Gewinnzahlen:
5
12
20
21
47
1

Lotto News USA - Powerball

- Powerball - Gab es am Samstag einen Jackpot-Gewinner?

Gab es einen Jackpot-Gewinner? Das ist bei den meisten Lotto-Spielern sicher einer der ersten Gedanken, der ihnen in den Sinn kommt, wenn es darum geht die Lottozahlen der letzten Ziehung zu kontrollieren. Und diese Fragen können wir ganz schnell beantworten. Nein, in der Ziehung am Samstag gab es bei der amerikanischen Powerball Lotterie keinen Jackpot-Gewinner.

Die Gewinnzahlen für die Powerball Ziehung vom 10. August 2019 lauten:

Weiße Bälle: 35 - 41 - 44 - 58 - 59

Roter Powerball: 3

Power Play Nr.:3x

Ein Tipper oder eine Tipperin, vielleicht auch eine Tippgemeinschaft lag mit seinem Tipp schon fast, aber leider noch nicht ganz richtig. Mit allen fünf passenden Hauptzahlen konnte sich der/die Mitspieler ein "Match5" sichern und wird damit auch ohne Jackpot-Gewinn zum Millionär. Für diesen Glückstipp geht $1 Million nach Wisconsin.

Insgesamt konnten sich 623.753 Ticketinhaber über kleinere oder auch größere Gewinne freuen. 132.530 konnten ihre Gewinne dank der PowerPlay-Option 3x verdreifachen. Bei rund 15 Millionen verkauften Tickets konnte damit etwa jedes 24. Ticket punkten. Insgesamt werden $5.873.583 an die Gewinnertickets ausgeschüttet.


- Der Powerball-Jackpot kommt langsam wieder in Fahrt

Die letzte Ziehung, des Powerball-Jackpots gestern Abend im Lotterie Studio in Tallahasse, Florida brachte zwei Großgewinner aber keinen Jackpotgewinner hervor.

Die Gewinnzahlen für die Powerball Ziehung vom 07. August 2019 lauten:

Weiße Bälle: 8 - 32 - 47 - 53 - 59

Roter Powerball: 3

Power Play Nr.:3x

Mit allen passenden weißen Bällen landeten gleich zwei Tickets ein Match5. Für diesen Tipp gehen einmal $1 Million nach Tennessee und nach Georgia, weil der Tipper zudem in die PowerPlay-Option investierte, gehen gleich $2 Millionen. Herzlichen Glückwunsch.

Am 7. August konnten insgesamt 546.012 Tickets Gesamtgewinne von $7.736.451 verzeichnen, darunter auch die beiden Großgewinner.

Der Powerball-Jackpot wird am Samstag, den 10. August 2019 wieder in Florida ausgelost. Im Jackpot befinden sich voraussichtlich $128 Millionen. Die amerikanischen Jackpots sind in der Regel die höchsten der Welt, aktuell jedoch macht ihnen eine europäische Lotterie hartnäckig den Rang streitig. Bei der italienischen Lotterie SuperEnalotto steht heute Abend ein Jackpot in Höhe von 205,4 Millionen Euro, zum Vergleich, das sind rund $228 Millionen, zur Auslosung bereit. Das ist der höchste jemals in Europa ausgelobte Jackpot. Tickets für die SuperEnalotto Ziehung bekommen Sie hier!


- Der August startet beim Powerball ohne Großgewinner

In der letzten Juli Ziehung wurde der Jackpot zwar auch nicht geknackt, aber zumindest gab es gleich zwei Großgewinner. Der August startete bei der US Lotterie Powerball nicht ganz so einträglich. Kein Jackpot und auch keine Millionen-Gewinner, nicht einer.

Die Gewinnzahlen für die Powerball Ziehung vom 03. August 2019 lauten:

Weißen Bälle: 3 - 6 - 45 - 66 - 68

Roter Powerball: 13

Power Play Nr.:2x

Insgesamt gab es in der Samstagsziehung 630.220 Gewinnertickets, von denen 140.250 Tickets dank der PowerPlay-Option ihren Gewinnwert sogar verdoppeln konnten. Über alle Gewinnklassen verteilt werden $4.372.930 ausgeschüttet. Die höchsten Gewinne gingen an 16 Tickets, die einen 4+1-Tipp enthielten. 10 Tickets erhalten im dritten Gewinnrang je $50.000, 4 Tickets können ihren Gewinn mit dem PowerPlay auf $100.000 verdoppeln und 2 weitere Tickets aus Kalifornien erhalten durch die Pari-mutuale Gewinnverteilung je $41.630.

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern!


- Powerball beendet den Juli mit zwei Match5

Der Powerball beendet den Juli gleich mit zwei Millionengewinnern! Mit allen passenden Hauptzahlen 14 - 37 - 47 - 55 - 67 konnten gestern Abend beim US Lotto Powerball zwei Mitspieler/rinnen aus Florida und Wyoming den zweiten Gewinnrang - das Match5 - für sich beanspruchen. Der oder die Tipper/rinnen aus Florida kann sich zudem doppelt freuen, mit der passenden PowerPlay-Option verdoppelt sich der reguläre $1 Million-Gewinn auf $2 Millionen.Herzlichen Glückwunsch!

Der Jackpot wurde in der Ziehung vom 31. Juli 2019 nicht geknackt. Für die nächste Powerball Ziehung am Samstag den 3. August 2019 werden im Jackpot $102 Millionen erwartet. Zwar eine beachtliche Summe, aber der europäische SuperEnalotto Jackpot schlägt den Powerball Jackpot aktuell um mehr als das Doppelte. Heute Abend werden beim Lotto in Italien 199.4 Millionen Euro, das entspricht etwa $222,4 Millionen, ausgelost. Tickets bekommen Interessiert hier!

Insgesamt gab es in der Powerball-Ziehung am Mittwoch 471.587 Gewinntickets. Bei etwa 11,6 Millionen Tipps hat damit rund jedes 25. abgegebene Ticket einen Gewinn verzeichnen können. Über alle Gewinnklassen verteilt wurde Preise im Wert von $6.216.618 ausgeschüttet.


- $88 Millionen im Powerball Jackpot

Wirklich herausstechend war die Spielbeteiligung am Samstag bei der Powerball Lotterie in den USA nicht. Bei rund 12,5 Millionen verkauften Tickets gab es aber trotzdem, über alle teilnehmenden Bundesstaaten verteilt, insgesamt 499.718 Gewinntickets. Also konnte etwa jeder 25 Mitspieler einen Gewinn einheimsen.

Drei Ticketinhaber lagen schon fast richtig mit ihren Gewinnzahlen, ihnen fehlte lediglich die passende Powerball Nr. Für alle fünf richtig gewählten weißen Ball-Nummern, ein Match-5, gehen je $1 Million nach Colorado, Oklahoma und Virginia.

Die Gewinnzahlen für die Powerball Ziehung vom 27. Juli 2019 lauten:

Weißen Bälle: 1 - 19 - 31 - 48 - 61

Roter Powerball: 6

Power Play Nr.:2x

Die nächste Ziehung der amerikanischen Lotterie, die weltweite Bekanntheit durch den ersten Milliarden-Jackpot ($1,586 Milliarden, Januar 2016) erlangte, wird wieder am Mittwoch den 31. Juli 2019 ausgelost. Im Jackpottopf sind dann voraussichtlich $88 Millionen. Der größte Jackpot ist momentan allerdings nicht bei einer amerikanischen Lotto-Gesellschaft, die sonst immer mit den größten Töpfen aufwarten können, zu holen, sondern hier bei uns in Europa. Die italienische Lotterie SuperEnalotto winkt derzeit mit einem 198,2 Millionen Euro Jackpot.


- Powerball Jackpot am Samstag bei $75 Millionen

Powerball Jackpot nicht geknackt. In der nächsten Ziehung am Samstag, den 27. Juli 2019 erwarten die Offiziellen der Powerball Lotterie im Jackpot voraussichtlich $75 Millionen.

Knapp daneben lag ein Tipper aus Arizona. Mit allen für passenden Hauptzahlen konnte er sich, wenn schon nicht den Jackpot, immerhin ein $1 "Match5" sichern. Die Gewinnzahlen 22 - 2 - 35 - 53 - 56 bringen dem Mitspieler aus Arizona $1 Million. Zum ganz großen Wurf, dem Jackpot fehlte nur die rote Powerball Nr. 13.

In der gestrigen Ziehung der Powerball-Gewinnzahlen wurden 464.496 Tickets ermittelt, die über alle Gewinnklassen verteilt Preisgelder im Wert vom $3.929.784 erhalten.


- Powerball - $63 Millionen am Mittwoch im Jackpot

Die Gewinnzahlen 5 - 26 - 36 - 64 und 69 brachten am Samstag einem Tipper den zweiten Rang der Powerball Lotterie. Für den Jackpot wäre zusätzlich noch die Powerball Nr. 19 nötig gewesen. In der nächsten Ziehungsrunde am Mittwoch, den 24. Juli 2019 werden voraussichtliche $63 Millionen von der Spielleitung erwartet.

Der Gewinner im zweiten Rang hat sein Ticket in Kalifornien gekauft. In allen teilnehmenden Staaten der amerikischen Multistaate Lotterie beträgt der Gewinn $1 Million und kann sich durch die PowerPlay-Option, eine Zusatzlotterie, verdoppeln. Eine Ausnahme von der Regel gibt es allerdings. Sie dürfen raten... Im Bundesstaat Kalifornien werden die Gewinne auf einer pari-mutualen Berechnung ausgeschüttet, das heißt die Gewinne bemessen sich nach der Spielbeteiligung und den Gewinnern in den einzelnen Gewinnklassen. Die Spielteilnahme scheint bei der Samstagsziehung nicht sehr hoch gewesen zu sein. Den Gewinner erwartet ein Preisgeld von $178.600.

Insgesamt wurden am Samstag über alle Gewinnklassen verteilt $4.071.256 an 463.784 Gewinner ausgeschüttet.


- $198 Millionen Powerball Jackpot in Tennessee gewonnen

Ein einzelnes Ticket stimmte mit allen sechs Nummern überein und gewann damit den Powerball Jackpot in der Ziehung am Samstagabend. Für den Jackpot wurde zum Zeitpunkt der Ziehung ein Gewinn von $198 Millionen erwartet, was $128,1 Millionen in der Sofortauszahlung entspricht.

Die Gewinnzahlen vom Samstag den 13. Juli 2019 waren bei den weißen Bällen 13 - 23 - 32 - 35 - und die 68 mit der roten Powerball Nummer 21. Für die PowerPlay-Option wurde der Multiplikator 3x ermittelt.

Der oder die glückliche Besitzer/innen hat die Wahl zwischen einer jährlichen Auszahlung der kompletten $198 Millionen in 30 ansteigenden Beträgen über einen Zeitraum von 29 Jahren oder der Einmalauszahlung in Höhe von $128,1 Millionen. Beide Gewinnsummnen belaufen sich vor Steuern.

Dies ist der dritte Powerball Jackpot, der dieses Jahr gewonnen wurde. Zuletzt ging der Jackpot mit $344,6 Millionen am 1. Juni nach North Carolina. Der bislang höchste Jackpot dieses Jahres ging bereits am 27. März mit $768,7 Millionen an den 24-jährige Manuel Franco aus West Allis, Wisconsin.

Neben dem Jackpot gab es noch weitere Großgewinner. Zwar nicht ganz so groß wie der Jackpot, aber als Trostpreis auch nicht zu verachten. Zwei Tickets aus Kalifornien und North Carolina erhalten für alle fünf passenden weißen Bälle je $1 Million bzw. der Gewinner aus Kalifornien mit der pari-mutualen Gewinnausschüttung $1.238.940. Herzlichen Glückwunsch!

Insgesamt gab es in der Samstagsziehung 670.879 Gewinner inkl. des Jackpotgewinners. Über alle Nicht-Jackpot-Gewinnklassen wurden Gewinne von insgesamt fast $7,4 Millionen ausgeschüttet. Am Mittwoch startet der Powerballjackpot dann wieder bei seiner Mindestgewinnsumme von $40 Millionen.


- North Carolina - Gewinner des bislang größten Jackpots des Staates holt Gewinn mit Glückskeksnummern

66 Jahre, Großvater, Bewohner des Cumberland Country und seit neustem Gewinner eines $344,6 Millionen Powerball Jackpots - dem größten bis dato in North Carolina gewonnenen Powerball Jackpot, wir dürfen vorstellen - Charles W. Jackson Jr.

Seit mehr als zwei Jahren spielt Jackson zweimal die Woche immer mit den gleichen Zahlen Powerball und Mega Millions in der Hoffnung einmal ganz groß zu gewinnen. Als Jackson am Freitag einen Routinestop bei Carlie C`s IGA an der North Main Street in Hope Mills machte, ahnte er nicht, dass seine Träume gleich wahr werden und sich sein Leben für immer ändern wird.

Jackson`s Glücksticket stimmte mit allen gezogenen Gewinnzahlen 6 - 15 - 34 - 45 - 52 sowie der passenden Powerball Nr. 8 der Ziehung vom 1. Juni 2019 überein.

"Du spielst um zu gewinnen", sagte Jackson. "Aber ich habe nie wirklich erwartet den ganzen Topf zu holen."

Samstag morgen, Jackson prüfte nicht wie üblich seine Tickets. Der Montag verging - die Tickets immer noch nicht kontrolliert. Erst am Dienstagmorgen checkte er seine Nummern und realisierte, was er da in den Händen hielt. "Zuerst habe ich gar nicht alle Nummern gesehen", sagte Jackson. "Ich dachte ich hätte vier der fünf weißen Bälle. Ich dachte, ich hätte nur $50.0000 gewonnen. Ich habe meine Frau angerufen und zu ihr gesagt, "Ich fahre nach Raleigh. Ich habe etwas gewonnen!"

Nachdem er aufgelegt hatte, wurde ihm schnell klar, dass er wesentlich mehr als $50.000 gewonnen hatte.

"Ich beschloss das Ticket noch einmal zu kontrollieren", sagte Jackson. "ich sah die letzte Nummer und dachte 'ich hab das ganze Ding gewonnen!' Ich wusste nicht wie viel ich wirklich gewonnen hatte bevor ich es gegooglet hatte. ich konnte es nicht glauben!Ich kann es immer noch nicht glauben. Ich bin ganz taub."

Jackson wurde bei der öffentlichen Gewinnzeremonie ein übergroßer Check im Wert der vollen Gewinnsumme von $344,6 Millionen überreicht. Er hat die Wahl, sich die komplette Gewinnsumme in 30 Raten über 29 Jahre auszahlen zu lassen oder eine reduzierte Einmalzahlung in Höhe von $223,9 Millionen zu nehmen. Jackson entschied sich für letzte Option und erhält nach Abzug von Bundes- und Federalstaatlichen Steuern eine Summe von $158 Millionen ausbezahlt.


- Powerball - 3x Match5 aber kein Jackpotgewinner

Ähnlich wie bei der Mega Millions Ziehung am Abend zuvor konnte auch bei der Powerball Ziehung am Samstag, den 25. Mai 2019 kein Mitspieler mit allen der gezogenen Gewinnzahlen auf seinem Tippschein auftrumpfen. Da der Jackpot nicht geknackt wurde, steigt er ein weiteres Mal an. Für die Ziehung am Mittwoch, den 29. Mai 2019 wird ein Jackpot in Höhe von $325 Millionen erwartet.

Auch wenn es mit dem Jackpot nicht geklappt hat, gewonnen wurde. Insgesamt gab es 8368.662 Gewinntickets, die verteilt über alle Gewinnklassen Preise im Wert von mehr als $10,5 Millionen erhalten. Darunter auch zwei Match5-Gewinner aus Florida und New Jersey. Ein drittes Match5-Ticket, gekauft ebenfalls in Florida, kann dank dem optionalen powerPlay seinen Gewinn von der regulären Gewinnsumme von $1 Million auf $2 Millionen verdoppeln.


- Powerball - Match5 und Match5-Megaplier-Gewinner

Der Powerball Jackpot wurde in der Ziehung vom 22. Mai 2019 wieder nicht gekackt. Der aktuelle Jackpot der großen amerikanischen Lotterie steigt dadurch auf $308 Millionen, was etwa 275,9 Millionen Euro entspricht, an.

Mit den Gewinnzahlen 7 - 10 - 20 - 44 und 57 konnten sich zwei Tickets aus Kalifornien und Pennsylvanien in der gestrigen Ziehung ein Match5 sichern. Das Ticket aus Pennsylvanien enthielt die PowerPlay-Option und verdoppelt damit seinen Gewinn von der regulären Gewinnsumme $1 Million auf $2 Millionen. In Kalifornien werden die Gewinnsummen pari-mutuel, also gleichrangig nach Anzahl der verkauften Tickets und der Anzahl der Mitspieler berechnet. Dadurch weichen Sie von den "offiziellen" Gewinnsummen ab und können von Ziehung zu Ziehung variieren. Der Gewinner aus Kalifornien erhält für sein Match5 der gestrigen Ziehung $2.399.925.

Insgesamt gab es 796.090 Gewinntickets, die sich verteilt über alle Gewinnklassen, mit Ausnahme des Jackpots, mehr als $10 Millionen an Preisgeldern teilen.

Die nächste Powerball Ziehung findet am Samstag, den 25. Mai 2019 statt. Der Powerball Jackpot beträgt dann $308 Millionen.


- Powerball bei $288 Millionen - Die Jackpot-Jagd geht weiter

Mit den Gewinnzahlen 2 - 10 - 25 - 66 -67 sowie der Powerball Nr. 26 wären Lottotipper am Samstag $270 Millionen reicher geworden, hätten sie denn auf genau diese Zahlen gesetzt. Aber wie der Konjunktiv schon erahnen lässt, niemand hat auf genau diese Zahlenkombination gesetzt. Der Jackpot wurde also nicht geknackt und steigt im Ergebnis für seine nächste Ziehung am Mittwoch, den 22. Mai 2019 auf $288 Millionen an. Tickets gibt es hier!

Auch wenn sich kein Mitspieler für den Jackpotgewinn qualifizierte, so lagen doch zwei Tipper bei den Hauptzahlen richtig. Für die Gewinnzahlen 2 - 10 - 25 - 66 - 67 erhalten die beiden Glückspilze aus Florida je $1 Million. Insgesamt gab es am Samstag über alle Gewinnklassen verteilt 795.648 mit Gesamtgewinnen von mehr als $9,1 Millionen.


- Powerball Jackpot steigt auf $270 Millionen

Langsam aber stetig wächst der Powerball Jackpot wieder. $250 Millionen standen gestern Abend zur Auslosung der Gewinnzahlen im Jackpot-Topf der US Lotterie Powerball bereit. Gewonnen hat sie keiner. Die Gewinnzahlen der Powerball Ziehung vom 15. Mai 2019 lauten: 7 - 17 - 33 - 61 - 68 mit der roten Powerball Nr. 4 und der PowerPlay-Option 2x.

Anders als in der ersten Gewinnklasse gab es im zweiten Rang sogar gleich zwei Gewinner, von denen einer dank dem optionalen PowerPlay auch noch doppelt jubeln konnte. Mit allen passenden Hauptzahlen auf dem Ticket geht einmal $1 Million nach Florida und mit dem PowerPlay und den passenden Hauptzahlen sichert sich ein Ticket aus Iowa gleich $2 Millionen. Herzlichen Glückwunsch und willkommen im Club der Millionäre.

Die nächste Chance den Powerball Jackpot zu knacken gibt es am Samstag, den 18. Mai 2019. Im Jackpot werden dann $270 Millionen erwartet.
Einen Tag vorher, am Freitag den 17. Mai 2019 wird der Jackpot der mega Millions Lotterie ausgelost. Hier ist der Topf aktuell mit $339 Millionen gefüllt, was diesen Jackpot aktuell zum Höchsten macht.


- Powerball nach Riesengewinn wieder bei $250 Millionen

Zuletzt am 27. März 2019 mit $768,4 Millionen geknackt hat der Powerball Jackpot nach 13 Ziehungen ohne einen Jackpot-Knacker inzwischen bereits wieder die stolze Summe von $250 Millionen erreicht. Ausgelost wird die bekannte US Lotterie wieder heute Abend.

Zwar wurde der Jackpot nicht geknackt, dafür gab es aber in der Ziehung vom 11. Mai 2019 gleich vier Großgewinne. Mit allen passenden Hauptzahlen, den weißen Bällen 6 - 8 - 9 - 37 und 40, nur die Powerball Nr. 26 fehlte zum ganz großen Wurf, sichern sich je ein Ticket aus Missouri, Tennessee und Texas je $1 Million. Dank dem optionalen Powerplay konnte sich ein viertes Ticket aus South Carolina gleich $2 Millionen sichern.

Insgesamt gab es 781.185 Gewinntickets mit Gesamtgewinnen von mehr als $10,98 Millionen.

Verpassen Sie nicht die nächste Powerball Ziehung: 15. Mai 2019 - Tickets gibt es hier!


- Größter Jackpot-Gewinn im Bundesstaat Wisconsin überreicht

Junger Mann aus einem Vorort Milwaukees beansprucht seinen Powerball Jackpot

Der Gewinner des größten Jackpots, der in der Geschichte der Wisconsin Lotterie jemals in diesem Bundesstaat gewonnen wurde, wird heute überreicht. Mit einer Höhe von $768,4 Millionen handelt es sich nicht nur um den höchsten Jackpot Wisconsins, sondern gleichzeitig kann dieser Jackpot Platz zwei der höchsten Powerball-Jackpots und zusätzlich auch noch Platz drei der höchsten jemals in einer U.S. amerikanischen Lotterie ausgespielten Jackpots für sich beanspruchen.

Im Hauptquartier der Wisconsin Lotterie in Madison wurde heuter der Powerball-Jackpot vom 27. März 2019 mit einer Gesamthöhe von $768,4 Millionen überreicht. Der Gewinner, der 24-jährige Manuel Franco aus West Allis.

Im der der Übergabezeremonie sprach der junge Gewinner ausführlich mit den in Madison anwesenden Reportern. Er berichtete über den Tag, an dem er sein Glücksticket gekauft hat. Für gerade einmal 10 USD hatte er nach der Arbeit einzelne Powerball-Tickets gekauft nachdem er über den Speedway nach New Berlin gefahren ist. "Ich hatte ziemlich viel Glück", sagte Franco.

Er berichtet außerdem, dass er sich die Powerball-Ziehung am selben Abend gar nicht angesehen hätte und am nächsten Morgen zur Arbeit ging ohne die Powerball-Tickets und ihre Gewinnzahlen zu prüfen. Nachdem er tagsüber hörte, dass jemand aus seinem Bundesstaat den Jackpot gewonnen hätte, wurde er neugierig.

Nach der Arbeit zu Hause angekommen, überprüfte er erst einmal die Tickets, die er und seine Freundin zusammen gekauft hatten. Kein Gewinner. Dann kamen die 10 Tickets die er zusätzlich nach der Arbeit, gerade am Vorabend gekauft hatte. Ticket Nummer drei wies einen $4 Gewinn für die passende Powerball-Nr. aus. Franco berichtete de Reportern, dass er darüber bereits ganz aufgeregt gewesen sei. Die folgenden Tickets brachten wie die beiden ersten keinen Gewinn und dann fehlte noch ein letztes Ticket....und das war der ganz große Gewinn!!!

"Ich will mich ja nicht im Fernsehen blamieren, also was kann ich sagen? Es war aufregend, Mein Herz raste, ich fühlte das Blut in meinen Adern pulsieren und dann schrie ich einfach nur für 5 oder 10 Minuten. Gott sei Dank haben meine Nachbarn das nicht gehört."

Seit dem Entdecken des großen Gewinn und dem Zeitpunkt der Übergabe habe er sich Gedanken über sein zukünftiges Leben gemacht, sich entschieden ob er in seiner gewohnten Umgebung wohnen bleibt oder nicht und nein, erplant nicht weiter Powerball zu spielen, verriet er den anwesenden Reportern.

Das Gewinnerticket wurde um 14.14 am 27. März 2019 an der Speedway Tankstelle in Milwaukee, im Vorort New Berlin verkauft. Die Gemeinde umfasst etwa 40.000 Einwohner und liegt etwa 23 km südwestlich von Milwaukee. Die Tankstelle wird einen Verkaufsbonus von $100.000 für das Gewinnerticket erhalten.

Manuel Franco entschied sich gegen die jährliche Auszahlung des Gesamtgewinns verteilt über 29 Jahre. Er wählte die Barauszahlung in einer verminderten Summ in Höhe von etwa $477 Millionen und wird nach Abzug der staatlichen und bundesstaatlichen Steuern rund $326 Millionen erhalten. Ursprünglich wollte er sich für die Annuitätenzahlungen entscheiden, aber seine Familie und Freunde überzeugten ihn, sich das Preisgeld in einer Summe auszahlen zu lassen.


- $768,4 Millionen Powerball Jackpot geht nach Wisconsin

Ein einzelnes Ticket, verkauft in Wisconsin, stimmte mit allen sechs Gewinnzahlen der Powerball Ziehung gestern Abend, dem 27. März 2019 überein und gewinnt damit den drittgrößten Jackpot in der Geschichte der U.S. Lotterien. Durch starke Ticketverkäufe wuchs der Powerball Jackpot kurz vor der Ziehung noch einmal an und betrug $768,4 Millionen, in der Sofortauszahlung $477 Millionen.

"Das ist ein wunderbares Frühlingserwachen für den ersten Powerball-Gewinner 2019," sagte David Barden, Aufsichtsratsvorsitzender der Powerball Gruppe und Geschäftsführer der Mexiko Lotterie. "Ein Jackpot dieser Größenordnung kann Träume wahr werden lassen - nicht nur für den oder die Gewinner, sondern für alle die von der Lotterie profitieren und natürlich für den glücklichen Staat Wisconsin." Der / die Gewinner/innen können sich zwischen der jährlichen Auszahlung der gesamten Gewinnsumme von $768,4 Millionen, in 30 Auszahlungen verteilt über 29 Jahre Jahre oder der Sofortauszahlung, in Höhe von dann $477 Millionen entscheiden. Beide Preisoptionen sind vor Steuern.

Der Jackpot hat mit seiner Höhe von $768,4 Millionen den Platz 3 der jemals bei einer U.S. Lotterie gewonnenen Preise eingenommen. Lediglich der Rekordhalter unter den höchsten Jackpot, der Powerball-Jackpot-Gewinn vom Januar 2016 mit $1,586 Milliarden und der Mega Millions Jackpot aus dem letzten Herbst (Oktober 2018) mit $1,537 Milliarden übertrumpfen ihn.

Die Gewinnzahlen für die Ziehung vom 27. März 2019 lauten:

Weißen Bälle: 16 - 20 - 37 - 44 - 62

Roter Powerball: 12

Power Play Nr.: 3x


- Jackpot-Jagd geht weiter - Powerball bei $750 Millionen

Sämtliche Lottobegeisterte warteten gestern Abend gespannt auf die Verkündung der Gewinnzahlen der Powerball Lotterie. Mehr als 90 Millionen Tickets wurden für die Ziehung verkauft. $625 Millionen standen für einen oder mehrere Gewinner im Jackpottopf bereit. Gewonnen hat keiner den Jackpot.

The World's biggest Jackpot - Powerball $750 Millionen
Tickets für den Powerball Jackpot hier kaufen!

Die Gewinnzahlen für die Ziehung vom 23. März 2019 lauten:

Weißen Bälle: 24 - 25 - 52 - 60 - 66

Roter Powerball: 5

Power Play Nr.: 3x

Auch wenn es in der ersten Gewinnklasse, dem Jackpot nicht geklappt hat, gab es trotzdem reichlich Tipper die gestern Abend jubbeln konnten. Bein mehr als 3,7 Millionen Gwinnertickets gab es sogar gleich 10 Gewinner im zweiten Rang. Für alle richtig getippten weißen Bälle gibt es hier je $1 Million. Zwei von diesen Gewinntickets enthielten zudem die PowerPlay Option und können ihren Gewinn dadurch noch einmal verdoppeln.

Je $1 Millionen für den 5+0-Tipp gehen nach Florida , Illinois, New Hampshire, New York (2), North Carolina, North Dakota, South Carolina. Mit der PowerPlay-Option gehen je $2 Millionen nach Florida und Wisconsin.

Insgesamt wurden in der Ziehung $39.493.884 an 3.722.934 Tickets ausgeschüttet. Möchten Sie auch ein Gewinner werden? Die nächste Ziehung des Powerball Gewinnzahlen findet am Mittwochabend, den 27. März 2019 (amerikanischer Zeit), bei uns dann mit der Zeitverschiebung etwa um 5 Uhr früh am 28. März 2019 statt. Als Jackpot-Gewinn werden $750Millionen erwartet, wobei sich diese Summe bei reger Spielbeteiligung auch noch nach oben korrigieren kann. Hier Powerball Tickets kaufen!


- Powerball Jackpot macht einen Satz auf $625 Millionen

Zum vierten Mal, in der Geschichte der Powerball Lotterie schafft der Jackpot den Sprung über die $600 Millionen Marke. Der Jackpot stieg nachdem für die gestrige Ziehung kein Ticket mit allen sechs gezogenen Gewinnzahlen übereinstimmte. Für die Ziehung am Samstag, den 23. März 2019 werden jetzt $625 Millionen im Jackpot erwartet. In der Cash-Option wären das voraussichtlich $380,6 Millionen.

Tickets für den $625 Millionen Powerball Jackpot gibt es hier!

Samstags voraussichtlicher Jackpot hat sich mit seiner Höhe von $625 Millionen auf Rang vier der größten Powerball-Jackpots und auf Platz sieben der größten Jackpots überhaupt in der Geschichte der U.S. Lotterien vorgearbeitet.

"Dieser $625 Millionen Powerball Jackpot ist ein bisschen wie die Blumen im Südwesten, spektakulär wenn sie aufblühen," sagte David Barden, Vorsitzender der Powerball Gruppe und Geschäftsführer der New Mexico Lotterie. "Es passiert nicht oft - und wenn es passiert, will jeder ein Teil davon sein."

Die Gewinnzahlen für die Ziehung vom 20. März 2019 lauten:

Weißen Bälle: 10 - 1 - 50 - 53 - 63

Roter Powerball: 21

Power Play Nr.: 2x

Verkauft wurden für die Ziehung mehr als 70 Millionen Tickets. Vier dieser Tickets trafen zwar nicht alle sechs passenden Gewinnzahlen, können sich aber Dank aller passenden weißen Bälle über je $1 Million im zweiten Gewinnrang freuen. Verkauft wurden diese Tickets in Florida, Kentucky, New Jersey und South Carolina. Zwei weitere Tickets die ebenfalls in South Caroline gekauft wurden, stimmten auch mit alles fünf weißen Bällen überein, enthielten aber die zusätzliche PowerPlay-Option und konnten ihren Gewinn dadurch verdoppeln. 2 x $2 Millionen gehen also nach South Carolina.
Insgesamt gab es mehr als 2,7 Millionen Gewinnertickets an die Gesamtpreise im Wert von mehr als $24,7 Millionen ausgeschüttet werden. Herzlichen Glückwunsch allen kleinen und großen Gewinnern!

Spielsucht ist ein Thema, dass auch bei staatlichen Lotterien präsent ist. Der Monat März ist der Monat des Glücksspielbewusstseins und auch wenn Lotterien sich über ein große Beteilung freuen, unterstützen sie doch mit ihren Einnahmen wohltätige Zwecke und investieren in Bildungsinitiativen, erinnern sie ihre Mitspieler nicht ohne Grund daran ihre Grenzen zu erkennen. "Natürlich macht es Spaß darüber nachzudenken, wie ein Jackpotgewinn das leben verändern kann," sagte Barden. "Auch wenn Powerballspieler die Begeisterung angesichts des spektakulären Jackpots mitreist, denkt daran verantwortungsbewusst zu spielen. Es braucht nur ein Ticket um zu gewinnen."


- Powerball Jackpot wächst und wächst - Mittwoch $550 Millionen im Jackpot

Diese Woche steht der Powerball Jackpot ganz oben auf der Liste der aktuell höchsten Jackspots. Das erwartete Jackpotvolumen wird für die Ziehung am Mittwoch mit mehr als einer halben Milliarde Dollar, genau gesagt $550 Millionen ausgegeben. Haben Sie Ihr Powerball-Jackpot-Ticket schon gekauft?

Die aktuelle Powerball Jackpotsumme $550 Millionen wurde erreicht, da in der Samstagsziehung mit einem letztlichen Jackpot von $492,1 Millionen kein Gewinnerticket ermittelt werden konnte. Der neue Jackpot rückt mit seinen $550 Millionen auf Platz 11, der jemals in der Geschichte der amerikanischen Lotterien ausgespielten Jackpots auf. In der Einmalauszahlung beläuft sich der Jackpot auf erwartete $335 Millionen. Die aktuelle Jackpotsumme von $550 Millionen ist der Ergebnis von 23 Ziehungen ohne ein Gewinnerticket. Die Jackpotrunde startete am 29. Dezember 2018 nachdem der letzte Jackpot am zweiten Weihnachstfeiertag mit $298,3 Millionen an den 56-jährigen David Johnson aus New York ging.

Die Gewinnzahlen für Samstag, den 16. März 2019 lauten: 30 - 34 - 39 - 53 und 67 mit der Powerball Nr. 11. Die gezogene Power Play Nr. ist die 2.

Auch wenn Samstag keiner den Jackpot geknackt hat, konnten doch drei Tickets im 2. Gewinnrang punkten. Je $1 Million für 5 passende Hauptzahlen gehen nach New Jersey, North Dakota und Pennsylvanien. Das Ticket, verkauft in North Dakota enthielt die zusätzliche PowerPlay-Option und kann sich damit über $2 Millionen statt $1 Million freuen.

Der größte jemals gewonnene Powerball-Jackpot beträgt $1,6 Milliarden. Ausgelost wurde der Mega Jackpot am 13. Januar 2016. Den Gewinn teilen sich drei Tickets aus Florida, Tennessee und Kalifornien.


- $400 Millionen-Grenze geknackt - Samstag $414 Millionen im Powerball-Jackpot

Nachdem der Mega Millions Jackpot letztes Wochenende geknackt wurde, schauten gestern Abend natürlich alle gespannt auf den Powerball-Jackpot. Jedoch hatte kein Tipper sich für alle passenden Gewinnzahlen 6 - 10 - 21 - 35 - 46 und die rote Powerball Nr. 23 ausgewählt. Der Jackpot bleibt also stehen und wächst für seine nächste Ziehung am Samstag, den 9. März 2019 auf $414 Millionen an. In der Sofortauszahlung beträgt die Gewinnsumme dann $ 247,9 Millionen.


- Mega Millions geknackt, aber Powerball-Jackpot bleibt standhaft

Beim Mega Millions Jackpot hat es am Freitag ein Mitspieler geschafft auf alle gezogenen Gewinnzahlen zu setzen und konnte so den $267 Millionen Topf für sich einheimsen. Der Powerball-Jackpot hingegen verzeichnete ein weiteres Mal einen Rollover. Kein Tipper setzte am Samstag, den 2. März 2019 auf alle passen Hauptzahlen 1 - 19 - 25 - 27 - 68 und den passenden Powerball 2.

Da der Powerball-Jackpot nicht geknackt wurde, steigt er für die nächste Ziehung am Donnerstag, den 7. März 2019 auf dann $381 Millionen an.

Auch wenn der Jackpot selbst nicht geknackt wurde, Großgewinner gab es trotzdem. Zwei Tipper aus Delaware und Ohio wählten auf ihren Tickets alle gezogenen weißen Powerball-Gewinnzahlen und können sich damit im zweiten Gewinnrang über je $1 Million freuen. Insgesamt gab es in der Ziehung vom 2. März 2019 1.035.015 Gewinnertickets, die insgesamt $8.575.093 unter sich aufteilen. Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern.


- Weihnachtsjackpot geht mit $298,3 Millionen an Brooklyner

Ende Januar hat der 56-jährige David Johnson aus Ost New York den $298,3 Millionen schweren Powerball Jackpot vom 26. Dezember 2018 für sich beansprucht und auf einer Pressekonferenz einen übergroßen Scheck erhalten.

Die Gewinnzahlen der Powerball-Ziehung vom 26. Dezember lautete 5 - 25 - 38 - 52 - 67 mit der Powerball-Nr. 24. Johnsen hat sich für die Einmalzahlung, statt der Annuitätenzahlung über 30 Jahre entschieden. Seine Gewinnsumme beträgt damit $180.227.550. Nach Abzug des Steuervorbehalts erhält David Johnson eine Gewinnauszahlung in Höhe von $114.091.248.

Yolanda Vega von der New York Lotterie überreichte Johnson seinen Gewinnscheck im Resorts World Casino in Queens.

Johnson erzählte, er habe gar nicht realisiert, dass er den Jackpot gewonnen hat bis ihn ein Arbeitskollege darauf aufmerksam gemacht hat, dass das Jackpotticket in dem Laden verkauft wurde, in dem er immer sein Lottoticket kauft. "Ich habe einen Anruf bekommen, dass das Ticket in dem Laden verkauft wurde, in dem ich meine Tickets immer kaufe. Ich bin zum Laden gegangen und gab mein Ticket dem Verkäufer um es checken zu lassen. Er scannte das Ticket und sagte 'Herzlichen Glückwunsch'. Ich musste es selbst sehen, also habe ich das Ticket noch einmal selbst gescannt und da stand BIG WINNER." Er sagte, es war eine aufregende Zeit seit er erfahren hat, dass er gewonnen hat.

"Ich kann noch nicht einmal essen. Ich fange an und kann einfach nicht aufessen. Ich bin einfach so glücklich."

Johnson, gebürtiger Jamaikaner, kam mit 16 in die USA, kaufte sein Ticket bei Arnolds Service Station am Linden Boulevard gleich gegenüber von Iberia Foods, wo er beschäftigt ist.Er sagt er spielt immer Mega Millions, Powerball und Lotto weil: "Wenn ich gewinne, will ich groß gewinnen."

Johnson Jackpotgewinn war jetzt bereits der dritte Powerball-Jackpot in 2018, der an einen Gewinner aus dem Raum New York ging. Im Oktober 2018 ging der Powerball-Jackpot mit $343,9 Millionen an Robert Bailey aus Harlem, und im August 2018 beanspruchte der Sea and Sand Trust einen Jackpot von $245,6 Millionen.

New York Lotterie Direktorin Gweneth Dean merkte an, dass diese Powerball-Rollover einen Welleneffekt für die Ticketverkäufe hatten. Während der 16 Wochen anhaltenden Rollover-Jackpotphase, die mit 31. Oktober 2018 begann und mit Johnsons Gewinn am 26. Dezember erst einmal ein Ende fand, gingen mehr als $36 Millionen der Ticketeinnahmen an Bildungsinitiativen und auch die Lottoverkäufer konnten sich über Kommissionen von $2,1 Millionen freuen. Im Steuerjahr 2017-2018 konnte die New York Lotterie alle Schuldistrikte New York Citys mit mehr als $1,3 Milliarden unterstützen.


- Powerball Jackpot - Nach 17 x Rollover bei stolzen $322 Millionen

Etwas mehr als $300 Millionen, genauer gesagt $304 Millionen waren am Samstag, den 23.02.2019 im Jackpot der amerikanischen Powerball-Lotterie. Gewonnen hat ihn keines der mehr als 22,8 Millionen verkauften Tickets. Damit wächst der Powerball-Jackpot für seine letzte Ziehung im kürzesten Monat des Jahres, am Mittwoch, den 27. Februar 2019 auf $322 Millionen an.

Mit den Gewinnzahlen 04 - 06 - 14 - 20 - 32 und der roten Powerball-Nr. 13 konnte neben dem Jackpot auch kein Tipper in der zweiten Gewinnklasse punkten. Dafür lagen im dritten Rang, mir vier richtigen weißen Hauptzahlen und der richtigen Powerball-Nr. gleich 30 Tipper richtig. Jedes der Tickets erhält einen Gewinn von $50.000. Neben diesen 30 Tipps gab es noch sieben weitere, die zusätzlich zu den passenden Gewinnzahlen die PowerPlay-Option ausgewählt hatten. Für sie gibt es mit der PowerPlay-Nr. 2 sieben mal je $100.000. Herzlichen Glückwunsch!

Bei der Powerball-Ziehung am Samstag, den 23. Februar 2019 gab es insgesamt 989.375 Gewinner, die sich über Gewinnsummen zwischen $4 bzw. mit PowerPlay $8 und $50.000 bzw. $100.000 freuen können. Ausgeschüttete wurden insgesamt $7.676.975. Die nächste Ziehung findet am Mittwoch den 27. Februar 2019 statt. In der Ziehung werden für den Powerball-Jackpot $322 Millionen erwartet.


- Der Powerball-Jackpot wächst fleißig an

Es sind schon wieder ein paar Ziehungen bei der Powerball Lotterie ins Land gezogen. Einen Jackpotgewinner gab es in der Zwischenzeit, auch bei der letzten Ziehung am Samstag, den 26. Januar allerdings nicht. Der Jackpot ist also weiter angewachsen und steht damit für die nächste Ziehung am Mittwochabend, den 30. Januar, der letzten im Januar, bei $174 Millionen.


- Weihnachtsmann bringt $298,3 Millionen Powerball Jackpot

Zwar nicht genau am heiligen Abend, wenn der Weihnachtsmann in Deutschland die Geschenke bringt und auch nicht am 1. Weihnachtsfeiertag, an dem traditionell die Geschenke in den USA unterm Baum liegen, aber am 2. Weihnachtsfeiertag konnte ein Tipper aus New York bis über beide Ohren strahlen. Er oder sie hatte als einziger alle passenden Gewinnzahlen auf seinem Ticket und gewinnt damit den Powerball Jackpot von 298,3 Millionen. Das entspricht in der Sofortauszahlung $180,2 Millionen.

Die Powerball-Gewinnzahlen vom 26. Dezember 2018:

Weißen Bälle: 5 - 25 - 38 - 52 - 67

Roter Powerball: 24

Power Play Nr.: 2

Neben dem Jackpot konnten drei Tipper aus Florida, Illinois und Wisconsin mit allen passenden Hauptzahlen ein "Match5" erzielen. Jeder von ihnen kann damit eine runde Million Dollar einstreichen.
Über alle Gewinnklassen verteilt, ausgenommen dem Jackpot, gab es in der Ziehung vom 26. Dezember 2018 842.012 Gewinntickets. Diese Mitspieler können sich über Gesamtgewinne von mehr als $9.2 Millionen freuen.

Die nächste Ziehung in der Powerball Lotterie findet am Mittwoch, den 9. Januar 2019 statt. Der Powerball-Jackpot ist, seit er zuletzt am 26.Dezember geknackt wurde, mittlerweile wieder auf $82 Millionen angewachsen.


- Powerball Jackpot am Samstag bei $183 Millionen

Kein Jackpotgewinner in der Mittwochsziehung beim Powerball. In der selben Woche geknackt, ist der Powerball Jackpot dem Mega Millions Jackpot seitdem immer noch dicht auf den Fersen. Am Samstag werden im ersten Rang der Powerball Lotterie $183 Millionen erwartet, also nur etwas weniger als bei der Mega Millions Ziehung am Freitag mit $190 Millionen.

Die weißen Powerball Nummern vom 28. November 2018: 4 - 19 - 59 - 68 - 69

Die rote Powerball Nummer vom 28.11.2018: 21

Powerplay Nummer vom 28.11.2018: 2x

Mit allen passenden weißen Powerball Nummern gewinnt ein Tipper aus Georgia im zweiten Rang der Powerball Lotterie die stolze Summe von $1 Million. Über alle Gewinnklassen verteilt, können sich 537.806 Mitspieler über Gesamtgewinne von mehr als 4,57 Millionen US-Dollar freuen. Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!


- Ein Lotto Einsatz, der sich mehr als gelohnt hat

Neben den beiden großen amerikanischen Lotterien Powerball und Mega Millions, gibt es noch weitere amarikanische Lotterien. In Europa sind sie nicht so bekannt, da ihre Jackpots nicht in so astronomische Höhe wandern wie beim Powerball oder zuletzt bei der Mega Millions Lotterie. Oft sind sie auch auf einzelne Bundesstaaten beschränkt und schaffen es daher auch nicht in die Portfolios von Online-Lotto-Anbietern. Eine dieser Lotterien Michigans Lotto 47 sorgte unlängst für eine bewegende Geschichte.

Mann aus Bay County klettert in einen Müllkontainer um ein $4.82 Millionen Lotto-Ticket zu retten

Ein Mann aus Michigan realisierte er hat beim Michigan Lotto 47 gewonnen und klettert darauf hin in einen Müllkontainer um sein versehentlich entsorgtes Lotto-Ticket zu retten.

Der Mann, der gerne anonym bleiben möchte, war einer von zwei Gewinnern, die sich den $9,64 Millionen Michigan Lotto 47 Jackpot der Ziehung vom 10. Oktober 2018 teilen. Er kaufte das Gewinnerticket für $1, beim B&D Mini Mart an der West Munger Road in Munger, Michigan. "Ich spiele seit mehr als 2 Jahren immer dieselben Nummern beim Lotto 47", sagte der Mann. "Ich nehme immer denselben Spielschein um meine Tickets zu kaufen. Tatsächlich... Ich habe ihn aus Versehen weggeworfen und dann bin ich in einen Müllkontainer geklettert um ihn zurück zu bekommen. Ich bin so glücklich, dass ich ihn wiedergefunden habe." Am 11. Oktober war er unterwegs um sich etwas zu bewegen, dabei checkte er die Gewinnnummern, und war geschockt, als er feststellte, er hat gewonnen! "Sobald ich gesehen hatte, dass die Nummern übereinstimmten, habe ich angefangen zu zittern und im Ernst, ich hab noch nicht wieder aufgehört!"

"Es waren raue Jahre für mich. Eine Verletzung verursachte bei mit eine Behinderung und ich habe seitdem keine Arbeit gefunden. Diesen Jackpot zu gewinnen, hat mein Leben im Handumdrehen verändert. Ich kann mir endlich einige medizinische Behandlungen leisten, was vorher finanziell undenkbar war. Das wird meine Lebensqualität zweifellos deutlich verbessern."

Der Gewinner meldete sich am Donnerstag, den 15. November 2018 im Hauptquartier der Michigan Lotterie um seinen Preis zu beanspruchen. Er entschied sich, sich den Gewinn in einer Summe von etwas $3 Millionen auszahlen zu lassen, statt jährlicher Beträge über die gesamte Gewinnsumme von $4,85 Millionen.


- $343,8 Millionen - Höchster Jackpot-Gewinn in der New York Lotterie Geschichte

Robert Bailey (67) hat sich bei der New York Lotterie als Gewinner des Powerball-Jackpots vom 27. Oktober 2018 gemeldet. Bailey, aus New York City wird damit gleichzeitig zum Gewinner des größten jemals in New York gewonnenen Jackpots. Sein Ticket stimmte mit allen gezogenen Gewinnzahlen 08 - 12 - 13 - 19 - 27 und der Powerball Nr. 04 überein, Zahlen auf die er seit mehr als 25 Jahren setzt.

"Ein Familienmitglied gab mir diese Nummern vor mehr als 25 Jahren und ich habe sie seit dem gewissenhaft bei jeder Ziehung gespielt" erklärte Bailey.

Der pensioniert Bundesangestellte kaufte sein Glücksticket beim West Harlem Deli an der 5th Avennue in Harlem. "Ich kaufe meine Ticket in drei, vier verschiedenen Läden. An dem Tag regnete es und ich ging in den Deli um dem Regen zu entkommen, dann kaufte ich mein Ticket dort."

Bailey sagt er überprüfte sein Ticket nach der Ziehung online und erlitt einen Schock über was er sah. "Ich sagte zu mit selbst - Die sehen aus wie meine Zahlen. Ich versuchte ruhig zu bleiben und setzte mich erst einmal um mir einige Shows anzusehen die ich aufgenommen hatte. Den Rest der Nacht schlief ich nicht."

Bailey entschied sich, sich den Gewinn in einer Summe auszahlen zu lassen. Er erhält $198.086.518, nach Abzug der Steuern sind das dann $125.396.690. Gefragt wie er sich mit dem historischen Gewinn fühlt, sagte Bailey "Es ist ein guter Life Changer. Ich will das richtige mit dem Geld tun." Auf die Frage ob er weiter Lotto spielen wolle, antwortete Bailey "Ja, ich werde meine Nummern weiter spielen bis der Zug für mich abgefahren ist!"

Bailey erhielt seinen Jackpot-Check von Yolanda Vega von der New York Lotterie im Resorts World Casiona in New York City. New York Lotterie Direktorin Gweneth Dean gratulierte Bailey. "Wir gratulieren Robert zu seinem historischen Lottogewinn. Es ist schön zu sehen wie ein neuer Rekord in New York gesetzt wird. Ich sollte auch erwähnen, dass es in der Ziehung neben Robert Bailey Gewinn zwei 41 Million Gewinne und 26 Gewinner von je $150.000 über den Staat New York verteilt gab." Dean erwähnte auch, dass der Jackpot-Gewinn und die gestiegenen Ticketverkäufe einen Welleneffekt in New York hatten. Während der Jackpotrunde, die am 12. August startete und mit dem Gewinn am 27. Oktober 2018 endete, gingen insgesamt mehr als $363 Millionen an New Yorker Gewinner. Durch die Ticketverkäufe konnten mehr als $39 Millionen zugunsten von Bildungssystemen überweisen werden und auch Retailer, also die Ticketverkäufer konnten sich freuen, sie erhielten mehr als $6,6 Millionen an Bonuszahlungen.


- Frau aus Iowa beansprucht $343,9 Millionen Powerball Jackpot

Gerade vor einer Woche wurde er geknackt, der $750 Millionen Powerball Jackpot. Zwei Gewinnertickets bibt es gab die Lotterie nach der Ziehung am 27. Oktober 2018 bekannt und ein Ticket-Inhaber/in hat sich jetzt gemeldet.

Eine Frau aus Zentral-Iowa meldete sich am Montag bei den Offiziellen der Powerball-Lotterie und beanspruchte den größten jemals in Iowas gewonnenen Lottopreis von $343,9 Millionen für sich.
"Mir ist klar, dass das hier ein lebensverändernder Moment ist." sagte Lerynne West aus Redfield als sie ihren gewinn im Hauptquartier der Lotterie in Clive beanspruchte. "Ich freue mich darauf meinen Gewinn mit meiner Familie und meinen Freunden zu teilen, ein neues Auto zu kaufen und ich freue mich darauf einen langen Urlaub zu planen oder auch mehrere ... Außerdem beabsichtige ich mit der neu aufgestellten Callum Foundation Vereine und Organisationen die mir und meiner Familie wichtig sind zu unterstützen."

West (51) kaufte ihr Ticket bei Casey`s, 425 Second Stteet in Redfield, eine kleine Gemeinde bei Dallas mit 830 Einwohnern, wo sie erst vor Kurzem ein Haus gekauft hat. Ende Oktober zog sie in ihr neues Haus. Sie und ihre Schwester stoppten bei Casey`s für Pizza und einen Kaffee. Während sie da waren, kaufte West ein easy-Pick Powerball-Ticket. Sie dachte sie hätte ihr Ticket in ihre Handtasche, die im Wagen ihrer Schwester lag gesteckt. Aber das Jackpot-Ticket war erst einmal verschwunden, es rutschte auf dem Boden und unter den Sitzen des Wagen herum.

Am Tag der nach Powerball-Ziehung bekam sie einen Anruf von einer Freundin, die fragte ob sie beim Powerball gewonnen hätte. Sie antwortete, das glaube sie nicht, aber sie wolle es prüfen und konnte ihr Ticket nicht finden! Sie rief ihre Schwester, die sah im Wagen nach und fand das Ticket. Ihre Schwester schickte West ein Foto des Tickets, sie verglich die Zahlen und begriff sie hatte den Jackpot geknackt!

"Ich sagte meiner Schwester sie soll sich sofort ins Auto setzten und dieses Ticket herbringen, jetzt sofort! Und fahr langsam." sagte West mit einem Lachen als sie sich an den Tag erinnert.

Säter an dem Tag, fuhr West am Casey`s-Store vorbei und sah die ganzen Kameras, die sich vor dem Laden, der eines der Gewinnertickets des $750 Millionen Jackpots vom 27. Oktober verkauft hatte, um Interviews über das hier verkaufte Gewinnerticket zu führen. "Ich hab sie beobachtet und gelächelt." sagte sie.


- Powerball Jackpot nicht geknackt - Weiter geht`s mit $750 Milliarden

Das ist wahnsinn. Der nächste amerikanische Jackpot der in Richtung der Milliarde steigt.

Gestern Abend, bzw. um 5 Uhr heute morgen deutscher Zeit,wurde der zweite große US-Lotto Jackpot ausgelost. $620 Millionen standen bereit gewonnen zu werden. Aber kein Tipper, der rund 120 Millionen verkauften Tickets, setzte auf alle richtigen Zahlen. Der Powerball Jackpot bleibt also weiter im Jackpot-Rennen. Am Samstag, den 27. Oktober 2018 können Tipper hier auf eine 3/4 Milliarde Dollar hoffen.

Tickets für den $750 Millionen Powerball Jackpot gibt es hier!

Mit den Powerball-Zahlen 3 - 21 - 45 - 53 und 56 räumten gestern, auch wenn es mit der roten Powerball Nr. 22 nicht für den Jackpot gereicht hat, sieben Tickets aus Arizona, Florida, Kentucky, New Jersey, New York, Oregon und Wisconsin je $1 Million ab. Herzlichen Glückwunsch.

In der gestrigen Ziehung der Powerball-Gewinnzahlen konnten über alle Gewinnklassen verteilt 4,638,825 Tickets punkten. 630.847 dieser Tickets entschieden sich für das optional PowerPlay und verdoppeln damiit ihren regulären Gwewinn. In der Gewinnklasse zwei, dem "Match 5" und einer Gewinnsumme von $1 Million enthielt kein Ticket diese Zusatzoption. Über alle Gewinnklassen hinweg wurden für die ZIheung am 24. Oktober 2018 $34.855.619 ausgeschüttet.


- $620 Millionen - Powerball Jackpot schleicht sich im Schatten des Mega Millions Rekord-Jackpots an

Klammheimlich schleicht er sich an, der Powerball-Jackpot. Alle Augen richteten sich die letzten Tage auf den Jackpot der Mega Millions Lotterie. Wenn verwundert es, hatte der Jackpot es doch nach seiner Ziehung am Freitag, den 19. Oktober geschafft sich auf Platz 1 der weltgrößten Jackpots zu katapultieren. $1,6 Milliarden standen gestern in seinem Topf bereit und siehe da, er wurde geknackt.

Heute Abend, nur einen Tag nach der Auslosung des Mega Millions Rekord-Jackpots, wird jetzt der Powerball Jackpot aus gelost. In seinem Topf haben sich $620 Millionen angesammelt und sorgen dafür, dass diese Woche insgesamt $2,2 Milliarden ausgelost werden. Also noch einmal eine Chance es zum Multimillionär zu bringen.

Tickets für die Powerball Lotterie gibt es hier!

Wir sind gespannt, ob der Powerball-Jackpot es dem Mega Millions-Jackpot gleich tut und sich knacken lässt oder ob wir wirklich gleich den nächsten Run auf Lotto-Tickets erleben. Viel Glück auf jeden Fall allen Tippern!


- Powerball nicht geknackt - Mittwoch $620 Millionen im Jackpot

Freitag guckte die ganze Welt auf den Jackpot der Mega Millions Lotterie. Verständlich war doch $1 Milliarde im Jackpot-Topf. Beinahe schon unbemerkt blieb da der Jackpot der anderen großen US-Lotterie Powerball. Aber auch er war gut gefüllt mit für deutsche Lottoverhältnisse unglaublichen $470 Millionen. Aber auch hier hieß es am Samstag, wie auch am Freitag beim Mega Millions Lotto - KEIN JACKPOT-TIPP.

Das Ergebnis: Die Töpfe wachsen!

Powerball $620 Millionen
- Ziehung Mittwoch, den 24. Oktober 2018 -
Jetzt Powerball Ticket kaufen!

Mega Millions 1.6 Milliarden
- Ziehung Dienstag, den 23. Oktober 2018 -
Jetzt Mega Millions Ticket kaufen!

Und um die Schnappatmung angesichts solcher Lotto-Jackpotsummen noch mal richtig anzukurbeln: Das sind zusammen $2,22 Milliarden!!!

Jetzt aber erst einmal zur Samstagsziehung. Die Gewinnzahlen vom 20. Oktober 2018 lauten:

Die weißen Powerball Nummern: 16 - 54 - 57 - 62 - 69

Die rote Powerball Nummer: 23

Powerplay: 2x

Auch wenn es nicht ganz für den Jackpot gereicht hat, können sich die Innhaber von insgesamt 9 Ticket mit allen fünf passenden weißen Bällen über Gewinne im zweiten Rang freuen. 7 der Tickets aus Arizona, Connecticut, Indiana, Michigan, New Jersey und aus Washington erhalten für ihren Tipp je $1 Million. Zwei Ticketkäufer aus Florida und Tennessee hatten sich für den optionalen PowerPlay-Zusatz entschieden und verdoppeln ihren Gewinn damit auf je $2 Millionen.

Über alle Gewinnklassen verteilt konnten sich 3.135.093 Tipper über Gewinne von insgesamt $32.599.466 freuen. Herzlichen Glückwunsch!


- Powerball Jackpot profiert vom Jackpotfieber - Jackpot steigt auf $470 Millionen

Der Powerball Jackpot wurde zwar von seinem Thron der höchsten Jackpots der Welt gestoßen, profitiert aber im Schatten des neuen Rekordhalters. Mit den gestiegenen Ticketverkäufen in der Mega Millions Lotterie gestern Abend, steigen anscheinend auch die Ticketverkäufe der Powerball Lotterie. Es liegt schließlich Nahe, wenn ich schon am Schalter stehe, kaufe ich auch gleich noch ein Ticket für die Lottoziehung, die am nächsten Tag statt findet!

Der Powerball Jackpot ist seit gestern noch einmal um rund 40 Millionen Dollar anstiegen. Für die heutigen Ziehung, 20. Oktober 2018 in Tallahassee, Florida um 22.59 Uhr (EST) der Powerball Lotterie wird ein nach oben korrigierter Jackpot von $470 Millionen erwartet.

Sind Sie auch schon im Jackpot-Fieber? Hier Tickets für die Powerball Ziehung kaufen.


- ++ EILMELDUNG ++ Powerball vom Jackpot-Thron gekickt

Gestern Abend wurden die Mega Millions Gewinnzahlen, 15 - 23 - 53 - 65 - 70 & MB 7 für alle, die es noch nicht wussten, gezogen. Jetzt ist seit etwa einer Stunde bekannt, der Mega Millions Jackpot wurde nicht gekackt und auf wahnsinnige $1,6 Milliarden angestiegen. Und mit genau dieser Summe schlägt der Mega Millions Jackpot den Rekordhalter Powerball und seiner Rekordjackpotsumme $1,586 Milliarden vom 13. Januar 2018.


- ++ NEWSTICKER ++ US-Lotto-Kombi jetzt bei $1,4 MILLIARDEN

Es ist fast so wie im Januar 2016. Die Zahlen klingen schon surreal, sind aber wahr. Am Wochenende werden in den beiden großen amerikanischen Lotterien Mega Millions und Powerball insgesamt $1,4 MILLIARDEN ausgespielt.

Spitzenreiter unter den Jackpots ist aktuell die Mega Millions Lotterie. Hier werden für die Ziehung heute Abend, Freitag, den 19. Oktober 2018 $970 Millionen im erwartet. Um diesen Jackpot zugewinnen, müssen alle fünf aus 70 Hauptzahlen sowie die goldenen Mega Ball Nr. aus 25, die sie ausgewählt haben, mit den ausgelosten Zahlen übereinstimmen. Die Gewinnformel: 5 aus 70 sowie 1 aus 25!

Um bei der Powerball Lotterie morgen Abend, Samstag den 20. Oktober 2018 den Jackpot von erwarteten $430 Millionen zu gewinnen, müssen 5 Zahlen aus den weißen Powerball-Zahlen 1 - 69 sowie 1 rote Powerball-Nr. aus den Zahlen 1 - 26 übereinstimmen.

Aber wie kann ich, wenn ich in Deutschland wohne bei einer amerikanischen Lotterie mitspielen. Online natürlich! Unser Partner TheLotter bietet ihnen die Möglichkeit Tickets der offiziellen amerikanischen Lotterien zu kaufen. Sie Legen sich einen Account an, wählen Ihre Gewinnzahlen aus und ein Mitarbeiter von TheLotter kauft vor Ort in einem der teilnehmenden US-Staaten ein Los mit Ihren Gewinnzahlen! Ihr Ticket wird kurze Zeit später in Ihren Account gescannt und Sie können jederzeit online checken, ob Sie gewonnen haben.

Der bislang größte TheLotter-Gewinn bei einer US-amerikanischen Lotterie betrug $30 Millionen aus der Florida Lotto Ziehung vom 19. Juli 2017. Der Gewinn ging an eine Fast-Rentnerin aus Panama, die sich im Anschluss an ihren Gewinn nur noch Sorgen darüber machen muss, ob es gut ist ihre Enkel wirklich so doll zu verwöhnen.


- Powerball Jackpot wächst auf $430 Millionen an

Kein Powerball Jackpot Gewinner in der Ziehung vom 17. Oktober 2018. Damit bleibt es wie bei der Mega Millions Lotterie auch spannend. Der Powerball Jackpot wächst auf $430 Millionen, bei einem Barwert von $248 Millionen an. In der Kombination werden am Wochenende bei den beiden großen amerikanischen Lotterien $1,330 Milliarden ausgelost. Tickets für die Mega Millions Ziehung heute Abend und die Powerball Auslosung morgen Abend erhalten Sie hier!

Die Powerball-Gewinnzahlen der Ziehungen am vergangenen Samstag und gestern Abend:

Die weißen Powerball Nummern für den 17. Oktober 2018: 3 - 57 - 64 - 68 - 69

Die rote Powerball Nummer: 15

Powerplay: 3x

Der Jackpot wurde, wie schon erwähnt nicht geknackt aber es gab Großgewinner im zweiten Gewinnrang.
Ein Ticket wies alle fünf passenden Hauptzahlen, die weißen Powerbälle, und zusätzlich auch noch die passende PowerPlay-Nr. auf. Damit kann sich ein Mitspieler oder auch Mitspielern über einen Gewinn von $2 Millionen freuen. Drei weitere Tickets aus Kentucky, Massachusetts und aus New Jersey erhalten für alle passenden Hauptzahlen je $1 Million. Insgesamt gab es in der Ziehung vom 17. Oktober 2018 verteilt über alle Gewinnklassen 2.191.856 Gewinntickets mit Preisgeldern von zusammen mehr als $19,7 Millionen.


- Powerball & Mega Millions - In der Kombi stehen die Jackpots bei $1,012 Milliarden

Dienstags Mega Millions Jackpot steht bei $667 Millionen, während der Mittwochs Powerball Jackpot bei $345 Millionen steht

Der Herbst ist da, aber die Mega Millions und Powerball Jackpots, die mit der Hitze des Sommers immer mehr Fahrt aufgenommen und gestiegen sind, haben sich noch nicht abgekühlt. Beide Jackpots erreichen kombiniert mittlerweile die Milliarden-Marke überschritten.

Der geschätzte Wert des Jackpots der Mega Millions Lotterie am Dienstag beträgt $667 Millionen. Damit ist er inzwischen auf Platz 1 der größten Jackpots in der Geschichte des Spiels angestiegen und erreicht auch in der Geschichte aller US-Lotterien bereits Platz Nr. 3. Der geschätzte Barwert liegt bei $380 Millionen, etwa 330,7 Millionen Euro.

"Es gibt nichts aufregerendes als die Spannung, wenn die Jackpot miteinander konkurrieren" sagte Gordon Medenica, Mega Millions und Maryland Lotterie Direktor. "Lotterien sind in der Spiel- und Spaßbranche, und wer hat denn keinen Spaß darüber nachzudenken, was er mit 1 Milliarde Dollar anstellen würde? Wir lieben solche Jackpot-Runden, aber wir sind auch gespannt, wer letztlich diesen historischen Mega Millions Jackpot gewinnen wird."

Der Powerball Jackpot ist inzwischen auf einen geschätzten Annuitätswert von $345 Millionen (€ 300 Mio.) geklettert. Der geschätzte Barwert beträgt $199 Millionen (€ 173,2 Mio.) Die geschätzten Jackpotbeträge belaufen sich auf die Summen vor Steuern. "Das sind Jackpots, die die Träume der Spieler inspirieren: Was würden sie tun, wem würden sie davon erzählen und wie würden sie leben wollen, wenn sie es sind, die diesen riesigen Jackpot gewinnen? Und auch für alle staatlichen Organisationen, die von den Erlösen aus diesen großartigen Spielen profitieren, werden Träume wahr!" sagte David Barden Vorsitzender der Powerball Gruppe und Direktor der New Mexico Lotterie. "Während die Aufregung weiter wächst, denkt daran immer verantwortungsbewusst zu spielen."


- $245,6 Millionen Powerball Jackpot ging an Solo-Gewinner aus Staten Island

Der 42 Jahre alte Nandlall Mangal aus Staten Island hat sich bei der Powerball Lotteriegesellschaft gemeldet um den $245,6 Millionen schweren Jackpot der Powerball Ziehung vom 11. August 2018 für dich zu beanspruchen.

Mangal sagte, er fängt an Lotterie-Tickets zu kaufen, wenn der Jackpot die $100 Millionen-Grenze erreicht. "Ich war Lebensmittel einkaufen und wusste, dass der Powerball-Jackpot groß war", erklärte er. "Ich entschied,jetzt ist eine gute Zeit um meine Tickets zu kaufen."

Mangal kaufte eine $6 Quick Pick Ticket für die Ziehung am selben Abend und ließ es auf den Küchentisch liegen. "Das Ticket lag eine Woche in der Küche, weil ich nicht in der Stadt war. Als ich zurück war, habe ich die Zahlen auf der Webseite überprüft und war überrascht, das ich den Jackpot gewonnen hatte!"

Staten Island`s neuester Lotterie Multi-Millionär beanspruchte seinen Gewinn mit Hilfe eines Trust-Fonds. Im Namen des "The Sea & Sand Trust" hat er entschieden sich seinen Powerball-Gewinn als Einmalzahlung von $99.321.975, nach Einbehalt aller Steuern, auszahlen zu lassen.

Auf die Frage wie er sich als neuer Lotto-Multi-Millionär fühlt, sagte Mangal "Geschockt! Momentan plane ich nur zu entspannen und werde dann sehen, wie es weitergeht."


- Powerball-Jackpot nicht geknackt - Auf zu nächsten Runde

$114 Millionen standen am Samstag im Powerball-Jackpot-Topf zur Auslosung bereit, ein Jackpot-Gewinner, der diesen Topf hätte einheimsen können, wurde aber nicht ermittelt. Keines der mehr als 14,1 Millionen Tickets wies alle gezogenen Gewinnzahlen 3 - 13 - 20 - 32 - 33 und die rote Powerball-Nr. 21 auf. Für PowerPlay wurde die Gewinnoption 3x ermittelt.

Wie beim Jackpot selbst, gab es auch in der zweiten Gewinnklasse am Samstag, den 8. September 2018 einen Tipper der einen Großgewinn absahnen konnte. Die höchsten Gewinne wurden in der dritten Gewinnklasse, mit vier passenden Hauptzahlen sowie der roten Powerball. Nr. und der PowerPlay-Option verzeichnet. Dank dem optionalen PowerPlay können sich vier Ticketinhaber über je $150.000 freuen. Insgesamt gab es über alle Gewinnklassen verteilt 555.964 Gewinnertickets mit Gewinnen von insgesamt $4.745.431.

Aktuell steht der Powerball-Jackpot bei $132 Millionen. Die Gewinnzahlen in der Powerball-Lotterie werden am Mittwoch, den 12. September 2018 ausgelost. Der Mega Millions Jackpot der bereits morgen, am 11.09.2018 wieder einen neuen Gewinner sucht, schlägt den Powerball-Jackpot momentan, was seinen gut gefüllten Jackpot-Topf angeht, um fast das Doppelt. Der mega Millions Jackpot ist nämlich $207 Millionen wert und führt damit die Rangliste der höchsten Jackpots an.


- Powerball starte im $90 Millionen Jackpot in den September

Weder in der in der letzten Samstagsziehung noch in der Mittwochsziehung wurde der Jackpot der Powerball Lotterie geknackt. Der Jackpot wächst dadurch auf $90 Millionen für die Auslosung der Gewinnzahlen am Samstag, den 1. September 2018 an.

Ein Ticket aus Louisiana wies am Samstag alle fünf passenden Hauptzahlen auf und kann sich damit über einen Gewinn von $1 Million freuen. Der höchste Gewinn bzw. die höchsten Gewinne aus der gestrigen Ziehung gehen an vier Tipper deren Tickets mit vier passenden Hauptzahlen sowie der roten Powerball-Nr. übereinstimmen und zusätzlich auch noch auf die PowerPlay-Option gesetzt hatten. Mit der PowerPlay-Zahl 2 erhält jeder der vier bzw. jedes der vier Tickets einen Gewinn von $100.000. Herzlichen Glückwunsch.

Die Powerball-Gewinnzahlen der Ziehungen am vergangenen Samstag und gestern Abend:

Die weißen Powerball Nummern für den 25. August 2018: 20 - 25 - 54 - 57 - 63

Die rote Powerball Nummer: 08

Powerplay: 2x

Die weißen Powerball Nummern für den 29. August 2018: 25 - 41 - 53 - 57 - 67

Die rote Powerball Nummer: 12

Powerplay: 2x


- Der Powerball-Jackpot geht mit $70 Millionen ins Wochenende

Der Powerball-Jackpot wurde in der gestrigen Ziehung, am 22. August 2018 nicht geknackt und wächst damit langsam aber stetig an. In der Samstagsziehung wird von den Offiziellen der Lotterie ein Jackpot in Höhe von $70 Millionen erwartet.

Mehr als 10 Millionen Ticket wurden für die letzte Ziehung der Powerball-Gewinnzahlen verkauft. Bei den gezogenen Zahlen 1 - - 45 - 4 - 69 mit der Powerball-Nr. 13 und der PowerPlay-Zahl 2 konnten 473.380 Tipper punkten. Wie beim Jackpot lag auch in der zweiten Gewinnklasse bei allen fünf Hauptzahlen kein Tipper richtig. Dank der passenden PowerPlay-Nr. können sich aber gleich fünf Ticketbesitzer in der dritten Gewinnklasse über die Verdopplung ihres Gewinns auf je $100.000 freuen.


- Powerball mit zwei "Match 5"-Gewinnern

Kein Tipper lag mit seiner Zahlenkombination für den Jackpot richtig, aber zwei Tipper lagen nicht ganz so weit daneben. Nur die passende Powerball-Nr. fehlte. Für den "Match 5"-Tipp erhält ein Mitspieler bzw. ein Ticket aus Florida eine runde Million Dollar. Der zweite Tipp enthielt die optionale PowerPlay Nr. und sahnt damit gleich mal das Doppelte, also $2 Millionen ab.

Die weißen Powerball Nummern für den 18. August 2018: 24 - 34 - 52 - 61 - 67

Die rote Powerball Nummer: 16

Powerplay: 3x

Insgesamt 447.417 Ticket konnten in der letzten Ziehung einen Gewinn verzeichnen. 96.535 Tickets enthielten die PowerPlay-Option und können sich mit der gezogenen 3 über eine Verdreifachung des regulären Gewinns freuen. Lediglich in der zweiten Gewinnklasse ist die Verdopplung der regulären Gewinnsumme festgeschrieben. In der nächsten Ziehung der Powerball-Gewinnzahlen am Mittwoch, den 22. August 2018 werden $60 Millionen erwartet.


- Powerball - Neue Runde neues Glück

Gerade letzten Samstag wurde der Powerball-Jackpot mit fast $250 Millionen gekackt. Die Wahrscheinlichkeit, dass der Jackpot also gleich in der nächsten Ziehung erneut geknackt wird, ist eindeutig nicht sehr hoch. Dementsprechend wundert es sicher keinen, wenn wir mitteilen: Der Jackpot wurde nicht geknackt.

Kein Tipper setzte auf alle der gezogenen Zahlen 12 - 15 - 28 - 47 - 48 mit der Powerball-Nr. 16. Drei Tipper lagen allerdings bei den Hauptzahlen richtig. Für das "Match 5" gehen im zweiten Gewinnrang je $1 Millionen nach Texas, Washington und Wisconsin.

Insgesamt gab es am Mittwoch 398.247 Gewinner, bei etwa 10,7 Millionen verkauften Tickets. Über alle Gewinnklassen verteilt erhalten die Glückstipper mehr als $6 Millionen an Preisgeldern. Am Samstag stehen dann $50 Millionen zur Auslosung bei der Powerball-Lotterie bereit.


- Powerball Jackpot Winner! $245,6 Millionen gehen nach New York

Wie die Offiziellen der Powerball-Lotterie am Samstag verkündeten, gewann in der Ziehung ein einzelnes Ticket, gekauft in New York den $ 245,6 Millionen Powerball Jackpot. Das Gewinnerticket wurde nach Angaben der Powerball-Internet-Seite im Stop & Shop, 2754 Hylan Boulevard auf Staten Island verkauft. Wer genau der Besitzer des Tickets ist, ist noch nicht bekannt.

Die weißen Powerball Nummern für den 11. August 2018: 5 - 43 - 56 - 62 - 68

Die rote Powerball Nummer: 24

Powerplay: 4x

Neben dem Jackpot-Gewinn konnte sich ein Mitspieler aus Florida dank fünf richtigen Hauptzahlen und der passenden PowerPlay-Option über $2 Millionen freuen. Ein weiterer Tipper aus Georgia erhält für seinen "Match 5"-Tipp $1 Million.

Insgesamt wurden in allen Gewinnklassen am Samstag 253.749.743 US-Dollar ausgespielt. $245,6 Millionen davon entfallen auf den Jackpot und 8.149.743 auf allen anderen Gewinnklassen. Es gab insgesamt 844.507 Gewinner und natürlich noch den Jackpot-Gewinner.

Die nächste Powerball-Ziehung findet am Mittwoch, den 15. August 2018 statt. Der Jackpot startet dann wieder bei seiner Mindestgewinnsumme von $40 Millionen.


- Powerball - Weiter geht`s mit $247 Millionen

Nicht geknackt. Das oder die der Jackpot wurde geknackt, ist wohl immer die wichtigste Information, wenn eine der großen amerikanischen Lotterien eine Ziehung hinter sich gebracht haben. Und je höher der Jackpot steigt, desto interessanter wird es ja. $223 Millionen, umgerechnet sind das etwa 192 Millionen Euro, standen gestern Abend zur Auslosung bereit. Kein Mitspieler hatte auf die gezogene Zahlenkombination 10 - 21 - 30 - 43 - 63 mit der roten PowerBall Nr. 17 gesetzt. Auch im zweiten Gewinnrang, mit allen fünf richtigen weißen Bällen konnte kein Tipper punkten.

805.106 Mitspieler konnten in der Ziehung vom 8. August 2018 Gewinne verzeichnen. Die höchsten Gewinne gab es in der dritten Gewinnklasse. Hier gab es zudem einen Tipper der sich die die Powerplay-Option entschieden hatte. Er oder sie kann sich gleich über $100.000 freuen.

Die nächste Ziehung des aktuell weltweit größten Jackpots findet am Samstag, den 11. August 2018 statt. Im Powerball-Jackpot werden am 11. August 2018 $247 MIllionen, was etwa 212,8 Millionen Euro entspricht, erwartet. Wir wünschen allen Tippern viel Glück. Tickets für die Powerball-Ziehung gibt es hier.


- Powerball Jackpot dreht sich weiter

Zwei "Match 5" aber kein Jackpotgewinner ist das Ergebnis, der Powerball-Ziehung vom Samstag.

Die weißen Powerball Nummern für den 04.August 2018: 3 - 11 - 38 - 44 - 44 - 58

Die rote Powerball Nummer: 2

Powerplay: 4x

Neben den beiden Gewinnern aus Florida, mit allen fünf passenden Hauptzahlen im zweiten Gewinnrang, gab es in der Samstagsziehung über alle Gewinnklassen verteilt 785.040 weitere Gewinner. 145.725 dieser Gewinner können gleich vier Mal so viel jubeln. Sie hatten sich für das optionale PowerPlay entschieden, dadurch vervierfacht sich in dieser Ziehung ihr Preisgeld. Insgesamt wurden mehr als $9,6 Millionen ausgeschüttet.

Die nächste Ziehung in der Powerball-Lotterie findest am Mittwoch, den 8. August statt. Der aktuell weltweit höchste Jackpot wartet dann mit $223 Millionen auf.


- Powerball klettert über $200 Millionen Marke

Zwei Mitspieler landeten gestern Abend bei der Powerball-Auslosung einen Treffer in zweiten Rang. Die beiden Tipper aus Kalifornien und Vermont hatten sich für alle passenden weißen Bälle - 5 - 22 - 32 - 38 und 58 entschieden. Um den Powerball-Jackpot zu knacken fehlte ihnen aber die die rote Powerball-Nr. 26.

Insgesamt konnten sich mit der Auslosung 652.109 Tipper, über alle Gewinnränge verteilt, über Gewinne von insgesamt $10.218646 freuen. Dank der PowerPlay-Option verdoppelt sich der Gewinn von 202.299. Die hatten die Zusatzoption gekauft.

Die nächste Ziehung in der beliebten amerikanischen Lotterie Powerball findet am Samstag, den 4. August statt. Es wird ein Jackpot von, der derzeit höchste weltweit, von $203 Millionen erwartet.


- Powerball startet mit $187 Millionen in den August

Der Powerball-Jackpot steigt auf $187 Millionen an, nachdem am Samstag kein Mitspieler auf die passende Zahlenkombination 22 - 2 - 46 - 56 - 65 mit der Powerball Nr. 13 gesetzt hatte.

Ein Tipper setzte auf alle fünf passenden Hauptzahlen und kann sich dadurch einen Gewinn von $1 Million sichern. Gekauft wurde das Ticket in Pennsylvanien.

Bei fast 16,7 Millionen verkauften Tickets konnten sich 721.926 Tickets davon über alle Gewinnklassen verteilt Gewinne von insgesamt $5.855.841 sichern.

Die nächste Powerball-Ziehung findet wieder am Mittwoch, den 1. August 2018 statt. Dann stehen beim aktuell höchsten Jackpot $187 Millionen zur Auslosung bereit.


- Samstag $168 MIllionen im Powerball Jackpot

Der Powerball steuert gefüllt mit $168 Millionen seine 11. Ziehungsrunde an, nachdem er Mittwochabend erneut nicht geknackt wurde.

Rund $147 Millionen war der Powerball-Jackpot gestern Abend schwer, aber keiner der Mitspieler tippte auf die gezogene Zahlenkombination 2 - 18 - 41 - 44 - 64 mit der Powerball-Nr. 26. Für die PowerPlay-Option wurde der Multiplikator 2x ausgelost. Immerhin ein Tipper aus Florida setzte auf alle fünf richtigen Hauptzahlen und kann sich damit über $1 Million freuen.

Bei etwa 17,8 Millionen verkauften Tickets konnten am 25. Juli 708.934 Mitspieler über alle Gewinnklassen verteilt punkten. 131.840 dieser Tipper entschieden sich neben dem "normalen" Jackpot-Tipp für die PowerPlay-Option und können sich dadurch über eine Verdopplung ihres Preisgeldes freuen.

Die nächste Ziehung in der Powerball-Lotterie findest am Samstagabend, den 28. Juli 2018 statt. Zur Auslosung stehen dann $168 Millionen bereit.


- Oregoner holt seinen $150,4 Millionen Powerball Jackpot Gewinn ab

Steven Nickell aus Salem kann es immer noch nicht glauben, dass das Powerball Ticket, das er zwei Wochen in der Brieftasche hatte, DAS $150,4 Millionen Jackpot-Gewinnerticket ist.

Nickell hat das Ticket im "Circle K" in der Liberty Street in Salem gekauft. Er erzählte, dass er regelmäßig Powerball-Tickets kauft und sie überprüft wenn er zum Mittagessen geht. Nachdem er einen Burger gegessen hatte, überprüfte er die Tickets, die er noch in der Brieftasche hatte und stellte fest, dass er sich bei der Lotterie melden sollte - er dachte er hätte mindestens $600 gewonnen. "Als der Angestellte im "Circle K" mir erzählte, dass alle Gewinne über $600 im Lotto-Hauptquartier abgeholt werden müssen, dachte ich, ich könne meiner Frau etwas schönes zum 4. Juli kaufen", erzählte Steven Nickell bei der Abholung. "Ich hattte keine Idee, dass das Ticket $150 Millionen wert ist!" Er nahm sein Ticket vom Laden mit nach Hause und checkte etwa eine Stunde bevor seine Frau nach Hause kam die Nummern. "Ich habe auf das Ticket gesehen und konnte nicht aufhören zu zittern!", sagte er.

Als Nickells seiner Frau von dem Gewinn berichtete, haben sie sich sofort mit einem Finanzplaner und einem Anwalt zusammen gesetzt. Sie, Nickells und seine Frau sagten außerdem, dass sie sehr vorsichtig mit den 61 Millionen Dollar sein werden, die sie nach Abzug der Steuern erhalten werden. Nickell betont noch einmal wie vorsichtig er mit dem Gewinn sein werde und das er sehr froh ist, dass für die Zukunft seiner Familie damit vorgesorgt ist.

"Zuerst fühlte ich mich schuldig, dass ich gewonnen habe", gestand Nichells. "Dann habe ich gemerkt, das ich diesmal der Typ bin der aufsteht und BINGO schreit! Wir alle machen bei dem Spiel mit, nur bin ich diesmal tatsächlich derjenige der gewonnen hat."

Nickells Gewinn ist der drittgrößte der Oregon Lotterie seit sie seit 1985 und der Powerball-Lotterie teilnimmt. Es ist das fünfte Ticket, das in Oregon verkauft wurde und den Powerball-Jackpot gewonnen hat.

Jackpot Jahr Oregon-Gewinner
$150,7 Millionen 2018 Steve Nickell, Salem
$182,7 Millionen 2006 Dan Gannon, Milwaukie
$340 Millionen 2005 Die Familien West & Chaney, Medford
$33,8 Millionen 1999 Robin Powell, Beaverton
$38,4 Millionen 1992 Familie Givens, Eugene


- Powerball klettert langsam aber stetig

Am Samstag, den 14. Juli 2018 wurde der Powerball Jackpot zuletzt ausgelost. Unter den 638.776 Gewinnern fand sich allerdings kein Jackpot-Gewinner. Also kein Sturm auf die Powerball-Bastille. Die Gewinnzahlen 22 - 41 - 42 - 49 - 67 mit der Powerball-Nr. 1 bescherten allerdings einem Tipper aus Georgia mit allen fünf passenden Hauptzahlen ein "Match 5" und damit $1 Million Preisgeld.

Da der Jackpot nicht geknackt wurde, steigt er für die Ziehung am Mittwoch, den 18. Juli 2018 auf $110 Millionen an. Der Jackpot hat für seine Verhältnisse gerade erst wieder Fahrt aufgenommen, aber vergleicht man ihn mit den europäischen Jackpothöhen kann er sich schon sehen lassen.


- Powerball - Runde $100 Millionen im Jackpot

Minnesota, New Hamshire und West Virginia, in diesen drei Bundesstaaten können nach der gestrigen Ziehung der Powerball Gewinnzahlen drei Tipper jubeln. Es reichte zwar nicht für den Jackpot, aber mit allen passenden Hauptzahlen, den weißen Bällen 19 - 21 - 27 - 46 und 47 erzielten sie ein "Match 5" und erhalten dafür je $1 Million bzw. $2 Millionen. $2 Millionen weil sich der Tipper aus West Virginia neben den passenden Gewinnzahlen der weißen Bälle auch noch für die Power Play-Option entschieden hatte. Die Power Play Option verdoppelt den Gewinn in der zweiten Gewinnklasse und richtet sich in den Gewinnklasse 3-9 nach der gezogenen Power Play Nummer.

Kein Mitspieler hatte auf seinem Tippschein alle 6 passenden Gewinnzahlen für den Jackpot ausgewählt. damit steigt der Jackpot für die Ziehung am Samstag, den 14. Juli 2018 in den dreistelligen Millionenbereich auf. $100 Millionen werden im Powerball-Jackpot erwartet. In der Sofortauszahlung, also in einem Betrag und nicht über 29 Jahre verteilt, entspricht dies etwa $61 Millionen.

Bei insgesamt 552.395 Gewinnertickets über alle Gewinnklassen verteilt, wurden mehr als $9,7 Millionen an Preisgeldern ausgeschüttet. Für die Ziehung wurden mehr als 11.8 Millionen Tickets verkauft.


- Powerball - Mit $70 Millionen in die neue Woche

Zwar keinen Jackpot-Gewinner, aber einen Großgewinner kürte die Powerball-Ziehung am Samstag. Mit allen passenden fünf Hauptzahlen 3 - 9 - 20 - 42 und 61 sahnte ein Ticket aus Tennessee eine runde Million Dollar ab. Zum Jackpot fehlte lediglich die richtige Powerball-Nr. 4.

Damit gab es am Samstag schon mal einen Großgewinner mehr als am Mittwoch vergangener Woche. Am 27. Juni gab es mit den Gewinnzahlen 7 - 28 - 37 - 62 - 63 und der Powerball-Nr. 15 weder einen Jackpot noch einen "Match 5"-Gewinner. Insgesamt 408.340 Tickets konnten sich am Mittwoch nichts desto trotz über Gewinne zwischen $4 und $50.000 freuen.


- Powerball - Jackpot startet gemächlich in die neue Runde

Der Powerball-Jackpot startet, nachdem er gerade erst am 20. Juni geknackt wurde, gemächlich in seine neue Ziehungsrunde. In der ersten Ziehung wurde er jedenfalls nicht geknackt. Kein Tipper entschied sich für alle sechs nötigen Gewinnzahlen 16 - 29 - 43 - 45 - 56 mit der roten Powerball Nr. 25. In der nächsten Powerball-Ziehung am Mittwoch, den 27. Juni 2018 warten dann schon wieder 50 Millionen Dollar im Jackpot auf die Tipper.

Bei mehr als 12 Millionen verkauften Tickets schafften es nichts desto trotz insgesamt vier Mitspieler/Ticketinhaber Großgewinne abzusahnen. Für alle richtigen Hauptzahlen erhalten je ein Ticket aus Nebraska, Louisiana und Texas eine runde Million Dollar. Ein weiteres Tickets aus Louisiana enthielt neben den passenden Hauptzahlen die Power-Play-Option und bringt dem glücklichen Gewinner so $2 Millionen ein.

Über alle Gewinnklassen und alle teilnehmenden Bundesstaaten hinweg gab es insgesamt 466.137 Gewinntickets mit Preisgeldern von mehr als $8,2 Millionen. 102.052 dieser Tickets, neben dem Gewinnerticket im zweiten Rang, können sich über eine Verdopplung der normalen Gewinnsumme für den jeweiligen Gewinnrang freuen.


- Powerball-Jackpot geht nach Oregon

Ein einzelnes Ticket hat in der Ziehung am Mittwoch, den 20. Juni 2018 den Powerball-Jackpot geknackt. Das Ticket stimmte mit allen gezogenen Zahlen 4 - 14 - 23 - 27 - 56 und der roten Powerball-Nr. 13 überein. Der Jackpot beträgt $150,4 Millionen, in der Sorfortauszahlung wären die $90,3 Millionen.

Der $150,4 Millionen Jackpot vom 20. Juni ist dieses Jahr bereits der 5. Jackpot der gewonnen wurde. Den Anfang machte am 6. Januar ein $559,7 Millionen Jackpot der nach New Hamshire ging. Im März wurden gleich zwei Jackpots geknackt. Zuerst gingen am 17. März 2018 $456,7 Millionen nach Pennsylvanien, dann folgte nur eine Woche später am 24. März 2018 der Nächste Jackpot. Hier gingen $55,9 Millionen nach Louisiana. Zuletzt gingen am 19. Mai 2018 $315,3 Millionen Nach New Jersey.

Ein Ticket, das in Texas verkauft wurde, stimmte mit allen gezogenen Hauptzahlen überein. Da dieses "Match 5"-Ticket zudem noch die Power Play Option ausgewählt hatte, kann sich der Ticketinhaber über $2 Millionen statt $1 Million freuen.

Für die Ziehung wurden Tickets im Wert von mehr als 14,4 Millionen Dollar verkauft. Neben dem Jackpot gab es 634.261 weitere Gewinnertickets im Wert von insgesamt $6.482668.

Morgen Abend am Samstag, den 23. Juni 2018 startet der Powerball-Jackpot mit seiner Mindestgewinnsumme von $40 Millionen in eine neue Auslosungsrunde.


- Powerball-Jackpot steigt auf $ 151 Millionen

137 Millionen Dollar standen zur Auslosung bereit, gewonnen hat sie Keiner! Auf keinem der verkauften Tickets wurden die am Samstagabend, den 16. Juni 2018 gezogenen Zahlen 9 - 45 - 57 - 58 - 65 sowie die rote Powerball Nummer 9 ausgewählt. Damit steigt der Jackpot für die nächste Ziehung, heute Abend auf 151 Millionen Dollar an.

Knapp vorbei am Jackpot segelten gleich vier Tipper bzw. deren Tickets. Hier wurden zwar alle richtigen Hauptzahlen angekreuzt, aber leider fehlte den Mitspielern die passende Powerball-Nummer. Für ihr "Match 5" erhalten ein Mitspieler aus New Jersey, Puerto Rico und Wisconsin je eine runde Million Dollar, als Preisgeld im zweiten Gewinnrang. Ein weiterer Tipper aus Tennessee hatte sich für die Power-Play-Option entschieden und kann seine Million dadurch verdoppeln.


- $315,3 Millionen Powerball Gewinner in New Jersey bekanntgegeben

Der amtierende New Jersey Lotterie Direktor John M. White gab am 8. Juni den Gewinner des $315,3 Millionen Powerball-Jackpot der Ziehung vom Samstag, den 19. Mai 2018 bekannt - Tayeb Souami aus Little Ferry in Bergen County. Mr. Souami hält das einzige Ticket, dass in der Ziehung alle Hauptzahlen 3 - 6 - 9 - 17 - 56 sowie die rote Powerball Nr. 25 angekreuzt hatte. Damit ist er New Jersey's neuester "MULTI"-Millionär. Er hat entschieden sich den Gewinn in einer Summe von $183,2 Millionen auszahlen zu lassen.

Dieser Gewinner spielt seit mehr als 21 Jahren bei der Powerball-Lotterie mit und geht regelmäßig bei Shoprite in Hackensack, wo das Los gekauft wurde, einkaufen. Sein Glückslos war ein Quick Tipp. Mr. Souami sagte sein Sohn hätte ihn schon seit Jahren gedrängt endlich mit dem Lotto spielen aufzuhören, da er glaubte sein Vater würde nie gewinnen. Dieses Mal "wusste es sein Vater besser", definitiv!

Mr. Souami überprüfte die Zahlen nicht selbst. Er lies sie am nächsten Tag, in einem anderen Store als dem, in dem er das Los gekauft hatte, kontrollieren. Er ging in den Laden und scannte sein Ticket an einem Selbstbedienungsterminal. Im Display erschien eine Anzeige, er möge sich an den Verkäufer wenden. Nachdem er sein Ticket einer Angestellten gegeben hatte, scannte sie es erneut und sagte: "Oh mein Gott!" Mr. Souami fragte sie was er gewonnen hätte und sie sagte, "Es ist ein Großgewinn." Mit Souami fragte, "Wie groß?" Sie antwortete nur, "SEHR groß!" Er dachte, vielleicht ist es ein $50.000 Preis, aber dann sah er den Bestätigungsschein und er besagte JACKPOT. Er wusste, dass er eine MENGE Geld gewonnen hatte, sein Herz raste so schnell und er zitterte am ganzen Körper so stark, dass er vier Anläufe brauchte bis er das Formular mit dem er den Gewinn beanspruchen kann, ausgefüllt hatte.

Herzlichen Glückwunsch nach New Jersey! Und viel Spaß beim "Hab ich doch gesagt!" sagen!


- Powerball-Jackpot bereits wieder bei $87 Millionen

Morgen Abend geht es in die 5. Ziehungsrunde seit der Powerball-Jackpot zuletzt am 19. Mai 2018 mit 315,3 Millionen Dollar geknackt wurde. $87 Millionen stehen auf dem Spiel.

Wir sind gespannt, was die nächste Ziehung bringt, auch wenn es nicht ganz so aufregend wird wie bei der Eurojackpot-Ziehung am Freitag. Tickets für die Powerball-Ziehung gibt es hier.


- Geknackt - Powerball-Jackpot geht nach New Jersey

3 - 6 - 9 - 17 - 56 und die Powerball-Nr. 25 machten gestern Abend eine/n Mitspieler/in oder auch eine Tippgemeinschaft zum neuesten Powerball-Jackpot-Millionär des einzigen Gewinnertickets. Nachdem sich angesichts der regen Spielbeteiligung der erwartete Jackpot zudem von $306 auf $315,3 Millionen erhöht hat, gab es in New Jersey, dem Bundesstaat in dem das Ticket verkauft wurde reichlich Grund zu jubeln.

Das ist der vierte Jackpot der dieses Jahr in der Powerball-Lotterie gewonnen wurde. Die vorherigen Jackpots gingen am 6. Januar 2018 mit $559,7 Millionen nach New Hampshire, am 17. März 2018 mit $456,7 Millionen nach Pennsylvanien und zuletzt am 24. März 2018 mit $55,9 Millionen nach Louisiana.

Auch anders als in den beiden vorherigen Ziehungen gab es gestern, am 19. Mai 2018 gleich fünf "Match5"-Gewinner. jeder der Ticketinhaber erhält für alle richtigen Hauptzahlen je $1 Million. Insgesamt gab es mehr als 1 Millionen Gewinnertickets. 187.417 Tickets enthielten zudem die PowerPlay-Option und können sich über eine Verdreifachung ihrer gewinne freuen. Davon sind allein in der dritten Klasse 14 Tickets die je $150.000 erhalten. Insgesamt werden in den Nicht-Jackpot-Gewinnklassen $15.611.957 ausgeschüttet. Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern!

Am Mittwoch, den 23. Mai 2018 startet der Powerball-Jackpot dann wieder mit seiner Mindestgewinnsumme von $40 Millionen.


- Powerball-Jackpot bleibt standhaft und steigt auf $306 Millionen

Der Powerball-Jackpot steigt weiter! Kein Mitspieler entschied sich für die gestrige Ziehung für alle sechs ermittelten Gewinnzahlen. Die Kombination 17 - 19 - 21 - 22 und 51 sowie die rote Powerball-Nummer 19 brachten schon zum zweiten Mal in Folge weder einen Jackpotgewinner noch einen "Match5"-Gewinner hervor.

Von insgesamt mehr als 26,7 Millionen Verkaufen Powerball-Tickets konnten sich 868.497 Tickets bzw. Mitspieler über Gesamt-Gewinne von rund $6,75 Millionen freuen. In der nächsten Ziehung der Powerball-Lotterie beträgt der Jackpot dann bereits $306 Millionen. Viel Glück allen Tippern!


- Powerball-Jackpot steigt auf $280 Millionen

22,973,769 verkaufte Powerball-Tickets und keines davon ist ein Jackpotgewinner. Die Zahlen 22 - 42 - 45 - 55 und 56 sowie die rote Powerball-Nr. 14 sorgten noch nicht einmal für einen "Match5"-Treffer. Gewinner gab es natürlich trotzdem.

Die PowerPlay-Nr. 3 sorgte für sechs Großgewinne a $150.000 im dritten Rang. Die PowerPlay-Option verdoppelt alle Gewinne im zweiten Rang und multipliziert alle Gewinne ab dem dritten Rang mit der gezogenen PowerPlay-Nr. Bei der gestrigen Ziehung war dies die Nr. 3.

Insgesamt gab es am 12. Mai 2018 915.263 Gewinnertickets. 169.190 Ticket-Inhaber davon investierten in die optionale PowerPlay-Nr. und können sich über eine Verdreifachung ihres Gewinns freuen.

Die nächste Powerball-Ziehung findet am 16.05.2018 statt. Dann warten $280 Millionen im Jackpot auf die Mitspieler der Powerball-Lotterie.


- Powerball nicht geknackt, weiter geht`s mit $233 Millionen

Der Powerball-Jackpot wurde in der Samstagsziehung erneut nicht geknackt. Kein Mitspieler hatte sich für alle der gezogenen Gewinnzahlen 14 - 29 - 36 - 57 - 51 und die Powerball-Nummer 1 entschieden. Dadurch steigt der Jackpot der beliebten amerikanischen Lotterie ein weiteres Mal an. Im Jackpot werden für die Auslosung am Mittwochabend, den 9. Mai 2018 etwa $233 Millionen erwartet.

In der ersten Gewinnklasse lag zwar kein Mitspieler richtig, aber in der zweiten Gewinnklasse mit allen fünf passenden Hauptzahlen können zwei Mitspieler aus Wyoming und Montana jubeln, sind doch fünf Richtige eine runde Million US-Dollar wert. Der Tipper aus Wyoming kann gleich weiterjubeln, denn er hatte sich nicht nur für die passenden Hauptzahlen sondern auch noch für die PowerPlay-Option entschieden. Sein Gewinn wird auf zwei Millionen US-Dollar verdoppelt. Herzlichen Glückwunsch!

Bei mehr als 20,3 Millionen verkauften Tickets konnten insgesamt 721.168 Tickets Gewinne einstreichen. 562.879 Tickets davon erhalten Preisgelder zwischen $4 und $1 Millionen. Die anderen 158.289 enthielten die zusätzliche PowerPlay-Option. In der zweiten Gewinnklasse wird bei der passenden PowerPlay-Nummer der Gewinn immer verdoppelt. In den Gewinnrängen 9-3 richtet sich der Gewinn nach der gezogenen PowerPlay-Nummer. Bei der gezogenen Nummer 4 am Samstag, den 5. Mai vervierfacht sich der Gewinn also. Statt $50.000 gibt es im 3. Rang demnach $200.000 bis runter zum 9. Rang mit $16 statt $4. Da lohnt sich der Mehreinsatz von $1 doch!


- Powerball klettert über die 200 Millionen Dollar Marke

Dieses Mal ist der Powerball-Jackpot standhaft. Nachdem der Letzte Jackpot am 24.03.2018 bereits in der zweiten Ziehung mit 55,9 Millionen Dollar geknackt wurde, hat der aktuelle Jackpot gerade die 200 Millionen Dollar Marke genommen und steht jetzt bei 215 Millionen Dollar. Das nächste mal wird der Jackpot wieder am Samstag, den 5. Mai 2018 im Studio der Florida Lotterie in Tallahassee gezogen.

Die weißen Powerball Nummern für den 02. Mai 2018: 5 - 14 - 31 - 40 - 50

Die rote Powerball Nummer: 6

Powerplay: 2x

Mit dem Jackpot hatte es, wie schon erwähnt, nicht geklappt. Kein Mitspieler entschied sich für alle sechs gezogenen Zahlen. In der zweiten Gewinnklasse war die Glücksfee dafür um so fleißiger. Gleich drei Mitspieler hatten auf ihren Tickets alle fünf gezogenen Hauptzahlen ausgewählt. Über ein Preisgeld von je $1 Million können sich Mitspieler aus Connecticut, Delaware und Virginia freuen.

Bei mehr als 17,2 Millionen verkauften Tickets können sich, neben den Gewinnern in der zweiten Klasse, weitere 702.204 Tipper über Gewinne freuen. 132.021 Gewinner davon hatten sich zudem für die PowerPlay-Option entschieden und können sich über eine Verdopplung der regulären Gewinnsummen freuen.


- Powerball - Heute $195 Millionen im Jackpot

Die elfte Ziehung seit der Jackpot zuletzt am 24.03.2018 geknackt wurde, steht heute Abend, den 2. Mai 2018 an. Mittlerweile haben sich bereits wieder stolze 195 MIllionen US Dollar im Jackpot-Topf der Powerball-Lotterie angesammelt und warten darauf gewonnen zu werden.

Auch wenn es bei den letzten Ziehungen keinen Jackpotgewinner gab, Großgewinner gab es in fast jeder Ziehung. 13 Mitspieler bzw. 13 Tickets wiesen die je fünf richtigen Hauptzahlen auf. Die Tickets, wovon jedes mit $1 Millionen Preisgeld dotiert ist, wurden in Kalifornien (3), Florida (3), New York (2) und je ein Ticket in New Jersey, Iowa, Nebraska, Oklahoma und Michigan verkauft. Insgesamt drei weitere Tickets können sich dank der passenden Power Play Nummer sogar über den doppelten Gewinn, also $2 Millionen freuen. Die Mitspieler hatten ihre Tickets in Ohio, Florida und Georgia gekauft.

Wir sind gespannt, was die heutige Ziehung bringt. Tickets für die Powerball-Ziehung gibt es hier.


- Rechtsanwalt beansprucht $55,9 Millionen Jackpot für einen Family Trust

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate wandert ein Powerball-Jackpot in den französisch geprägten Teil Louisianas, nach Acadiana. Nur eine Woche nachdem am 17. März 2018 der Powerball-Jackpot gewonnen wurde, beansprucht Steueranwalt der Russel J. Stutes Jr., aus Lake Charles für seine Mandanten "The Moose Family Trust" den Jackpotgewinn. Die Zahlen 10 - 33 - 45 - 53 - 56 mit dem Powerball 24 brachten den Gewinnern 55,9 Millionen Dollar.

Die Begünstigten des "Mooses Family Trust", ein pensioniertes Ehepar aus Lafayette und ihre zwei erwachsenen Kinder, entschieden sich für die sofortige Auszahlung in einer Summe. Damit beträgt der Barwert ihres Jackpotgewinns 33.587274 UD-Dollar vor Steuern. Nach staatlichen und bundesstaatlichen Steuereinbehalten beläuft sich der Gewinn auf 23.846.965 US Dollar. Mit diesem Gewinnticket steigt die Zahl der in Louisiana verkauften Powerball-Gewinnertickets auf 17, seit der Staat 1995 erstmals an der Multistate-Lotterie teilnahm.

"Es gibt keine Leute die den Gewinn mehr verdient hätten", sagte Stutes über das Paar. "Dieses neu gewonnene Vermögen wird es ihnen ermöglichen, sich um ihre Kinder und Enkelkinder zu kümmern. Ich habe keinen Zweifel, dass sie die ihnen gebotene Chance hervorragend nutzen werden." Laut Stutes bestehen ihre Pläne auf jeden Fall darin, näher zu ihren Kindern zu ziehen und ihnen neue Häuser zu kaufen.

Das Gewinnerticket wurde im Tigers Touch Down 2 in der E. Milton Avenue in Lafayette verkauft. Der laden erhält für den Verkauf des Tickets ein Bonus von 25.000 Dollar.

"Dies ist ein aufregender Tag für die Louisiana Lotterie, da wir einen weiteren Powerball-Millionär im Club willkommen heißen", sagte Lotterie-Präsidentin Rose Hudson. "Dieser Club beinhaltet mittlerweile mehr als 70 Million-Dollar-Gewinner und 17 Jackpot-Gewinner, die in Louisiana leben - besonders Acadiana!"


- Powerball in der 2. Ziehungsrunde geknackt

Viel Zeit hatte der Powerball-Jackpot in dieser Auslosungsrunde nicht um zu wachsen. Schon bei seiner zweiten Ziehung nachdem der Jackpot am 17. März mit 456,7 Millionen Dollar nach Pennsylvanien ging, wurde er gekackt.

Mit den Gewinnzahlen 10 - 33 - 45 - 53 - 56 und der Powerball-Nr. 24 ging der Jackpot aus der Ziehung vom 24. März 2018 mit 55,9 Millionen Dollar an ein einzelnes Ticket aus Louisiana. Zwei weitere Großgewinne gab es in Florida und Massachusetts. Die Gewinnertickets wiesen alle Hauptzahlen auf, für den Jackpot fehlte lediglich die passende Powerball-Nr. Jedes der Tickets erhält eine Million Dollar Preisgeld. PowerPlay-Gewinner geb es in dieser Runde im zweiten Rang nicht. Durch die PowerPlay Nummer 3 hätte sich der Gewinn hier verdreifacht. Im dritten Rang können sich aber zwei Ticketinhaber so über $150.000 statt des regulären Gewinns von $50.000.

In der Ziehung gab es insgesamt 540.468 Gewinnertickets mit Gewinnen von mehr als 6,1 Millionen Dollar. 116.489 Tickets davon können sich dank der gewählten PowerPlay-Option über eine Verdreifachung ihrer Gewinne freuen.

Am Mittwoch startet der Powerball-Jackpot in eine neue Ziehungsrunde. Im Jackpot sind dann 40 Millionen Dollar.


- GEKNACKT ! - Und damit zurück auf Anfang

In der 20. Ziehungsrunde sollte es endlich sein. Ob es am St. Patrick's Day und dem sprichwörtlichen Glück der Iren lag? Ob der Gewinner ein Ire oder irischer Abstammung ist, ist aber nicht bekannt. Was wir wissen ist, dass der Gewinner sein Ticket mit den Glückszahlen 22 - 57 - 59 - 60 - 66 und der Powerball-Nummer 7 in Pennsylvanien gekauft hat und natürlich, dass er/sie oder die Tippgemeinschaft einen Gewinn von 456,7 Millionen Dollar bei einer jährlichen Auszahlung und etwa 371 Millionen Dollar bei einer Einmalzahlung erhält. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!


- Rollover - Powerball wächst auf 455 Millionen an

Der 19. Rollover war es jetzt bereits und noch immer hat kein Mitspieler auf alle richtigen Zahlen gesetzt. In der nächsten Auslosung sind dann bereits 455 Millionen Dollar zu erwarten. Powerball-Tickets für die Chance auf 450 Millionen Dollar gibt es hier!

Zwei Mitspieler schrammten knapp am großen Wurf vorbei. Zu den richt angekreuzten Hauptzahlen 6 - 12 - 24 - 41 - 68 fehlte ihnen für den Jackpot-Gewinn aber die passende Powerball-Nr. 9. Ein Tipper aus Texas kann sich dank seinem "Match 5" über eine runde Million Dollar freuen. Der zweite "Match 5"-Gewinner, der sein Los in South Carolina gekauft hat, hatte sich für die optionale PowerPlay-Nr. entschieden und kann sich damit gleich über 2 Millionen Dollar freuen.

Für die letzte Jagd auf den 420-Millionen-Dollar-Jackpot investierten alle Mitspieler etwa 72,5 Millionen Dollar. Und das sind die Verkäufe ohne die Powerplay-Tickets. Es wurden also mehr als 36,2 Millionen Einzeltipps für die Ziehung am 14. März 2018 verkauft. Etwa 1,5 Millionen Tipps dieser Tipps konnten sich im Anschluss über einen mehr oder weniger großen Gewinn freuen. Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern!


- Good Karma Family - Beansprucht $ 559,7 Millionen Powerball Jackpot

Die Gewinnerin des 559,7 Millionen Dollar Powerball-Jackpots vom 6. Januar 2018 aus New Hampshire beansprucht seinen Gewinn und spendet gleich mal 250.000 Dollar. 150.000 Dollar gehen an die Girls Inc. aus Hampshire und je 33.000 Dollar erhalten End 68 Hours of Hunger Nashua, Dover und Derry. Die Gewinnerin beanspruchte den Preis durch den Good Karma Family 2018 Nominee Trust vertreten durch William Shaheen von der Rechtsanwaltskanzlei Shaheen & Gordon. Der Rechtsanwalt und Vertreter der Gewinnerin gab die Spende im Beisein von Vertretern der Gemeinnützigen Organisationen bekannt.

Die Gewinnerin hatte zwei Optionen, den Gewinn in einer Summe, das wären etwa 352 Millionen Dollar oder als jährliche Zahlungen über 30 Jahre verteilt zu beanspruchen. Sie entschied sich für die Einmalzahlung und erhält damit nach Abzug der Steuern 264 MIllionen Dollar.

Mit dem Jackpot wurde die Gewinnerin zum 11. Powerball-Jackpot-Gewinner in der Geschichte der Lotterie in New Hampshire. Zuletzt ging der Jackpot im Sommer 2016 mit 487 Millionen Dollar nach New Hampshire.

"Die New Hamshire Lotterie ist begeistert, wieder einen Powerball-Jackpot an einen Bewohner unseres Granite State zu überreichen," sagte Charlie McIntyre, Geschäftsführer der New Hampshire-Lotterie. "Auch wenn wir die Identität der Gewinnerin nicht kennen, so wissen wir doch, dass sie das Herz an der richtigen Stelle hat. Die beträchtlichen Spenden sind ein Zeichen ihrer Großzügigkeit und werden einen großen Unterschied im Leben Vieler unserer Gemeinde machen."

"Im Namen des Good Karma Family 2018 Nominee Trust sind wir sehr erfreut diesen Powerball-Preis entgegen zu nehmen," sagte William Shaheen von Shaheen & Gordon. "Wir wissen, dass ein solcher Gewinn natürlich eine Menge Interesse nach sich zieht, hoffen aber, dass sie den Wunsch unserer Klientin anonym zu bleiben respektieren. Das bischen, was ich ich sagen kann, ist dass unsere Mandantin und ihre Familie bereits ein langjähriges Engagement für ihre Gemeinde hatten und begeistert sind, dieses durch ihren Gewinn noch steigern zu können."


- Powerball nimmt 400 Millionen Hürde im Sturm

Mehr als 400 Millionen Dollar ist der Powerball-Jackpot seit seiner Ziehung am Samstagabend wert. Auch in seiner 18. Ziehungsrunde, seit der Jackpot zuletzt am 6. Januar 2018 an einen Gewinner aus New Hampshire ging, wurde der Jackpot nicht geknackt. Damit erwarten die Lotterie-Betreiber für die Ziehung am Mittwoch, den 14. Januar 2018 einen Powerball-Jackpot in Höhe von 420 Millionen Dollar. Diese Gewinnsumme würde in Raten über 29 Jahre ausbezahlt werden. Als Einmalzahlung würde dies etwa 248 Millionen Dollar entsprechen. Powerball-Tickets für die Chance auf 420 Millionen Dollar gibt es hier!

Nur weil es keinen Hauptgewinner gab, soll das nicht heißen, dass es keine Großgewinne gab. Nur die Powerball Nummer 22 trennte vier Tickets vom 380 Multimillionen-Gewinn. Mit den fünf Hauptzahlen 43 - 44 - 54 - 61 und 69 kassieren am 10. Januar 2018 im zweiten Rang drei Mitspieler aus Florida, New York und Wisconsin je 1 Million Dollar. Ein Mitspieler setzte zudem auf die Power-Play-Option und kann sich so über zwei statt einer Million Dollar freuen. Herzlichen Glückwunsch!


- Die Powerball-Trommeln drehen sich weiter

Einen Powerball-Jackpot-Gewinner gab es auch in der Ziehung am Samstag, den 4. März 2018 wieder nicht. Der Jackpot steigt damit erneut an. In der Ziehung am Mittwoch, den 7. Mörz 2018 werden für den Jackpot 343 Millionen Dollar, das sind rund 207,3 Millionen Dollar in der Einmalzahlung, erwartet.

Die weißen Powerball Nummern für den 3. März 2018: 13 - 17 - 25 - 36 - 40

Die rote Powerball Nummer: 5

Powerplay: 2x

In der Ziehung gab es mehr als 1,16 Millionen Gewinnertickets bei rund 27,7 Millionen verkauften Tickets. Vier dieser Gewinnertickets aus Kalifornien(2), Colorado und Florida können sich über einen Großgewinn von je einer Million Dollar freuen. Auf zwei weiteren Tickets wurden neben die fünf richtigen Hauptzahlen auch die PowerPlay-Option angekreuzt, was für eine Verdopplung des Gewinns sorgt. Die Mitspieler denen die Tickets gehören erhalten pro Ticket also 2 Millionen Dollar.


- Powerball-Jackpot wächst auf 321 Millionen Dollar an

Jackpot, hat nicht geklappt - kein Gewinner. Zweite Gewinnklasse, hat nicht geklappt - auch kein Gewinner. Dritte Gewinnklasse, hat nicht ... Moment, doch hier hat es geklappt.

13 Tipper hatten sich für die passende Gewinnkombination 4+1, also vier der fünf Hauptzahlen 30 - 59 - 65 - 69 und 12 sowie die passenden Powerball-Nummer 16 entschieden. Sie erhalten je $50.000. Vier Mitspieler hatten auf ihrem Tippschein die PowerPlay-Option ausgewählt, sie können sich gleich über einer Verfünffachung der regulären Gewinnsumme von $50.000 auf stolze $250.000 freuen.

Die nächste Powerball-Ziehung findet am Samstagabend statt. Dann werden für eine Jackpotausschüttung $321 Millionen erwartet.


- Powerball - In der Mittwochsziehung $293 Millionen im Topf

Während 15 Ziehungen nicht gekackt, heißt für den Powerball, er steuert auf die 300 Millionen Dollar Marke zu. Genau genommen sind es $293 Millionen, die in der Auslosung morgen Abend im Jackpot-Topf der beliebten amerikanischen Lotterie sind.

Das es langsam wieder spannend wird beim Powerball-Jackpot merkt man auch an den Ticket-Verkaufszahlen. Waren es beim Mindestjackpot von 40 Millionen Dollar noch rund 13,5 Millionen verkaufte Tickets so sind es jetzt schon wieder fast 23 Millionen. Mit mehr als 100 Millionen verkauften Tickets für die Auslosung vom 6. Januar 2018 oder auch dem Milliarden-Jackpot aus 2016 mit etwa 635 Millionen Tickets lässt es sich natürlich nicht vergleichen, aber in den Jackpotsphären sind wir ja auch noch nicht wieder angekommen.

Die weißen Powerball Nummern für den 24. Februar 2018: 24 - 25 - 38 - 62 - 63

Die rote Powerball Nummer: 6

Powerplay: 2x

Das mit diesen Gewinnzahlen kein Tipper komplett richtig lag, haben wir bereits erwähnt. Aber ein Mitspieler schaffte es eine runde Million im zweiten Rang der Powerball-Lotterie abzusahnen. Der Mitspieler aus den sonnigen Kalifornien hatte alle fünf Hauptzahlen richtig angekreuzt. Der Mitspieler aus Kalifornien war natürlich nicht der einzige Gewinner, aber keiner gewann mehr. Insgesamt gab es in der Samstagsziehung 918.987 weitere Gewinner, die sich über Preisgelder zwischen $50.000 bis $4 bzw. mit der optionalen PowerPlay-Nr. 2 zwischen $100.000 bis $8 freuen können. Herzlichen Glückwünsch allen Gewinnern!


- Powerball-Jackpot beleibt standhaft

Drei Gewinner sahnten je eine Million Dollar ab. Denn Jackpot keiner.

Kein Mitspieler hatte alle der ausgelosten Gewinnzahlen 4 - 7 - 14 - 46 - 59 und die rote Powerballzahl 22 auf seinem Tippschein angekreuzt. Der Jackpot wächst damit weiter an, auf 145 Millionen US Dollar. Gezogen werden die Powerball-Gewinnzahlen wieder am Samstagabend, den 3. Februar 2018.

Die drei Millionen-Gewinner haben ihre Tickets in Kalifornien, Florida und Minnesota gekauft. Insgesamt gab es in der letzten Auslosung im Januar 570.753 Gewinnertickets, die sich zusammen über mehr als 11,5 Millionen Dollar an Preisgeldern freuen können.


- Powerball - Letzte Januar-Jackpot mit 127 Millionen gefüllt

Einen Monat alt ist das Jahr 2018 mittlerweile schon wieder. Der aktuelle Powerball-Jackpot aber noch nicht ganz. Zuletzt am 6. Januar 2018 mit 559,7 Millionen Dollar geknackt, schaffte es der Jackpot bereits wieder auf stattliche 127 Millionen Dollar anzuwachsen. Heute Abend wird der Powerball-Jackpot wieder ausgelost.


- Powerball wieder über 100 Millionen Dollar

Powerball nicht geknackt. Damit steht er jetzt wieder bei mehr als 100 Millionen Dollar, genau gesagt 112 Millionen Dollar. Die nächste Ziehung findet morgen Abend, den 27. Januar 2018 statt.

Ein Mitspieler aus Kanas kann sich über einen Großgewinn freuen. Der oder die Tipper/in hatte auf seinem Ticket alle fünf gezogen Hauptzahlen 5 - 9 - 11 - 33 und 64 angekreuzt. Nur die rote Powerball-Zahl 21 fehlte zum Jackpotgewinn. Für das "Match 5" gibt es eine runde Million Dollar. Herzliche Glückwünsche nach Kansas.

Für die Ziehung am 24. Januar wurden mehr als 13,5 Millionen Tickets verkauft. 526.676 Tickets können sich über Gewinne in den Rängen zwei bis acht freuen. Etwa ein fünftel dieser Tickets konnte seinen Gewinn dank der PowerPlay-Option sogar verdoppeln.


- Power Play Gewinner aus Puerto Rico

Die weißen Powerball Nummern für den 17. Januar 2018: 3 - 33 - 37 - 51 - 57

Die rote Powerball Nummer: 21

Powerplay: 2x

Der Powerball Jackpot wurde nicht geknackt und steigt für seine Auslosung am Samstag, den 20. Januar 2018 auf 78 Millionen Dollar an.

Zwar wurde der Jackpot nicht geknackt, aber im zweiten Rang gab es gleich zwei Gewinner. Ein Tipper, der sein Ticket in New York gekauft hat, gewinnt mit einem "Match 5", also allen fünf richtigen Hauptzahlen eine runde Million Dollar. Der zweite "Match 5"-Gewinner aus Puerto Rico entschied sich beim Kauf für die optionale Power Play-Option und kann sich dadurch gleich über zwei Millionen Dollar freuen.


- Zwei "Match5"-Gewinner statt einem Jackpot-Gewinner

Wie man der Überschrift sicher schon entnehmen kann, auch in der letzten Auslosung gab es keinen Jackpot-Gewinner in der beliebten amerikanischen Lotterie Powerball. Keiner der Mitspieler hatte sich für alle der gezogenen Zahlen entschieden.

Zwei der Tipper kreuzten aber alle fünf gezogenen weißen Zahlen richtig auf ihren Spielschein an. 14 - 25 - 35 - 58 und 69 sind die Zahlen, die einen Tippschein aus Arizona und einen aus Oregon je eine Million Dollar wert machen.

Bei rund 14,3 Millionen verkauften Tickets konnten sich etwa 538.000 Mitspieler über Gewinne von insgesamt $5.881.914 Dollar freuen.

Die nächste Ziehung der Powerball-Gewinnzahlen findet am Mittwochabend (EST) statt. Der Powerball Jackpot ist aktuell mit 62 Millionen Dollar gefüllt.


- Powerball von $40 auf $50 Millionen gestiegen

Zurück zum Anfang war in der letzten Ziehung das Motto. Mit seinen Mindestjackpot von $40 Millionen Dollar startete die Powerball-Lotterie gestern von Neuem nachdem am Samstag den 6. Januar 2018 der Jackpot mit rund 560 Millionen Dollar an einen Sologewinner bzw. ein einzelnes Ticket aus New Hampshire ging. In dieser ersten Runde wurde der Jackpot nicht geknackt und steigt damit auf 50 Millionen


- Geknackt! - $559,7 Millionen Powerball Jackpot

Woche um Woche rollten die Kugeln ohne das ein Mitspieler auf alle sechs richtigen Zahlen tippte. In der 21. Ziehung seit der Jackpot zuletzt am 25. Oktober 2017 mit 191,1 Millionen Dollar geknackt wurde, tippte am Samstag, den 6. Januar 2018 ein Mitspieler auf alle Richtigen.

Die Zahlen 12 - 29 - 30 - 33 - 61 und die rote Powerball Nummer 26 brachten einem Alleingewinner in der Samstagsziehung 559,7 Millionen Dollar. Diese Gewinnsumme bezieht sich auf die jährliche Auszahlung über 29 Jahre. In der Cash-Option, also der Auszahlung in einer Summe sind es etwa 358,5 Millionen Dollar. Gekauft wurde das Gewinnerticket beim Reeds Ferry Markt in Merrimack, New Hampshire. Herzlichen Glückwunsch!

Für die Ziehung am 6. Januar 2018 wurden insgesamt mehr als 100 Millionen Tickets verkauft. Neben dem Jackpot können sich mehr als 4 Millionen Tipper über Nicht-Jackpot-Preise von insgesamt $37.199.207 freuen. Darunter auch fünf Mitspieler in der 2. Gewinnklasse. Für alle fünf richtigen weißen Powerball-Nummern erhalten sie je 1 Million Dollar. Diese Tickets wurden in den Bundesstaaten Connecticut, New Jersey, South Carolina, Texas und Washington verkauft.

Am Mittwoch startet der Powerball-Jackpot wieder von Neuem bei seiner Mindestgewinnsumme von 40 Millionen Dollar. Aber nicht nur der Powerball-Jackpot wurde dieses Wochenende geknackt. Auch der Mega Millions-Jackpot der sich zu einer Gewinnsumme von rund 450 Millionen Dollar hochgearbeitet hatte, wurde geknackt. Hier erfahren Sie mehr darüber.


- Powerball-Jackpot steigt auf $550 Millionen Dollar

Um 110 Millionen Dollar ist der Powerball-Jackpot auf einen Schlag angestiegen nachdem er in der erste Ziehung 2018 wieder nicht geknackt wurde. Damit erwarten Powerball-Tipper am 6. Januar 2018 550 Millionen Dollar in der ersten Gewinnklasse, dem Jackpot.

Das es spannend wird sieht man auch schon an den Verkaufszahlen der Powerball-Tickets. Für die letzte Ziehung wurden fast 75 Millionen Tickets verkauft. Liegt der Jackpot unter 100 Millionen werden zwischen 10 bis 15 Millionen Tickets pro Ziehung verkauft. Wie viele Jackpot-Jäger gibt es wohl in der Ziehung morgen Abend?

Der Jackpot wurde zwar nicht geknackt, Glückskinder gab es aber zur Genüge. Mehr als 3 Millionen Tickets konnten einen Gewinn verzeichnen. Fünf Gewinner konnten zu Jahresbeginn ordentlich jubeln. Sie hatten auf die richtigen Hauptzahlen getippt. Die Zahlen 2 - 18 - 37 - 39 und 43 bescheren vier Tippern aus Kalifornien, North Carolina, New York und Oregon je eine runde Million Dollar. Der fünfte "Match 5"-Gewinner aus dem Sunshine State Florida erhält sogar 2 Millionen Dollar, weil er sich für die zusätzliche Power-Play-Option entschieden hatte. Insgesamt werden fast 30 Millionen Dollar an alle Gewinner verteilt.


- Powerball - $440 Millionen in der ersten Ziehung 2018

Die letzte Ziehung des Jahres 2017 brachte keinen Jackpotgewinner. Dadurch steigt der Powerball-Jackpot zum gleich Jahresbeginn 2018 auf 440 Millionen Dollar an.

2.182.906 Tipper der Powerball-Lotterie können passend zu Silvester trotzdem jubeln und die Korken knallen lassen. Die insgesamt vier "Match 5"-Gewinner haben Millionen-Gründe dafür. Alle vier Gewinner tippten auf die richtigen Hauptzahlen, die weißen Powerball-Zahlen 28 - 36 - 41 - 51 und 58. Einer der vier Tipper, der sein Ticket in Oregon gekauft hatte, hatte sich für die optionale Power-Play-Option entschieden und kann gleich doppelt so viele Sektkorken krachen lassen. Der normale "Match 5"-Gewinn verdoppelt sich auf 2 Millionen Dollar.

Wir sind gespannt, was heute Abend passiert. Tippt ein Mitspieler auf die richtigen Zahlen oder steigt der Jackpot weiter an? Wir erinnern nur an die aufregende Zeit von vor zwei Jahren. Powerball-Tickets für die Chance auf 440 Millionen Dollar gibt es hier!

PS: Im Januar 2016 stand der Powerball-Jackpot zuletzt bei 1.6 MILLIARDEN Dollar!


- Mit 384 Millionen ins neue Jahr?

Was den Powerball-Jackpot angeht war der Weihnachtsmann wohl der Ansicht, dass keiner der Mitspieler so artig war, dass er ihn verteilen konnte. Der Jackpot wurde nicht geknackt und ist zum Jahreswechsel, nun ja morgen am 30. Dezember 2017 mit stolzen 384 Millionen US Dollar, was etwa 321,3 Millionen Euro entspricht, gefüllt. Wer also am 31. ordentlich die Korken knallen lassen will, bekommt hier Powerball-Tickets für die Chance auf 384 Millionen Dollar.

Die weißen Powerball Nummern für den 27. Dezember 2017: 3 - 9 - 16 - 56 - 60

Die rote Powerball Nummer: 3

Powerplay: 3x

Am 27. Dezember 2017 wurden insgesamt mehr als 12 Millionen Dollar an 1.319.933 Gewinner verteilt. Ein Mitspieler schaffte es mit seinen Zahlen ein "Match 5" zu tippen. Da er oder sie sich zusätzlich für die Power-Play-Option entschieden hatte, erhält unser Tipper aus dem Bundesstaat Georgia gleich 2 Millionen Dollar. Herzlichen Glückwunsch!


- Powerball-Jackpot steigt auf runde 300 Millionen Dollar

Keine großen Geschenke zu Weihnachten. Der Powerball-Jackpot wurde in seiner letzten Ziehung vor Weihnachten nicht geknackt und steigt auf runde 300 Millionen US Dollar an. Das sind etwa 251 Millionen Euro.

Die weißen Powerball Nummern für den 23. Dezember 2017: 1 - 3 - 13 - 15 - 44

Die rote Powerball Nummer: 25

Powerplay: 2x


- Powerball heute 250 Millionen Dollar im Topf

Der Powerball-Jackpot wächst weiter. Keiner der Mitspieler lag mit seiner Zahlenkombination in der Mittwochsziehung der Powerball-Jackpot-Zahlen richtig. Aktuell steht der Jackpot damit jetzt bei 250 Millionen Dollar, umgerechnet etwa 211,6 Millionen Euro. Das sind rund 20 Millionen Euro mehr als bei Euromillions-Jackpot, der europäischen Lotterie mit den höchsten Jackpots, zu holen sind.


- Powerball: 200 Millionen Jackpot-Marke geknackt

Die Zahlen 25 - 36 - 37 - 55 - 60 mit der Powerball-Nummer 6 und der Powerplay-Option 5x brachten zwar in der Samstagsziehung keinen Jackpotgewinner aber gleich drei Tipper können sich über Millionen-Preise in der zweiten Gewinnklasse freuen.

Insgesamt drei Tipper hatten auf ihren Tickets alle fünf weißen Powerball-Gewinnzahlen richtig angekreuzt. Zwei Tipper aus Minnesota und Virginia erhalten für ihren Tipp je 1 Million US-Dollar. Der dritte Tipper hatte auf seinen Tippschein die Powerplay-Option ausgewählt und kann sich nun über eine Verdopplung seines Preisgeldes freuen. Er erhält gleich 2 Millionen US-Dollar.

In der Ziehung am 9. Dezember wurden mehr als 11,7 Millionen Dollar an 765.316 Gewinner-Tickets, darunter auch unsere drei "Match 5"-Gewinner, ausgezahlt. Aktuell steht der Powerball-Jackpot für die Ziehung am Mittwoch, den 13. Dezember 2017 bei 229 Millionen US-Dollar. Er hat jetzt zwar die 200 Millionen-Marke geknackt, aber ist noch lange nicht in den Sphären, die er schon erreicht hatte. Seinen absoluten Höchststand hatte der Powerball-Jackpot im Januar 2016 mit knapp 1,6 Milliarden. Der Jackpot ging an drei Tipper aus Kalifornien, Florida und Tennessee. Den höchsten Einzelgewinn, rund 760 Millionen US-Dollar, kassierte gerade erst im August diesen Jahres eine Mitspieler aus Massachusetts.


- Powerball Jackpot wächst weiter, $193 Millionen zum Nikolaus im Topf

Wieder eine Runde ohne Jackpot-Gewinner. Kein Spieler hatte sich, für die Auslosung am Samstag den 2. Dezember 2017, für alle der gezogenen Gewinnzahlen 28 - 30 - 32 - 36 - 58 mit der Powerball-Nummer 6 und der Powerplay-Option 3x entschieden. Der Jackpot der amerikanischen Powerball-Lotterie steigt ein weiteres Mal an. Für die Ziehung am Mittwoch, den 6. Dezember 2017 erwarten die Lotteriebetreiber einen Powerball-Jackpot von 193 Millionen US Dollar, was etwa 162 Millionen Euro entspricht. Mal sehen, ob ein Mitspieler seine Schuhe ordentlich geputzt hat und vom Nikolaus belohnt wird....

Von insgesamt 679.028 Gewinnertickets war zwar keines ein Jackpot-Gewinner, aber ein Ticket wies alle fünf Hauptzahlen auf. Für diese fünf Hauptzahlen, ein "Match 5" gibt es im zweiten Rang der Powerball-Lotterie eine Runde Million Dollar. Gekauft wurde das Ticket im Bundesstaat Rhode Island.


- Powerball - $177 Millionen zum Wochenende

Mehr als 545.000 Gewinnertickets in der Ziehung der Powerball-Gewinnzahlen vom 29. November 2017, aber keins davon ist ein Jackpot-Gewinner. Der Powerball-Jackpot ist also auch in seiner 10. Auslosungsrunde wieder nicht geknackt worden und steigt erneut an. Am Samstag, den 2. Dezember 2017 erwarten damit also bereits 177 Millionen Dollar gewonnen zu werden.

545.492 Gewinner teilen sich Preise im Gesamtwert von $4.826.259. Über den höchsten Gewinn, ein "Match 5", von 1 Million Dollar kann sich ein Mitspieler aus Michigan freuen. Er hatte alle passenden Hauptzahlen (weiße Powerball-Bälle) 24 - 26 - 28 - 59 - 63 auf seinem Ticket. Nur die rote Powerball-Zahl 16 trennte ihn vom Jackpotgewinn. Tipper die sich für die Powerplay-Option entschieden haben, können sich über eine Verdreifachung ihrer Preisgelder freuen.


- Powerball geht mit $163 Millionen in die nächste Ziehung

In Samstagsziehung setzte kein Mitspieler auf die richtige Zahlenkombination. Der Jackpot der beliebten US-Lotterie Powerball steigt damit für die Auslosung am Mittwoch, den 29. November 2017 auf 163 Millionen Dollar an.

Die weißen Powerball Nummern für den 25. November 2017: 8 - 13 - 27 - 53 - 54

Die rote Powerball Nummer: 24

Powerplay: 2x

Drei Mitspieler lagen bei der letzten Spielrunde zwar nicht ganz, aber fast richtig. Sie hatten alle weißen Powerball-Hauptzahlen auf ihren Tippscheinen ausgewählt und erhalten je eine Million US Dollar für ein "Match 5". Gekauft wurden die Tickets in den Bundesstaaten Kalifornien, Indiana und Oregon.

586.752 Tickets erspielten am Samstag Gewinne in Höhe von $7.384.182. Der Jackpot wurde nicht geknackt. Neben den drei "Match 5"-Gewinnern, gibt es im dritten Rang (4+1) 11 Goßgewinner, die für ihre Zahlenkombination je $50.000 erhalten und 7 weitere Gewinner, die sich für die zusätzliche Powerplay-Option entschieden hatten, erhalten sogar $100.000.


- Samstag Powerball-Topf mit 149 Millionen Dollar gefüllt

Keine Neu-Millionäre zu Thanksgiving beim Powerball. Der Jackpot wurde in der gestrigen Mittwochsziehung nicht geknackt und auch der zweite Rang der US-Lotterie blieb unbesetzt. Dadurch wächst der Powerball-Jackpot weiter an. Für die Ziehung am Samstag, den 25. November 2017 erwarten die Lotteriebetreiber einen Jackpot von 149 Millionen Dollar.

Die Powerball-Gewinnzahlen 35 - 37 - 46 - 51 - 61 mit der Powerball-Zahl 13 sowie der Powerplay-Option 2x brachten in den oberen zwei Rängen zwar keine Gewinner hervor, beglückten jedoch in den unteren Gewinnrängen 653.352 Mitspieler mit Preisen bis zu 100.000 Dollar. Insgesamt werden für die Ziehung am 22.11.017 $4.518.367 ausgeschüttet.


- 3 x "Match 5" und der Jackpot wächst

Mit $134 Millionen (etwa 114 Millionen Euro) geht es in der amerikanischen Lotterie Powerball auf in die nächste Runde. In der Samstagsziehung wurde der Powerball-Jackpot erneut nicht geknackt. Kein Tipper setzte auf alle erforderlichen sechs Zahlen.

Die weißen Powerball Nummern für den 18. November 2017: 17 - 28 - 31 - 32 - 39

Die rote Powerball Nummer: 26

Powerplay: 3x

Bei 595.036 Gewinnerticket setzten, wenn schon keiner auf den Jackpot, drei Mitspieler auf die richtigen Hauptzahlen und erzielen mit ihrem "Match 5" Gewinne von je einer Million Dollar. Gekauft wurden die Gewinnertickets in Florida, Louisiana und Minnesota. Insgesamt werden über alle Gewinnklassen, den Jackpot ausgenommen, hinweg 7.810.644 Dollar ausgeschüttet.


- Powerball-Jackpot wächst weiter - $119 Millionen

Geht der Powerball-Jackpot wieder auf Rekordjagd? Vom Zeitrahmen her würde es passen. Anfang November 2015 wurde er mit rund $144 Millionen geknackt um dann Mitte Januar 2016 auf dem Rekordhoch von etwa $1,58 Milliarden drei Tipper zu Multimillionären zu machen. Jeder der Drei konnte sich über mehr als 500 Millionen Dollar freuen. Auch in diesem Jahr hat der Powerball-Jackpot schon einen neuen Rekord aufgestellt. Erst im August gingen rund $760 Millionen an eine Einzelgewinnerin und wurde damit zum höchsten jemals in der Geschichte des Powerball an eine Person ausgezahlten Preis. Aktuell, Mitte November 2017 wächst der Powerball-Jackpot auf $119 Millionen an. Der Betrag entspricht etwa 100,7 Millionen Euro.

Gestern tippte kein Mitspieler auf alle Gewinnzahlen um den Jackpot für sich einzustreichen, aber zwei Tipper konnten sich Großgewinne im zweiten Rang sichern. Beide setzten auf die fünf gezogenen Hauptzahlen. Ein Tipper aus Kalifornien erhält für sein "Match 5" eine rund Million Dollar und ein weiter Tipper, der sich für die Powerplay-Option entschieden hatte, verdoppelt dadurch seinen Gewinn auf $2 Millionen.

Die weißen Powerball Nummern für den 15. November 2017: 23 - 32 - 44 - 48 - 50

Die rote Powerball Nummer: 25

Powerplay: 2x

In der Auslosung vom 15.11.2017 gibt es insgesamt 507.503 Gewinnertickets. An diese Gewinnertickets werden Preise im Gesamtwert von $6.704.787 ausgezahlt. Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern.


- Powerball knackt 100 Millionen-Marke

Der Powerball-Jackpot steigt erneut an. Soll heißen, er wurde bei seiner letzten Auslosung wieder nicht geknackt. Kein Tipper hatte auf seinem Ticket alle Hauptzahlen 4 - 6 - 16 - 30 - 56 und die Powerball-Zahl 18 richtig angekreuzt. Dadurch steigt der Jackpot auf mehr als 100 Millionen Dollar an. Wer sein Glück auf 103 Millionen Dollar, am Mittwoch (15.11.2017, EST) bei der nächsten Ziehung versuchen möchte, findet hier Tickets.

"Match 5"-Gewinner, also Tipper, die alle Hauptzahlen richtig ausgewählt hatten, gab es am Samstag gleich zwei. Und Jeder der zwei Tipper, oder sind es Tippgemeinschaften?, erhält gleich zwei Millionen Dollar. Beide Gewinnertickets aus Florida und South Carolina investierten nämlich einen extra Dollar in die Powerplay-Option und werden mit einer extra Million dafür belohnt. Herzlichen Glückwunsch.

In der Ziehung vom 11. November 2017 gab es mehr als 518.000 Gewinnertickets, an die mehr als 7,7 Millionen Dollar ausgeschüttelt werden.


- Powerball Jackpot steigt weiter an - 90 Millionen

In der Ziehung am Mittwoch, den 8. November 2017 gab es keinen Mitspieler der auf die gezogene Powerball-Zahlenkombination setzte. Der Powerball Jackpot steigt dadurch erneut an. 90 Millionen Dollar sind für die Auslosung der Gewinnzahlen am Samstag, den 11. November 2017 im Powerball-Jackpot.

Die weißen Powerball Nummern für den 8. November 2017: 12 - 14 - 20 - 21 - 34

Die rote Powerball Nummer: 22

Powerplay: 2x

440.835 Tipper können sich nach der letzten Auslosung über Gewinne von $4 bis hin zu $1 Million freuen. Allerdings gelang es nur einem Tipper aus Pennsylvanien sich eine Million Dollar mit einem "Match 5" zu sichern. Immerhin neun Mitspieler tippen auf vier richtige Hauptzahlen und die richtige Powerball-Nummer und erhalten dafür je 50.000 Dollar. Zwei weitere Mitspieler konnten sich ebenfalls die 3. Gewinnklasse sichern, erhalten aber dank der Powerplay-Option je 100.000 Dollar.


- Powerball Jackpot steigt auf 75 Millionen

Der Powerball steuert auf die vierte Ziehung zu, seid dem er zuletzt am 25.10.2017 bei einer Jackpothöhe von mehr als 191 Millionen Euro geknackt wurde. 75 Millionen Dollar haben sich zwischenzeitlich wieder im Jackpot-Topf angesammelt und warten morgen, Mittwoch den 8. November 2017 geknackt zu werden.

Viel zu berichten gibt es von den letzten drei Ziehungen, außer dass der Jackpot weiter wächst nicht. ...oder doch? Insgesamt drei Mitspieler schafften es sich je eine Million Dollar zu sichern. Am 1.11.2017 holte sich als erster ein Tipper aus Texas seine Million für fünf Richtige beim Powerball ab. Am 4.11. also in der letzten Ziehung am Samstag vergangener Woche schafften es zwei Tipper mit ihren Zahlen richtig zu liegen. Die beiden Tipper haben ihre Tickets in Florida und Iowa gekauft.

Wenn sie Ihr Glück versuchen möchten, die anvisierten 75 Millionen Dollar am Mittwochabend (EST) zu gewinnen, Tickets gibt es hier.


- Powerball-Jackpot geht nach Louisiana

In der gestrigen Mittwochs-Ziehung der Powerball-Lotterie tippte ein Lottospieler aus dem Bundesstaat Louisiana alle gezogenen Zahlen richtig und hat damit 191,1 Millionen Dollar, das sind etwas 164 Millionen Euro, gewonnen.

Die weißen Powerball Nummern für den 25. Oktober 2017: 18 - 22 - 29 - 54 - 57

Die rote Powerball Nummer: 8

Powerplay: 3x

Der alleinige Gewinner, über den noch nichts genaues bekannt ist, hat sein Ticket in Eunice, etwa 250 Kilometer westlich von New Orleans gekauft. Wie die Lotteriegesellschaft mitteilte, handelt es sich bei dem 191,1 Millionen Dollar Gewinn um den bisher höchsten Einzelgewinn des Bundesstaates und den 16. "Volltreffer" seit die "Louisiana Lottery"-Gesellschaft an den Auslosungen des Powerball teilnimmt.

Neben dem Jackpot-Gewinner gab es noch einen Lotto-Millionär. Ein Mitspieler aus Florida erhält für fünf richtige Hauptzahlen eine rund Million Dollar. Über alle Gewinnklassen, mit Ausnahme des Jackpots, wurden für diese Ziehung mehr als 7,6 Millionen Dollar an Gewinnen ausgeschüttet. Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern.

Am Samstagabend, den 28. Oktober 2017 startet der Powerball-Jackpot wieder bei seiner Mindestgewinnsumme von 40 Millionen US Dollar.


- Powerball Jackpot klettert - $191 Millionen

Und wieder kein Ticket mit den richtigen Zahlen! Der Powerball-Jackpot wurde am Samstag, den 21.10.2017 nicht geknackt. Kein Mitspieler hatte alle gezogenen Zahlen 14 - 41 - 42 - 45 - 69 und die Powerball-Zahl 4 auf seinem Spielschein ausgewählt. Nach Angaben der Lotteriebetreiber werden dadurch für die nächste Ziehung am Mittwoch, den 25. Oktober 2017, also heute Abend, 191 Millionen Dollar im Jackpot erwartet.

Die ausgelosten Gewinnzahlen bescherten zwar keinem Tipper den Jackpot, aber für einen Mitspieler aus Texas reichte es für eine runde Million Dollar. Er oder sie hatten für den zweiten Gewinnrang alle fünf Hauptzahlen richtig ausgewählt. Insgesamt gab es etwa 727.000 Gewinnertickets mit Preisen von rund 5,8 Millionen Dollar. Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern.


- Powerball: US-Lotterie-Jackpot steigt auf 173 Millionen

Der Jackpot der amerikanischen Powerball-Lotterie wurde in der gestrigen Ziehung nicht geknackt und bleibt dadurch im dreistelligen Bereich. Kein Tipper hatte auf seinen Ticket alle richtigen Hauptzahlen 30 - 49 - 54 - 66 - 69 und die Powerball-Nummer 8 ausgewählt.

Die Spielrunde des Mittwochslotto am 18.10.2017 brachte bei mehr als 641.000 Gewinnertickets und Gesamtgewinnen von mehr als 7,9 Millionen Dollar drei neue Millionäre hervor. Zwei Tipper aus Kalifornien und Wisconsin erhalten für alle richtigen Hauptzahlen, einem "Match 5", jeder eine runde Million Dollar. Ein Mitspieler aus Texas kann sich doppelt freuen. Er gewinnt dank der Powerplay-Option gleich 2 Millionen. Mit zwölf Gewinnern ist auch der dritte Rang (4+1) der beliebten US-Lotterie gut besetzt. Hier können sich die Lottospieler über je 50.000 Dollar freuen.


- US-Powerball-Jackpot jetzt bei $156 Millionen

Kein Tipper der amerikanischen Lotterie Powerball hat am Samatg, den 14.10.2017 auf die "sechs Richtigen" gesetzt. Infolge dessen steigt der Jakpot für die Ziehung am Mittwoch, 18. Oktober 2017 auf 156 Millionen US Dollar an.

Die weißen Powerball Nummern für den 14. Oktober 2017: 32 - 37 - 56 - 66 - 69

Die rote Powerball Nummer: 11

Powerplay: 3x

Auch im Rang zwei, dem Match Five (5 Richtige), konnte kein Mitspieler pnukten. Der dritte Rang bescherte zwölf Tippern je 50.000 Dollar. Ein weiterer Mitspieler kann sich dank der gewählten Powerplay-Opton sogar über die dreifache Summe, 150.000 Dollar freuen. Insgesamt werden mehr als 4,9 Millionen Dollar an Gesamtgewinnen an mehr als 690.000 Gewinnertickets ausgeschüttet.


- Treue zahlt sich aus - $133,2 Millionen Jackpot geknackt

Judy F. aus Clifton hat kürzlich erst bewiesen, dass Lotto-Spieler niemals ihre Glücksnummern aufgeben sollten. Sie und ihr Ehemann Mack gewannen am 16. September 2017 den Powerball-Jackpot in Höhe von $133,2 Millionen.

Judy hat immer die selben Nummern gespielt - seit 30 Jahren - länger als die Powerball-Lotterie selbst besteht. Und die Hartnäckigkeit oder vielmehr Treue hat sich ausgezahlt, in Form des $133,2 Millionen Jackpots. Die sechs Gewinnzahlen der Powerball-Ziehung vom 16. September 2017 lauteten: 17 - 18 - 25 - 25 - 31 mit der roten Powerball-Nummer 24. Judys Zahlen setzen sich aus den Geburtsdaten ihrer Kinder und Lieben zusammen. Judy gab zusammen mit ihrem Ehemann Mack und einigen Familienangehörigen eine kurze Pressekonferenz in einer der Colorado Lotterie-Filialen. Als sie gefragt wurde ob sie bereits pensioniert sei, antwortete sie: "Seit Sonntagmorgen um 6 Uhr bin ich es!"
Der Jackpotgewinn setzte einen neuen Rekord in der 34-jährigen Geschichte der Colorado-Lotterie.

Gekauft hatte Judy ihr Gewinnerticket in dem passend genannten Supermarkt "Lucky Me" in Grand Junction. Der Laden erhält für den Verkauf des Tickets einen Bonus in Höhe von $50.000.

Seit dem $133 Millionen Gewinn ist der Jackpot zwischenzeitlich von seinem Mindesjackpot von $40 Millionen auf $66 Millionen angestiegen. Die nächste Ziehung der Powerball-Gewinnzahlen findet heute Abend, 27.09.2017 (EST) statt. Tickets für die Ziehung kaufen Sie hier.


- Powerball $133,2 Millionen Sologewinner

Nach gerade einmal drei Wochen ist der Powerball-Jackpot wieder geknackt. Ein Mitspieler aus Colorado hatte ein Ticket mit den passenden Nummern abgegeben und kann sich jetzt über einen Sologewinn von $133,2 Millionen freuen. Nach dem Gewinn startet der Jackpot für die Ziehung am 20. September 2017 wieder mit $40 Millionen.

Die weißen Powerball Nummern für den 16. September 2017: 17 - 18 - 24 - 25 - 31

Die rote Powerball Nummer: 24

Die Power Play Nummer: 2

Neben dem Jackpot-Gewinner gab es mehrere Großgewinner die für fünf richtige weiße Powerball-Nummern je weine Millionen US Dollar erhalten. Diese Gewinnertickets wurden in Arizona, Kalifornien, Idaho, Illinois, Missouri, Ohio, Oregon und Pennsylvanien verkauft. Die glücklichen Gewinner aus Idaho und Oregon hatten sich bei Abgabe ihres Tipps für die optionale Power Play Nummer entschieden und können ihren Gewinn dadurch auf zwei Millionen US Dollar verdoppeln.

Insgesamt, über alle Gewinnklassen hinweg gab es in der Ziehung vom 16. September 628.646 Gewinnertickets, die mindesten $4 gewonnen haben. Powerball wird in 44 US-Staaten, Washington D.C., Puerto Rico und den Virgin Islands gespielt. In Deutschland können Sie online, z.B. bei dem Internet-Anbieter TheLotter an der Lotterie teilnehmen. Um zu gewinnen wählen Sie fünf weiße Powerball-Nummern aus 1 - 69 und eine rote Powerball-Nummer aus 1 - 26. Stimmen diese Nummern mit den gezogenen überein, ist der Jackpot gewonnen. Die nächste Ziehung findet am Mittwochabend, den 20. September 2017 (EST) statt.


- Powerball Match 5 in Kalifornien

Einen Jackpotgewinner gab in in der letzten Auslosung der Gewinnzahlen der Powerball Lotterie in den Staaten zwar nicht, aber ein Mitspieler kann sich über ein "Match 5", also eine runde Million Dollar freuen. Der Tipper aus dem "Golden State" hat dem Beinamen seiner Heimat mit seinem "goldenen Händchen" alle Ehre gemacht. Herzlichen Glückwunsch Amerikas neustem Lottomillionär!

Insgesamt gab es für die Samstagsziehung, 9. September 2017, 586.421 Gewinnertickets über alle Gewinnklassen. Auf diese Tickets verteilen sich Preise von insgesamt $4.991.719.

Da der Powerball Jackpot nicht geknackt wurde, steigt er für seine nächste Ziehung am Mittwoch, den 13. September 2017, auf $115 Millionen an.
Zuletzt wurde der Powerball Jackpot am 23.08.2017 von einer Sologewinnerin gekackt. Mit einem Preisgeld von rund $760 Millionen handelt es sich um den höchsten jemals beim Powerball gewonnenen Einzeljackpot. Bis Mavis Wanczyk aus Massachusetts letzten Monat den Jackpot knackte, hielt Glorie McKenzieeine, eine 84-jährige Rentnerin aus Zephyrhills in Florida, den Rekord für den höchsten Sologewinn. Sie gewann am 18. Mai 2013 $590,5 Millionen in der Powerball Lotterie.


- TheLotter-Tipperin gewinnt 30 Millionen Dollar

$30Millionen Florida Lotto Gewinnerin bei TheLotter

Sechs Nummern zum großen Glück

Gerade einmal seit zwei Monaten spielte Aura Dominguez Canto aus Panama über den Internet-Lotto-Anbieter TheLotter beim amerikanischen Florida Lotto mit. Sie fand die Seite online, machte sich beim den Kundenservice schlau über TheLotter und entschied sich zu registrieren und wählte ihre Glücksnummern 3 - 10 - 20 - 29 - 35 und 50 via Quick-Tipp aus. Und kurz bevor ihr Ticket auslief, am 19. Juli 2017 - Der ganz große Treffer - Der Jackpot! 30 Millionen US Dollar!

Als ein TheLotter-Mitarbeiter sich bei der Gewinnerin meldete, wusste sie anfangs gar nicht ob sie es glauben sollte. "Ich habe eine E-Mail bekommen" sagte sie, "Ist es wirklich wahr?" "Es stimmt!" versicherte ihr Adrian von TheLotter, er war bestimmt genauso aufgeregt, sind die $30 Millionen doch der höchste Gewinn den TheLotter bislang an einen seiner Kunden weitergeben konnte. Millionengewinne, z.B. einen Gewinner aus ElSalvador der $1 Millionen im Powerball gewann, ein Tipper aus Russland gewann €824.000 beim österreichischen "6aus45" oder der Tipper aus dem Irak, der $6,4 Millionen beim Oregon Megabucks abkassierte, gab es schon, aber noch nie in dieser Höhe.

Noch unglaublicher? Der Laden, in dem TheLotter-Mitarbeiter das Ticket für Aura kauften hat schon einmal ein Gewinnerticket, $100 Millionen, verkauft. Ob der Blitz dreimal an der selben Stelle einschlagen kann?

"Ich habe das Geld wirklich gebraucht! Wirklich!"

Auch wenn sie eigentlich schon im Ruhestand ist, Aura arbeitet noch immer um ihre Kinder zu unterstützen. "Ich bin eigentlich im Ruhestand, ich würde gern aufhören zu arbeiten. Ich habe für meine Kinder weitergemacht, aber ich würde jetzt wirklich gern aufhören!" Auch wenn Aura jetzt noch nicht genau weis, was sie mit den $30 Millionen macht, eins ist sicher: Sie kann jetzt wirklich aufhören zu arbeiten! Ihre Kinder und deren Kinder werden sich wohl auch keine Sorgen ums Geld machen müssen.

Um beim Florida Lotto zu gewinnen müssen sechs Nummern mit den gezogenen aus 1 - 53 übereinstimmen. Die Jackpots beim Florida Lotto starten bei $-3 Millionen und steigen an, bis die gezogenen Nummern mit denen auf einem abgegebenen Tippschein übereinstimmen. Die Jackpot haben keinen Höchstgrenze oder ein "Rollover"-Limit. Die Chancen den Jackpot zu gewinnen, liegen bei 1:11.957.480, aber wenn man Glück hat, ist einmal ja genug!


- Mega-Jackpot geknackt, zurück zum Alltag

Zurück zum Alltag? Nach dem riesigen Solo-Gewinn von rund 760 Millionen Dollar, kann man wohl nur noch von Alltag reden, zumindest in den Staaten selbst! Bei den Jackpots, die in den USA bereits als Mindesjackpotsummen aufgerufen werden, kann man hier in Europa oftmals erst nach wochenlangen erfolglosen Ziehungen reden! Steht der Powerball Jackpot doch nach nur einer Ziehung der Gewinnzahlen ohne Jackpottreffer schon wieder bei 53 Millionen US Dollar.

Einzig der EuroJackpot oder die EuroMillions-Lotterie können ansatzweise mithalten. Aber auch bei ihnen ist zur Zeit nicht viel los, da er Eurojackpot gerade erst vor 10 Tagen bei rund 47,3 Millionen Euro geknackt wurde und auch die EuroMillions-Lotterie gerade erst letzte Woche zwei Mal hintereinander (Dienstag - 44 Mio. Euro / Freitag 17 Mio. Euro) geknackt wurde.

Aber seien wir doch ehrlich - 10 Mio. Euro (Eurojackpot), 17 Mio. Euro oder 53 Mio. Dollar - es sind Lottogewinne, man jubelt bei Jedem. Bei der Powerball Lotterie findet die nächste Chance zum Jubeln am Mittwochabend (EST) statt.


- $758,7 Millionen Powerball-Jackpot geht an Einzelgewinner

Mavis Wanczyk aus Chicopee, Massachuetts, ist die alleinige Gewinnerin des $758,7 Millionen Dollar schweren Powerball Jackpots aus der Ziehung vom Mittwochabend, dem 23. August 2017. Ihr Ticket, das sie auch erst kurz vor der Ziehung selbst gekauft hat, war das Einzige, das alle fünf Hauptzahlen 6 - 7 - 16 - 23 - 26 und die Powerball Nummer aufwies. Mavis Wanczyk hat mit diesen Zahlen nicht nur irgendeinen Powerball-Jackpot geknackt, sie hat den höchsten von einem einzelnen Ticket erspielten Preis in der Geschichte der Powerball Lotterie gewonnen.
Herzlichen Glückwunsch!

Mavis Wanczyk (53) kam nur einen Tag nach Auslosung der letzten Powerball Gewinnzahlen und beanspruchte in Begleitung ihrer Mutter und zweier Schwestern ihren Rekord-Jackpot. Ungewöhnlich für Lottotipper des Lotto-Klassikers in den USA. In der Regel dauert es mehrere Wochen, wenn nicht sogar Monate bis sich die Gewinner bei den Verantwortlichen der Lotterien melden. Sie setzte sich meist mit der Familie und rechtlichen Berater zusammen um zu klären, ob sie ihren Gewinn öffentlich machen (sollten) und überdenken die finanziellen Auswirkungen für sich und ihre Angehörigen. Die Krankenschwester war wohl so von ihrem Glücksgriff übermannt, dass sie über gar nichts anderes als ihren riesigen Gewinn nachgedacht hat. Nun ja, vielleicht noch über ihre Kündigung, denn die hat sie gleich nach dem Jackpot-Gewinn bei ihrem Arbeitgeber abgegeben.

Wir von www.lotto-usa.de wünschen Mavis Wanczyk, die sich jetzt zur Beruhigung erst einmal unter ihrer Bettdecke verstecken will, alles erdenklich gute für ihre Zukunft.

Samstagabend findet die nächste Ziehung der Powerball-Gewinnzahlen statt, dann wieder für einen "normalen" Jackpot. Er startet nämlich wieder bei seiner Mindestgewinnsumme von 40 Millionen Dollar. Powerball Tippscheine gibt es hier zu kaufen!


- Powerball Jackpot mit $700 Millionen kurz vor dem Explodieren.

Seit längerer Zeit wurde der Jackpot der amerikanischen Powerball Lotterie nicht mehr geknackt und liegt jetzt bei unglaublichen 700 Millionen Dollar.
Der Powerball Jackpot ist damit der zweitgrößte Jackpot aller Zeiten und hat das Potenzial ein Rekord Jackpot zu werden. Sollte der Jackpot heute Nacht nicht geknackt werden, wird er wohl auf annähernd eine Milliarde Dollar anwachsen.

Seit Anfang Juni 2017, als ein kalifornischer Lottospieler unglaubliche 447 Millionen Dollar gewann, ist der Jackpot nicht mehr geknackt worden und stetig auf $700 Millionen Dollar angewachsen. Wird der US Powerball Jackpot bei der nächsten Ziehung geknackt und wir haben sofort einen glücklichen Gewinner? Oder wächst er weiter an und wir haben in der nächsten Woche einen glücklichen Lottospieler?

Wie auch immer, wir wünschen Ihnen viel Glück.
Um eine Chance auf den Jackpot zu haben, kaufen Sie Ihren Powerball Tippschein jetzt!


- $430 Millionen im Powerball-Jackpot

Und wieder hat kein Tipper in der Powerball-Lotterie ganz richtig gelegen mit Zahlen, die ausgewählt wurden. Dadurch steigt der Powerball-Jackpot auf 430 Millionen Dollar, in der Cash-Option 273,4 Millionen Dollar an. Die nächste Ziehung der Gewinnzahlen findet wieder am Mittwoch, den 16. August 2017 statt. Tickets gibt es hier.

Vier Mitspieler schafften es allerdings mit den fünf richtigen Hauptzahlen 20 - 24 - 26 - 35 - 49, also einem “Match 5“, jeweils eine Million Dollar abzusahnen. Herzlichen Glückwunsch!
Den neuen Millionären aus Kalifornien, Illinois, New York und Texas fehlte für den ganz großen Treffer lediglich die Power-Ball-Nummer 19.

Über alle Gewinnklassen verteilt, wurden für die Ziehung vom 12. August 2017 rund 19,4 Millonen Dollar an mehr als 2,1 Millionen Gewinner ausgezahlt.


- Jackpot bei Powerball wächst auf 286 Millionen an

Für die Ziehung der Powerball-Gewinnzahlen vom 2. August 2017 wurde kein Ticket abgegeben, dass einen Volltreffer landete. 15 Mal in Folge konnte der Jackpot bis jetzt nicht geknackt werden. Für die nächste Ziehung erwartet der Lotteriebetreiber aus Florida einen Jackpot von rund 286 Millionen Dollar, umgerechnet wären dies etwa 241 Millionen Euro.

Ein Mitspieler hat es trotzdem zum Multi-Millionär geschafft. Der Tipper aus Massachusetts hatte die fünf Hauptzahlen 1 - 16 - 54 - 63 - 69 auf seinem Lotterieticket. Ihm fehlte nur die Powerball-Nummer 18. Da er sich für die PowerPlay-Option entschieden hatte, kann er sich jetzt für sein "Match 5" über 2 Millionen Dollar freuen.


- Powerball $261 Millionen im Jackpot

Auf zu einer neuen Chance! Nachdem der Powerball-Jackpot gestern Abend, heute Früh nach deutscher Zeit erneut nicht geknackt wurde, steigt er weiter an. Für die Auslosung am Samstag amerikanischer Zeit werden 261 Millionen Dollar erwartet. Umgerechnet sind das etwa 222 Millionen Euro.

In der 14. Ziehung seit dem der Powerball-Jackpot zuletzt geknackt wurde, schaffte es auch kein Mitspieler ein "Match 5", also alle fünf Hauptzahlen 1 - 28 - 40 - 45 - 48 Powerball Nr. 12, zu tippen. Zuletzt wurde der Powerball-Jackpot am 10. Juni in der 20. Ziehung mit einem Gewinn von 447,8 Millionen Dollar geknackt. Dieser Gewinn schaffte es auf Platz sieben der höchsten Jackpotgewinne in der Powerball-Geschichte.


- 239 Millionen Dollar zu haben, Gewinner von rund 450 Millionen meldet sich

Der Powerball-Gewinner, der sein Glücksticket in der winzigen Stadt Menifee im Riverside County, Kalifornien, gekauft hat, hat sich endlich gemeldet und seinen Preis, der fast eine halbe Milliarde Dollar beträgt, für sich beansprucht. Mit 447,8 Millionen Dollar handelt es sich bei dem Jackpot vom 10. Juni 2017 um den siebent größten Jackpot in der Geschichte der Powerball-Lotterie und den zehnt größten Jackpot der USA insgesamt.

Jeff Lindsay und seine Familie sind Kaliforniens neuste Multi-Millionäre. Als er gefragt wurde, wie sich das anfüllte, antwortete Jeff Lindsay: "Wir sind offensichtlich begeistert von diesem gewaltigen Glücksfall und können immer noch nicht ganz fassen, was es für uns bedeutet."

"Wir gratulieren Jeff und seiner Familie zu diesem riesigen Gewinn," sagte der Direktor der kalifornischen Lotterie Hugo Lopez. "Als Gewinner wurde ihm natürlich dazu geraten und er hat bereits ein Team zur juristischen und finanziellen Unterstützung, das ihm helfen wird, das meiste aus seinem neu gewonnenen Vermögen zu machen, damit es noch für viele weitere Generationen in seiner Familie da sein wird. Was uns natürlich auch freut, ist, dass sie planen von ihrem Gewinn gemeinnützige Vorhaben zu unterstützen, die ihnen wichtig sind. Das sind gute Nachrichten für uns alle. Die kalifornische Lotterie unterstützt öffentliche Schulen, ein Teil der Lotterieeinnahmen aus dem Ticketverkauf geht zugunsten dieses Vorhabens."

Lindsay stoppte am Marietta Liquor & Deli um ein paar Scratchers®-Tickets zu kaufen. Als er wiederkam, um einen Gewinn einzulösen, entschied er sich spontan davon 10 Powerball-Tickets zu kaufen. Das rund eine halbe Milliarde werte Gewinner-Ticket lag beinahe vergessen auf dem Küchentresen als Lindsay zufällig hörte, dass das einzige Gewinner-Ticket in Sun City verkauft wurde.

Marietta Liquor & Deli, welches von der Familie Alberre betrieben wird und an der Bradley Road in Sun City liegt, wird einen Verkäufer-Bonus in Höhe von einer Million erhalten. (Der Verkäufer-Bonus wird nicht von der eigentlichen Gewinnsumme abgezogen!)

Die Lindsays möchten nicht mit den Medien über den Gewinn sprechen und haben ein Gewinnerfoto dankend abgelehnt, aber sie haben sich entschlossen folgendes Statement herauszugeben:
"Wir sind sehr auf unser Privatleben bedacht und möchten keine öffentlichen Figuren werden. Wir danken Ihnen, dass Sie dies respektieren. Um diesen doch recht aufregenden Prozess zu bewältigen, haben wir uns mit juristischen und finanziellen Beratern zusammengesetzt, um die besten Entscheidungen zu treffen. Sobald die Dinge sich etwas beruhigt haben, planen wir noch enger mit unseren Beratern zusammenzuarbeiten um zu entscheiden, wie wir unseren neu gewonnenen Reichtum am besten investieren und sicherstellen können das unsere Familie und gemeinnützige Vorhaben, die uns wichtig sind, langfristig versorgt sind."

Morgen ist zwar keine halbe Milliarde Dollar im Powerball-Jackpot, aber mit 239 Millionen Dollar kann man auch schon ganz gut was anfangen!


- Match 5 Power Play Gewinner

Fünf Richtige bedeuteten für einen Powerball-Spieler am Samstag gleich zwei Millionen Dollar. Der Tippinhaber aus dem Bundesstaat Arkansas hatte sich für die Zusatzoption Power Play entschieden und konnte sich über eine Verdopplung des "normalen" Match-5-Gewinns von einer Million Dollar freuen.

Für die Gewinnzahlen 9 - 40 - 63 - 64 - 66 und die Powerball Nummer 17 am Samstag den 15. Juli 2017 gab es über alle US Bundesstaaten und Ränge hinweg 695.954 Gewinner die zusammen 6.527.323 Dollar gewannen. Unsere Glückwünsche.


- Powerball gewinnt an Fahrt

Und wieder gab es keinen Jackpot-Gewinner. Kein Mitspieler konnte in der Mittwochs-Ziehungen der Powerball-Lotterie alle Gewinnzahlen auf seinem Tippschein als richtig abhaken. Dadurch steigt der Jackpot des Lotto-Klassikers aus den USA, wie die Lottogesellschaft aus Tallahassee im Bundesstaat Florida mitteilte für die Ziehung am morgigen Samstag auf rund 172 Millionen US Dollar an. Umgerechnet wären dies etwas 150 Millionen Euro.

Von insgesamt mehr als 638.000 Gewinner-Tickets, ab gab einen Tipper der nur knapp an der großen Chance vorbeischrammte. Als Trost erhält der Tipper aus dem Bundesstaat New Jersey für sein "Match 5", also alle richtigen Hauptzahlen 1 - 2 - 18 - 23 - 61, eine runde Million Dollar vor Steuerabzug.


- Powerball Jackpot klettert von $121 auf $140 Millionen

In der Mittwochsauslosung von 5. Juli 2017 der Powerball-Gewinnzahlen gab es erneut keinen Hauptgewinner. In der 7. Ziehung in Folge wurde der Jackpot des Lotto-US-Klassikers nicht geknackt.

Bei insgesamt 501.096 Gewinnertickets gab es auch für den zweiten Gewinnrang, dem Match 5, keine Ausschüttung. Im dritten Gewinnrang waren 15 Tickets mit vier richtigen Hauptzahlen ( 4 - 9 - 16 - 54 - 68 ) sowie der Powerball Nummer 21 erfolgreich. 12 Tickets davon sind mit Gewinnen von je 50.000 Dollar dotiert. Drei weitere Ticketinhaber erhalten dank der Power Play Option, die die Gewinnsumme verdoppelt sogar 100.000 Dollar.

Die Lottogesellschaft, ansässig in Tallahassee (Bundesstaat Florida) erwartet für die Powerball-Ziehung am Samstag im höchsten Gewinnrang 140 Millionen Dollar.


- Powerball-Jackpot steigt auf $121 Millionen

Am Samstag hat kein Mitspieler den großen Treffer in der Powerball-Auslosung landen können. Der Jackpot wurde nicht geknackt. Er steigt damit auf jetzt 121 Millionen Dollar und kann damit aktuell der zweiten großen amerikanischen Lotterie Mega Millions, deren Jackpot bei 172 Millionen Dollar steht, nicht das Wasser reichen.

Ein Tipper aus Idaho hatte alle Hauptzahlen richtig ausgewählt und kann sich im Match 5 über eine runde Million US Dollar freuen.

Die Powerball Nummern für den 1. Juli 2017: 19 - 42 - 45 - 48 - 53

Die rote Powerball Nummer: 16

Power Play: 3


- Match Five für Texas und Pennsylvanien

Und wieder hat kein Mitspieler der amerikanischen Powerball-Lotterie alle Zahlen richtig tippen können. Um den Jackpot zu knacken, wären die Hauptzahlen (weißen Balle) 10 - 22 - 32 - 36 - 58 sowie die Powerball-Nummer (roter Ball) 10 von Nöten gewesen.

Mit allen fünf richtigen Hauptzahlen haben es aber zwei Tipper geschafft sich mit einem Match5 den zweiten Gewinnrang und damit je $1Million zu sichern.

Ohne Gewinner klettert der Jackpot des US-Klassikers Powerball für die nächste Ziehung am Mittwoch, 28.06.2017, ein weiteres Mal - auf dann 92 Millionen US Dollar.


- Powerball-Jackpot steigt auf $79 Millionen

Kein Jackpot-Gewinner, dafür aber zwei Match-5-Gewinner.

Einer der beiden Match 5 Gewinne geht in einer Höhe von $1 Million nach Florida. Der andere Match 5 Gewinn wird durch die Power Play Option, für die sich der Mitspieler aus Puerto Rico entschieden hat verdoppelt. Sein Gewinn beträgt also $2 Millionen.

Da kein Mitspieler den Jackpot geknackt hat, steigt er für die Ziehung am Samstag, den 24.06.2017, auf 79 Millionen US Dollar an. Aktuell ist der Jackpot der Mega Millions Lotterie mit 134 Millionen US Dollar der höhere der beiden amerikanischen Lotterien.


- $1 Millionen mit Powerball Match5

Einer von 486.721 Gewinnern der Powerball-Auslosung am Samstag hat zwar nicht ganz, aber doch ziemlich gut bei der Auswahl seiner Glückszahlen geraten. Es waren alle Hauptzahlen 10 - 13 - 53 - 62 richtig. Nur bei der Powerball-Nummer 21 hat er daneben gelegen. Als Trostpreis erhält der Tipper aus Montana $1 Million Dollar. Herzlichen Glückwunsch.

Der Powerball-Jackpot erhöht sich für die Ziehung am Mittwoch auf $64 Millionen, mit einem Cash-Value von $40,6 Millionen Dollar.


- Powerball - Kein Jackpot-Gewinn und auch kein Match 5

428.278 Gewinner gab es in der Powerball-Ziehung gestern Abend, allerdings war darunter weder ein Jackpotgewinner noch ein Match5-Gewinner. Großgewinne gab es aber trotzdem. Mit vier richtigen aus den fünf Hauptzahlen 5 - 22 - 43 - 57 - 63 sowie der Powerball-Nummer 24 gab es drei Gewinner von je 50.000 US Dollar und einen Gewinner, der dank PowerPlay diese 50.000 Dollar verdoppelte. Jetzt also 100.000 US Dollar sein Eigen nennen kann. Da der Powerball-Jackpot nicht geknackt wurde, steigt er für die Ziehung am Samstag, den 17.06.2016 auf $52 Millionen an.


- $447,8 Millionen Powerball Jackpot geht nach Kalifornien

Vor der Auslosung am Samstag Abend wurde der Powerball-Jackpot auf 435 Millionen US Dollar geschätzt, weggegangen sind dann, dank reger Spielbeteiligung sogar $447,8 Millionen.

Die Glückszahlen am Samstagabend waren 20 - 26 - 32 - 38 - 58 und die Powerball-Nummer 3. Diese Nummern, so teilte Powerball-Sprecher Randy Miller mit, wies nur ein einzelnes Ticket auf. Verkauft wurde es bei Marietta Liquor & Deli im südkalifornischen Riverside County, etwa 80 Meilen (128,74 km) südlich von Los Angeles, laut einer Veröffentlichung auf der Internetseite der California Lottery. Der Sieger des Powerball-Jackpots vom 10.06.2017 hat jetzt ein Jahr Zeit seinen Gewinn bei der amerikanischen Lotterie einzulösen. Er hat die Wahl sich seinen Gewinn in einer Summe (Cash-Option - $279,1 Millionen) oder verteilt über 29 Jahre auszahlen zu lassen. Dann erhält er die volle Summe von $447,8 Millionen.

Die Käufer von zwei Tickets aus Kalifornien und Ohio hatten die Hauptzahlen richtig getippt und können sich über je 1 Million US Dollar freuen.

Durch den Gewinn startet der Powerball-Jackpot in der nächsten Ziehung am Mittwochabend wieder bei seiner Mindestgewinnsumme von 40 Millionen US Dollar. Der Mega-Millions-Jackpot beinhaltet zurzeit 101 Millionen US Dollar und wird bereits am Dienstagabend gezogen.


- $375 Millionen nicht geknackt - Was man nicht tun sollte, wenn man sie doch gewinnt

Es ist offiziell, der Powerball-Jackpot ist ein weiteres Mal in die Höhe geklettert. Diesmal sogar gleich um $50 Millionen auf jetzt $435 Millionen. Da kann man schon mal anfangen zu träumen, was man denn alles Schönes mit so viel Geld auf dem Konto anstellen könnte. Ein Privatkonzert der Rolling Stones ist noch immer unser Favorit ;).

Es gibt natürlich auch Sachen, die sollte man besser bleiben lassen....
Seinen Lotto-Schein verlegen oder gar vergessen, dass man einen gekauft hatte, steht wohl auf Platz 1 unser Dinge, die man bleiben lassen sollte. Jedes Lotto-Ticket ist schließlich potenziell Millionen wert. Wer will den schon, sei es auch nur vor sich selbst, zugeben Millionen verbummelt zu haben. Und verbummelte bzw. nicht eingeforderte Lottogewinne sind gar nicht so selten. So blieb aus der Powerball-Ziehung vom 25. Mai 2013 der $50 Millionen Jackpot offen, keiner hat sie eingefordert. Oder im Juni 2011 $77,1 Millionen.

Nicht vergessen, dass alles Mal ein Ende hat, auch ein Multi-Millionen-Gewinn. Natürlich ist es toll, wenn man plötzlich keine Geldsorgen mehr hat, aber muss es deswegen noch der fünfte Luxuswagen sein und weil dann die Garage zu klein ist auch gleich noch ein neues Millionenanwesen? Klar sollen Sie sich etwas gönnen und auch mal Putz hauen, aber doch nicht die ganze Zeit.

Millionen auf dem Konto machen keinen Finanzexperten. Sie haben im Lotto gewonnen, d.h. aber nicht, dass Sie ein neuer George Soros sind. Wenn Sie jetzt sagen, doch ich weiß wie ich mich um mein Geld kümmere, damit es vielleicht sogar mehr wird. Nein eher Nicht! Wenn Sie das könnten, hätten Sie gar nicht erst in der Lotterie gespielt, Sie hätten die Millionen schon auf dem Konto gehabt.

Da Sie im Zweifel noch kein Millionär sind. Powerball-Tickets gibt es hier!


- Powerball-Jackpot steigt auf $375 Millionen

Drei Match 5 Gewinner (je $1 Million) aus Florida, New York und Ohio und ein Match 5 Gewinner im PowerPlay ($2 Millionen) aber kein Jackpotgewinner! Damit steigt der Jackpot der Powerball-Lotterie in den USA auf 375 Millionen US Dollar an und wartet weiter auf einen glücklichen Gewinner. Versuchen Sie doch einfach ihr Glück.


- $337 Millionen - Zweit höchster Powerball-Jackpot im aktuellen Jahr

17 Ziehungen ohne einen Jackpot-Tipper, damit klettert der Powerball-Gewinntopf erneut in die Höhe und befindet sich aktuell bei 337 Millionen US Dollar. Er hat zwar noch nicht den Jahreshöchststand aus dem Februar erreicht, bei dem der Powerball-Jackpot von 435,3 Millionen US Dollar an eine Purdue-Univerität-Absolventen ging, der sein Los in Indiana gekauft hatte.

Tickets für die nächste Ausziehung am Samstag/Sonntag (CET) bekommen Sie hier.


- Powerball-Jackpot bei $302 Millionen

Die Ziehung der Powerball-Zahlen am Samstag Abend, bei uns Sonntag früh brachte erneut keinen Jackpot-Gewinner hervor. Im zweiten Gewinnrang (Match 5) können allerdings Tipper aus Arizona, Maine und New York je 1.000.000 US Dollar für sich beanspruchen.

Aktuell steht der Powerball-Jackpot für die Ziehung am Mittwoch bzw. Donnerstag früh deutscher Zeitrechnung bei 302 Millionen US Dollar. Tickets können Sie hier kaufen.


- 60 Millionen - Zum Glück kein April Scherz!

Ein glücklicher Spieler der Arizona-Lotterie gewinnt 60 Millionen Dollar.

Auch in den Staaten wird er gern zelebriert, der 1. April - April Fool's Day oder auch All Fool's Day. Nicht nur Freunde und Kollegen veralbern sich gern gegenseitig, auch Zeitungen, Magazine und in TV hört am an diesem Tag allerlei abenteuerliche Geschichten, bei denen man sich immer fragt: Wahr oder doch nicht?

Auch wenn man es glauben könnte bei dieser Meldung handelt es sich NICHT um einen Scherz. Gestern, am 1.April gewann ein glücklicher Lotto-Tipper im Powerball mit den Zahlen 9 - 32 - 36 - 44 - 65 und der Powerball-Nummer 1 den Jackpot in Höhe von 60 Millionen US Dollar. Der Powerball Multiplikator war die Nummer 3.

Der Gewinner entschied sich dafür anonym zu bleiben und den Gewinn als Cash-Option ($36,4 Millionen) zu beanspruchen.

"Das ist nicht nur für den Gewinner eine spannende Zeit, sondern auch für den Staat Arizona und seine Lotterie", sagte Gregg Edgar, Direktor der Arizona-Lotterie. "Dies ist das erste Mal seit 2005, dass wir wieder einen Powerball-JackpotGewinner in unserem Staat haben. Wir freuen uns natürlich auch für den Smallfield-Einzelhandelspartner bei dem das Gewinnerlos gekauft wurde. Wir wollen hier nicht nur den Powerball-Sieger beglückwünschen, wir wollen uns auch bei der Arizona-Lotterie bedanken, dass sie uns hilft zu Helfen und unserem Staat soviel zurück gibt!"

Die allerherzlichsten Glückwünsche ohne ein "April,April!" gib es selbstverständlich auch von uns.


- Texanischer Bauarbeiter gewinnt Powerball-Jackpot

Mit den Zahlen 17 - 24 - 27 - 32 - 58 und der Powerball-Nummer 10 sahnte Eliberto Cantu von Lubbock, Texas, rund 177 Millionen US Dollar in der MegaMillions-Lotterie des Staates Arkansas ab und wird damit zum 55. Lotto-Millionär des Staates. Er lies sich etwas Zeit und brachte alle seine finanziellen Schäfchen ins Trockene bevor er sich bei den Offiziellen der Arkansas-Lotterie als Gewinner für den Jackpot meldete.

Herr Cantu (71) sagte auf der Pressekonferenz, bestückt mit einem riesigen Scheck nur: "Alles was ich sagen kann, wir sind gesegnet - und kaufen Sie Lotterielose!" Als regelmäßiger Lottospieler, wie der Rest seiner Familie auch, kaufte Mr. Cantu sein Los auf seinem Arbeitsweg zu einem Bau in der Nähe von Hazen.

Der Sohn des Siegers sagte bei der Pressekonferenz dass seine Eltern "immer noch nicht glauben, dass dies alles echt ist" und passiert. "Er stand am nächsten Morgen um 5:30 Uhr auf und erkannte, dass er eigentlich gar nicht zur Arbeit gehen muss!" Die Familie plant mit dem Gewinn zu Reisen. Außerdem wollen Sie die Renovierung Ihrer Kirche und deren Schwesterkirche großzügig unterstützen. Beim größten Gewinn, der jemals in Arkansas ausgezahlt wurde, sicher ein tolles Vorhaben.

Einen Herzlichen Glückwunsch an die Familie Cantu von megamillions-online.de.


- $ 435,3 Millionen für Purdue Absolvent

Der erste Powerball-Jackpot des Jahres 2017 und gleichzeitig der 7. größte Powerball-Jackpot seit dem Start der Lotterie geht an einen Absolventen der Purdue Universität. Die Ziehung am 22.02.2017 brachte dem Gewinner mit den Zahlen 10 - 13 - 28 - 52 - 61 und der PowerBall-Nummer 2 rund 435,3 Millionen US Dollar ein. Um anonym zu bleiben und sicher auch aus steuerlichen Gründen hat der Gewinner, vor der Beanspruchung des Preisgeldes, die Bohemian Financial LLC gegründet und am 10. März 2017 abgeholt.

Hoosier Lotterie Direktion Sarah Taylor präsentierte den übergroßen Scheck bei der feierlichen Zeremonie einem Sprecher des Jackpot-Gewinners. Da der Gewinner anonym bleiben wollte, arbeitete er mit Anwälten zusammen um eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu gründen, die den Gewinn in einem Fons verwaltet und er so eine Privatsphäre wahre kann.

"Wir können Ihnen sagen, dass er ein Purdue-Absolvent ist und in einer Lafayette-Produktionsstätte arbeitet", sagte Jennifer Dzwonar, die Sprecherin des Gewinners. "Sobald er die Zahlen gesehen hatte, konnte er nicht mehr schlafen, er versuchte seinen Bruder zu erreichen. Aber der ging nicht ans Telefon. Dann rief er seinen Vater an, der meinte: 'Ich dachte du hättest gesagt, dass du in der Lotterie gewonnen hast.'" Worauf der Sieger antwortete:"Vielleicht hab ich das wirklich!"

Die Gewinner des Powerball haben die Wahl, sich das Preigeld in 30-jährigen Raten oder in einer Pauschalsumme auszahlen zu lassen. Bohemian Financial entschied sich für die pauschale Cash-Option von 263,5 Millionen Dollar (vor Steuern), nach Steuern wird sich der Gewinn auf etwa 189,1 Millionen US Dollar belaufen.

Herzlichen Glückwunsch!


- Historische Ziehung mit 121,6 Millionen Dollar Jackpotgewinner

Ein glückliches Paar aus Pennsylvanien beendet 2016 und beginnt 2017 mit einen Preis von 121,6 Millionen US Dollar nachdem sie alle fünf weißen Bälle und den roten Powerball in der Ziehung vom 17.12.2016 auf ihrem Tippschein hatten. Der Mann und die Frau, die beide anonym bleiben möchten, kauften ihr Siegerticket bei Selbyville Goose Creek, einer Tochtergesellschaft von Cato Gas & Goose Creek Food Stores, bei 38452 DuPont Blvd. In Selbyville, Delaware.

Der Mann, der seit ihrer Gründung 1975 bei der Delaware Lotterie mitgespielt hat, spielt normalerweise nur beim Powerball oder auch der MegaMillions-Lotterie mit, wenn die Jackpots ordentlich in die Höhe geklettert sind. Seit Jahren spielt er immer die gleichen Zahlen. Vor kurzem hat er ein Powerball Quick Pick Ticket gekauft und mochte die Nummern, also blieb er bei ihnen. Jetzt hat es sich endlich gelohnt!

"Ich dachte es braucht nur ein Ticket um zu gewinnen." sagte der Mann. "Ich ging zur Maschine, scannte mein Ticket und all die Zahlen tauchten auf. Ich habe noch nie in meinem Leben so viele Nullen gesehen! Sobald ich realisierte was da stand, fing ich an zu weinen." Ich ging unter Tränen aus dem Laden zum Auto, in dem meine Frau wartete. "Er kam zum Wagen und hatte Tränen im Gesicht." sagte die Frau, "zuerst wusste ich nicht was ich denken sollte und dann sagte er 'Wir sind Millionäre!' Ich war so verwirrt, dass ich ihm gar nicht glauben wollte. Ich dachte er macht Scherze. Also hab ich ihm gesagt, er soll die Zahlen noch ein Mal auf seinem Handy prüfen und sie stimmten überein!"

Die beiden Gewinner wählten die Cash-Option, bei der sie 72,1 Millionen US Dollar in einer Summe erhalten. Dem Lotterie-Offiziellen erzählten sie, dass sie bereits große Pläne für ihr Preisgeld haben. "Das ist so ein tolles Erlebnis und wir wollen unseren Gewinn nicht töricht verpulvern," sagte die Frau "Ich habe mich schon immer für Bildung stark gemacht, daher möchte wir Schulen und Wohltätigkeitsorganisationen, die sich dem Thema verschrieben haben unterstützen. Wir haben auch schon ein Auge auf ein Wohnmobil geworfen. Da wir viel reisen, wäre so etwas natürlich perfekt für unsere Familie." Darüber hinaus verriet der Mann noch, dass er schon immer davon geträumt hat einen Hot Rod zu besitzen - jetzt kann er es sich leisten einen auf die Straße zu bringen.

Wir wünschen auf jeden Fall viel Spaß mit dem Wohnmobil und natürlich mit dem Hot Rod ;)


- $420,9 Millionen für "Tennessee 20"

Ein Gruppe von 20 langjährigen Arbeitskollegen, teilen seit neusten mehr als nur Ihren Arbeitsplatz. Die "Tennessee 20", wie sie sich schon kurz nach dem Gewinn des Powerball-Jackpots nannten, beanspruchten gegenüber den Offiziellen der Tennessee Education Lotterie ihre 420,90 Millionen US Dollar.

"Das ganze hat immer Spaß gemacht, aber ich habe im Leben nicht daran geglaubt, dass wir jemals gewinnen würden", sagte Amy O'Neal, die Sprecherin der Gruppe. "Es sinkt immer noch ein, aber wir haben eine tolle Zeit!" Die Gewinner aus 13 verschiedenen Städten mitten im Süden arbeiten bei den nordamerikanischen Stanzen, North 1 LLC, Portland, TN zusammen. Sie arbeiten hauptsächlich im Vertrieb und in der Qualitätskontrolle der Autoteile-Fertigungsstätte.

"Was für ein toller Tag für Tennessee!" Sagte Rebecca Hargrove, Präsidentin und Geschäftsführerin de Tennessee Education Lotterie. "Wir könnten nicht glücklicher sein für diese tolle Gruppe von Freunden. Die Aufregung bei Gewinnergebnissen wie diesen ist ein wichtiger Teil unseres Erfolges Geld für Bildungsprogramme hier in Tennessee zu sammeln."

Das Glücks-Ticket wurde im Smokeshop, 711 Scottsville Road, Lafayette, Tenn verkauft. Besitzer Joyce Gregory war auf der öffentlichen Übergabe des Gewinnerschecks zur Hand, um einen $ 25.000 Verkäufer Bonus zu erhalten sowie Amy, eine langjährige loyale Kundin, die anderen Gewinner, Familienmitglieder zu unterstützen und beglückwünschen.

Die sofortigen Pläne für die Gewinne sind natürlich so abwechslungsreich wie die Gewinner selbst auch - von einem Urlaub in Italien bis zur Hilfe bei medizinischen Rechnungen von Familienangehörigen, Kinder aufs College zu schicken oder sich einen schicken neuen Wagen zu kaufen, war alles dabei. Eines war aber einstimmig, das Bedürfnis anderen zu helfen. "Diese Gruppe hat ein Herz aus Gold", sagte Steve Huffman, der in Macon County lebt. Das hatten sie immer und werden sie immer!"


- Lebensmittel kaufen - check, 246 Millionen Powerball Jackpot-Ticket kaufen - check

William und Heather ten Broeke waren gerade Lebensmittel einkaufen als Heather ihren Mann daran erinnerte ein Powerball-Ticket für die Ziehung am 17. September zu kaufen. "Wolltest nicht ein Powerball-Ticket holen?" fragte Mrs. ten Broeke (38). "Wenn sie mich nicht daran erinnert hätte, das Ticket zu kaufen, hätten wir nicht gewonnen." sagte Mr. ten Broeke (46).

Die ten Broekes erschienen Montag im Hauptquartier der Georgia Lotterie und beanspruchten ihren 246.64.131 Millionen Dollar Jackpot. Sie entschieden sich für die Cash-Option, mit der sich ihr Gewinn auf 165.613.511 Millionen US Dollar vor Steuern beläuft. Ein paar Tage nach der Ziehung prüften sie ihr Ticket, nachdem sie in den Nachrichten gesehen hatten, dass das Gewinner-Ticket aus ihrer Gegend den Jackpot noch nicht beansprucht hat.

"Wir waren geschockt," sagt Mr. ten Broeke. "Wir konnten es nicht glauben. Wir haben die Nummern mehrere Male abgeglichen."

Die ten Broekes wohnen in der Brookhaven Gegend von Atlanta, sind fünf Jahre verheiratet, haben ein Kind und zwei Hunde. Mr. ten Broekes arbeitet als Buchhalter und Mrs. ten Broekes als Herzspezialistin. Ihre unmittelbaren Pläne sind einen Teil des Geldes zu investieren, reisen, der Familie helfen und an wohltätige Zwecke zu Spenden.


Der Gewinner des 487 Millionen US Dollar New Hampshire Powerball Tickets beansprucht seinen Preis und will eine Anfangsspende in Höhe von 100.000 UD Dollar an eine Reihe von New Hampshire Non-Profit-Organisationen tätigen - in Übereinstimmung mit der Spende des Hannaford Supermarkts letzten Monat. Der Gewinner, der entschieden hat anonym zu bleiben, beanspruchte den 487 Millionen US Dollar Preis durch den Robin Egg 2016 Nominee Trust in Leben gerufen durch die Anwaltsfirma Shaheen & Gordon, P.A. Das Preisgeld wurde bereits auf das Konto des Gewinners überwiesen und wird jetzt treuhänderisch von William Shaheen von Shaheen & Gordon verwaltet. Shaheen machte die Spendenankündigung während der Pressekonferenz zur Gewinnübergabe im Hauptsitz der New Hampshire-Lotteriegesellschaft, diverse Non-Profit-Organisationen waren anwesend.

Trotzendes sich die Gewinnerfamilie entschieden hat anonym zu bleiben, haben sie verlauten lassen, dass sie sich dazu entschieden, haben mit ihrem Gewinn philanthropische Zwecke in New Hampshire zu unterstützen und auch in Zukunft Spenden an Non-Profit-Organisationen tätigen werden.

Das Powerball-Gewinnerticket der Ziehung des 30. Juli 2016 wurde im Hannaford Supermarkt in Raymond verkauft.

Die Gewinner hatten zwei Optionen, die Cashoption mit der einmaligen Auszahlung von rund 341,3 Millionen US Dollar oder die jährliche Auszahlung der gesamten 487 Millionen UD Dollar über 30 Jahre. Die Gewinner entschieden sich für die Cashoption, nach Steuern bleibt dabei eine Auszahlungssumme von 256,3 Millionen US Dollar.

"Dieses Jackpotticket außerordentliches Interesse hervorgerufen. Während wir wünschen, wir könnten unseren Powerballgewinner in Person treffen, schätzen und respektieren wir, dass sie sich entschieden haben ihr Leben so normal wie möglich weiter zu führen," sagte Charlie McIntyre, Direktor der New Hampshire-Lotteriekommission. "Dies ist ein lebensändernder Betrag an Geld und wir waren besonders glücklich von der Entscheidung der Gewinner damit gemeinnützige Vereine zu unterstützen, zu hören. Dies ist eine aufregende Zeit für die New Hampshire-Lotterie und natürlich für all unsere Spieler hier in New Hampshire."

Aktuell steht der Powerball-Jackpot für die nächste Ziehung am Mittwoch Abend, bzw. am Donnerstag 5 Uhr morgen deutscher Zeitrechnung bei 107 Millionen US Dollar. Ticket können Sie hier kaufen.


- Ein Gewinnerlos - Eine Familie

Die Besitzer des alleinigen Powerball-Gewinnerloses, das von der New Jersey Lotterie für die Ziehung am Samstag den 7. Mai 2016 verkauft wurde, kamen zur Hauptstelle der Lotterie um ihr Ticket validieren zu lassen und ihren Gewinn zu beanspruchen. Sie beanspruchten das Preisgeld als einen Gruppengewinn und nennen sich "Smith Family Lotterie Pool". Sie wählten die Cash-Option, wodurch sie 284 Millionen US Dollar in einer Summe ausbezahlt bekommen. Die Gruppenmitglieder sind: Perlie Mae Smith (die Mutter), Valerie Marie Arthur, Steven Elliot Smith, Jaqueline Sessoms, Marsha-Ann Rebecca Smith und Rene Bethina Smith aus Trenton sowie Tracy Angela Smith und Katherine Nicole Nunnally die in Newark wohnen.

"Wir sind begeistert die glücklichen Gewinner zu treffen und ich bin begeistert, dass sie unserer Empfehlung gefolgt sind, sich professionelle Unterstützung gesucht haben bei diesem lebensveränderndem Ereignis." sagt Carole Hedinger, Direktorin der New Jersey Lotterie. Die Familie beriet sich außerdem mit einem Life-Coach und traf sich mit anderen Gewinnern, um von ihren Erfahrungen zu lernen.

Die Sprecherin der Smith Family Lotterie Gruppe, Valerie Marie Arthur sagte: "Göttliche Eingebung bescherte meiner Mutter die Gewinnzahlen in einem Traum." Arthur ist eine pensionierte Administratorin. Sie planen 10 Prozent des Gewinnes Gott zu spenden. "Freitag der 13. ist nun ein gesegneter Tag."

Mrs. Smith kaufte das Lotto-Ticket in dem 7-Eleven-Geschäft, in der Cambers Street 750 in Trenton in Mercer County. Sie ist Pastorin in einer Kirche in Trenton und spielt selten. Sie sagte, dass diese Nummern einfach in ihren Kopf auftauchten und sie fühlte sich gezwungen auf ihre Intuition zu hören und ein Lotto-Ticket zu kaufen. Die kaufte darauf in Lose mit einer Zahlenreihe für die Ziehung am Mittwoch, den 4. Mai und eines für die Ziehung am 7. Mai, welches letztlich zu dem Millionengewinn führte.


- Zwei Gewinner in einer Familie

Es gibt schon lustige Geschichten rund um die Gewinner des Powerball-Jackpots.

291,4 Millionen US Dollar fanden in der Ziehung vom 2. März 2016 einen neuen Besitzer. James Stocklas, 67 Jahre alt, aus Bethlehem, Pennsylvanien kreuzte als Einziger die richtigen Zahlen 12 - 13 - 44 - 52 - 62 -und die Powerball Nummer 6 an. Da er sich dafür entschied, sich den Betrag in einer Summe auszahlen zulassen konnte er einen Scheck in Höhe von 191.470.307,58 US Dollar von der Lotteriegesellschaft in Empfang nehmen.

Das Witzige daran? Auch sein Bruder ging aus derselben Ziehung als Gewinner hervor. Gut sich ganz soviel wie der lang gediente Richter James Stocklas, der sein Los auf dem Rückweg von einem Angelurlaub mit Freunden und Verwandten gekauft hat, aber immerhin. Bob Stocklas, der Bruder, kann ganze 7 US Dollar Gewinn sein Eigen nennen.

Aktuell sind wieder 70 Millionen US Dollar im Jackpot. Tickets können Sie hier kaufen.


- Zweithöchste Gewinnsumme beim Powerball

Zwei US Dollar investiert und 429,6 Mio. US raus. Das geht auch nur bei den amerikanischen Lotterien.

Und diese knapp 430 Mio. UD Dollar gingen mit den Gewinnzahlen 5, 25, 26, 44, 66 und der Powerball Superzahl 9 an einen Einzelgewinner. Es gab zwar schon Jackpots, die höher waren, z.B. 564,1 Mio. US Dollar im Februar 2015 (3 Gewinner), 448,4 Mio. US Dollar im August 2013 (3 Gewinner) oder 587,5 Mio. US Dollar (2 Gewinner), aber sie alle gingen wie auch der Milliarden Jackpot aus dem Januar an mehrere Gewinner. Dadurch hat der Gewinner der Ziehung vom Samstagabend (amerikanischer Zeit) den zweithöchsten Einzelgewinn in der Geschichte des Powerballs für sich einstreichen können. Nur die 3 Gewinner des Milliardenjackpots konnten sich über höhere Auszahlungen (je 528,8 Mio. US Dollar) freuen.

Genaueres als das, das Gewinnerlos in New Jersey verkauft wurde, ist noch nicht bekannt. Was jedoch nicht ungewöhnlich ist. Auch einer der Milliardengewinner hat sich noch nicht bei der Lotterie gemeldet. Da die Gewinner nach der Ziehung ein Jahr Zeit haben ihren Gewinn anzumelden, nehmen sich viele Zeit um sich erst einmal darüber klar zu werden, was eine solch riesige Summe Geld für sie bedeutet und bereits im Vorfeld wichtige rechtliche und finanzielle Schritte in die Wege zu leiten.

Wichtig ist nur, darauf weist die Powerball Lotterie regelmäßig hin, den Gewinnschein zu unterschreiben, damit kein anderer den Gewinn einfach für sich einstreicht.

Wir wünschen dem Gewinner auf jeden Fall alles Gute und weiterhin so viel Glück.


- Wird es wieder so spannend, wie Anfang des Jahres?

Zum Rekordjackpot Anfang des Jahres von 1,5 Milliarden US Dollar hat es 19 Rollover gebraucht.

Aktuell verzeichnen wir 16 Rollover, also Ziehungen bei denen kein Lottospieler alle richtigen Zahlen hatte, wodurch der Jackpot bei einer Höhe von 314 Millionen US Dollar angekommen ist. Es wird also spannend. Klettert der Powerball nach gerade einmal 3 Monaten schon wieder in ungeahnte Höhen?

Ein bisschen Geschichte: In 2015 ist der Jackpot nur 2 Mal über 300 Millionen US Dollar geklettert, bevor er seinen neuen Besitzer/neue Besitzer begeistern konnte. In 2014 war es sogar nur ein Jackpot, der so stark anwachsen konnte und das gleich Anfang des Jahres mit 425 Mio. US Dollar. 2013 gab es gleich zwei Jackpots hintereinander, die über 300 Mio. geklettert sind (399 Mio. und 448 Mio. US Dollar). In 2012 War der Jackpot schon fast bei 600 Mio., bevor er geknackt wurde. In 2011 und 2010 hat der Powerballjackpot schnell neue Besitzer gefunden, sprich er ist nie über die 300 Mio. Marke angestiegen.

Wir sind auf jeden Fall gespannt wie es weitergeht mit dem Powerball-Jackpot. Wenn sie Ihr Glück versuchen möchten, bekommen Sie hier Ihre Ticket für die Powerball-Lotterie.


- Zwar kein Milliardär aber drei neue Lotto-Multi-Millionäre

Kalifornien war der erste US-Staat, der berichtete "Wir haben einen Gewinner." Gekauft wurde das Gewinnerlos aus Kalifornien in Los Angeles, genauer gesagt in einem "7-Eleven"-Supermarkt in dem Vorort Chio Hills. Florida und Tennessee zogen später nach. Damit gibt es zwar keinen neuen Milliardär, aber dafür drei neue sicher recht überwältigte Multimillionäre. Rund 500 Millionen US Dollar kann jedes der drei Gewinnerlose (jährliche Auszahlung) für sich beanspruchen. Nicht schlecht, betrugen doch die Gewinnchancen 1 zu 292 Millionen. Ob es sich bei den Gewinnerlosen um Einzelgewinner oder Tippgemeinschaften handelt, ist noch nicht bekannt.

Spannend war es die letzten Tage. Nachdem der Powerball Jackpot bereits in der Ziehung am Samstag, den 9.01.2016 in den letzten Stunden vor der Ziehung von 700 auf 900 Millionen US Dollar geklettert ist, war die Jackpothöhe der letzten Ziehung mit 1,5 Milliarden US Dollar wirklich kaum vorstellbar.

1,5 Milliarden US Dollar führten, durch Medienberichte noch angeheizt dazu, dass sich vor den Vertriebsstellen der Lottogesellschaft in den Staaten lange Schlangen bildeten. Und auch Lottoanbieter hier in Deutschland hatten mit einem wahren Ansturm an Lottospielern zu kämpfen.


- Nicht Lotto-Millionär sonder MILLIARDÄR werden!

Nachdem der Powerball-Jackpot auch in der gestrigen Ziehung (Eastern Time) wieder nicht geknackt wurde steigt der Jackpot jetzt auf

1.300.000.000 US Dollar (annual value)

bzw. 806 Millionen US Dollar cash value.

Wer bislang noch nicht bei der amerikanischen Lotterie Powerball mitgespielt hat, überlegt wohl spätesten jetzt. Denn davon Lotto-Millionär zu werden träumt sicher jeder ab und an einmal, aber Lotto-Milliardär zu werden, es klingt beinahe surreal.

Jeder der sein Glück versuchen möchte, kann hier Lose kaufen und mitspielen! Wir drücken Ihnen die Daumen.


- So hoch war der Powerball-Jackpot noch nie

Aktuell sind es Schätzungen nach, dass sollte man sich genüsslich auf der Zunge zergehen lassen, laut der offiziellen Powerball Website

900.000.000 US Dollar (annual).

Annual, bedeutet bei den amerikanischen Jackpots Powerball und auch Mega Million, dass die Gewinnsumme jährlich über 20 Jahre verteilt ausgezahlt wird. Das wären dann also 20 Mal jährlich round abound 45 Millionen US Dollar. Oder als einmalige Zahlung etwa 558 Millionen US Dollar. Damit kann man doch schon mal was anfangen.

Den bislang höchsten Powerball Jackpot (590 Millionen Dollar) hat im Mai 2013 Rentnerin aus Florida eingesackt. Beinahe Peanuts gegen den aktuellen Rekord-Jackpot von rund 900 Millionen Dollar.

Und es sind noch etwas über 10 Stunden (deutscher Zeit) bis die Ziehung stattfindet. Bis zum Ende der Tippannahme haben Sie jetzt noch etwas über 5 Stunden Zeit. Der Traumgewinn ist also noch immer eine Möglichkeit. Lose zum Mitspielen bekommen Sie hier!


- Außergewöhnlich hoher Jackpot beim Powerball

Am Mittwoch früh um 6 unserer Zeit wird in den USA der für seine hohen Beträge bekannte Powerball Jackpot gezogen. Nach 16 erfolglosen Ziehungen werden am Mittwochmorgen hoffentlich sage und schreibe 301 Millionen Dollar, umgerechnet knapp 268 Millionen Euro, geknackt. An den diesjährigen Höchstwert kommt der Jackpot wahrscheinlich erst, wenn die nächsten 2-3 Ziehungen niemand die richtigen Zahlen tippt. Anfang des Jahres stand der Powerball Jackpot bei etwas über 564 Millionen Dollar. Hier können Sie mitspielen. Wir wünschen Ihnen viel Glück.


- Kuriose Lottogeschichten

Gefühlt scheint es so, als ob jeden Tag irgendwo auf der Welt ein außergewöhnlicher Jackpot geknackt wird. Ob nun wieder ein glücklicher Lottospieler allen Statistikern zum Trotz mehrere Jackpots knackt oder die richtigen Zahlen träumt. Kurios wird es auf jeden Fall. Da es mittlerweile durch das Internet möglich ist auch aus Deutschland heraus Internationale Lotterien zu spielen wie MegaMillions, Powerball oder Euromillions, so werden diese Lotterien und ihre Geschichten für die deutschen Spieler interessant. Hier haben wir ein paar Beispiele für Sie zusammengetragen.

USA - Powerball - MegaMillions

Ein im Bundesstaat Virginia lebendes Ehepaar knackte innerhalb eines Monats 3-mal einen Jackpot. Das als "Glücklichstes Pärchen der Welt" bekannte Ehepaar begann seine Glückssträhne am 12. März 2014 mit dem Gewinn von 1 Million USD in der Powerball Lotterie. Nur 2 Wochen später gewann das Paar in der Virginia Staatslotterie 50.000 USD. Nur um einen Tag später erneut 1 Million USD mit einem Rubbellos zu gewinnen. Als das Paar ihren Gewinn abholte, erklärte es, "Wir sind noch nicht fertig" und gab damit zu verstehen, dass sie weiter spielen werden. Wir bleiben gespannt, ob das "Glücklichste Pärchen der Welt" weiterhin die Jackpots knackt.

Vom Versehen zum Millionär

Die Amerikanerin Kathy S. spielte seit Jahren die immer gleiche Lotterie. Bis zu dem Tag, als ihr der Verkäufer aus Versehen einen Tippschein für eine andere Lotterie aushändigte. Der Fehler wurde zunächst nicht bemerkt und der Schein mit den üblichen Zahlen ausgefüllt. Beim Bemerken des Fehlers war die Frau dem Verkäufer aber nicht böse, sie hatte 25 Millionen Dollar gewonnen.

Eine Frau aus Texas knackte den Jackpot bisher 4!!! Mal. 1993, 2006, 2008, 2010 waren die Jahre des Lottoglücks, eine stolze Gewinnsumme von 21 Millionen Dollar kam so zusammen.

Deutschland

Eine Nürnberger Lotto-Annahmestelle war das Zentrum des Glücks. Mit nur knapp 15 Minuten unterschied wurden hier die beiden Tippscheine abgegeben. Und das mit den exakt gleichen Gewinnzahlen. Beide Tipper verließen sich auf die Glückszahlen ihrer verstorbenen Verwandten und konnten so auf Hilfe aus dem Jenseits hoffen. Fazit: Beide Tipper gewannen 600.000 Euro.

Ein Kellner aus Unterfranken träumte die richtigen Lottozahlen und gewann so knapp 5,5 Millionen Euro. Sein Einsatz für diesen Schein waren gerade mal 9,25 Euro.

Familienglück

Eine Norwegische Familie pachtet das Glück. Eine Familie aus Norwegen hat ein äußerst glückliches Händchen zum Lotto spielen. Der jüngste Gewinn wurde 2012 vom Sohn der Familie eingesackt, 2010 war es die Tochter und vorgemacht hat es 2006 der Vater. Insgesamt wurden so knapp 4,9 Millionen Euro an die Familie vergeben. Zum Schmunzeln: Wir erwarten jeden Moment die Nachricht über den Lottogewinn der Mutter :)

All diese Geschichten vom Glück anderer macht uns nicht neidisch. Wir vom Team lotto-deutschland.net wünschen Ihnen mindestens genauso viel Glück, dass auch Sie einmal den Jackpot knacken - oder zweimal - oder dreimal.


- 80 Millionen für Floridas 10. Powerball-Gewinner

Die Florida Lotterie gab bekannt den Namen ihres 10. Powerball-Gewinners bekannt. Orencia Barzey, 37, aus Lauderhill, kann den 80 Millionen Dollar Powerball-Jackpot, der am Samstag den 20. Juni 2015 gezogen wurde, für sich beanspruchen. Herr Barzey entschied sich für die Einmalzahlung des Jackpots, die einer Auszahlungssumme von 49.566.294,92 Dollar entspricht.

"Ich war erschrocken, als ich die Lotterieseite prüfte und die Nummern auf meinem Tippschein entspachen den auf dem Bildschirm." sagte Barzey. "Ich plane nicht mein Leben großartig zu ändern, aber ich plane meiner Familie mit meinem Gewinn zu helfen."

Barzey hat den Quick-Pick-Lottoschein im Best Value Food Store, 1040 Northwest 47th Avennue in Plantaion gekauft. Der Verkäufer-Shop erhält einen Bonus von 40.000 Dollar für den Ticket-Verkauf.


- Powerball Jackpot hat 3 Gewinner

450 Millionen Dollar wurden für den Powerball Jackpot am 11 Februar 2015 (bei uns am Morgen des 12. Februar) angesetzt. Aber da eigentlich Jeder bei solchen Gewinnsummen anfängt zu träumen, wurden eine ganze Menge mehr Powerballtickets gekauft als im Voraus geschätzt. Dadurch hat sich der Jackpot zur Losung noch mal um einiges erhöht. 564,1 Millionen Dollar waren letztlich am 11. Februar 2015 im Jackpot.

Diese 564,1 Millionen Dollar haben 3 glückliche Gewinner gefunden. Sie haben sich noch nicht entschieden, ob sie sich ihren Gewinn als Cash-Option oder als jährliche Summe auszahlen lassen. Bei der jährlichen Auszahlung würde jeder von ihnen 188,3 Millionen Dollar über 30 Jahre ausgezahlt bekommen. Bei der Cash-Option wären es für jeden der Jackpotgewinner 127.046.150 Millionen Dollar.

Ein Gewinner bzw. eine Gewinnerin kommt aus Puerto Rico. Sie ist der erste Gewinner beim Powerball Jackpot, der nicht vom Festland der Vereinigten Staaten von Amerika kommt. Die Powerball-Lottery startete ihren Ticketverkauf in Puerto Rico vor gerade erst einmal vier Monaten. Die neue Multi-Millionärin aus Puerto Rico teilt sich den Jackpot mit zwei weiteren Gewinnertickets. Ein Gewinnerticket wurde in North Carolina und eines in Texas gekauft. Beide Tickethalter haben sich jedoch noch nicht bei der Lotteriegesellschaft gemeldet und ihren Gewinn für sich beansprucht.


- Auch der 202,6 Mio. Dollar Jackpot noch nicht eingelöst

Auch PowerBall Ziehung vom 8. November, also nur weinige Tage nach dem der MegaMillions Jackpot in Höhe von 326 Mio. Dollar ausgelost wurde, sucht noch seinen Gewinner.

Nur ein Los aus der Powerball Ziehung vom 8. November 2014 hatte die Gewinnerzahlen 9 - 19 - 33 - 38 - 54 mit der PowerBall Nummer 15

Bekannt ist nur, dass das 202,6 Millionen Dollar Ticket in Missouri gekauft wurde.


- Nach gerade einmal zwei Monaten wieder ein Gewinner aus Kalifornien

Zuletzt am 19. Juli gingen 60 Millionen Dollar bzw. 36,1 Millionen als Cash-Option an einen Einzelgewinner aus Kalifornien. Zwei Monate später, am 25.09.2014, konnte wieder ein Gewinner aus Kalifornien seinen PowerBall Jackpot einstreichen.

Kaliforniens neuester Multi-Millionär verlor keine Zeit und beanspruchte einen Tag nach der Ziehung seinen 228,4 Millionen Dollar Gewinn. Vinh Nguyen, der alleinige Gewinner der PowerBall-Ziehung mit den Gewinnnummern 7, 14, 24, 41, 21 und der PowerBall-Nummer 26 spazierte am späten Donnerstag Nachmittag mit seinen Gewinnerticket in der Hand in das Lottery's Hayward District Büro.

Vinh Nguyen wollte zwar keine Interviews geben, erzählte aber bereitwillig wie er sich fühlte in den knapp 20 Stunden seit der PowerBall-Ziehung und dem Moment als er seinen Gewinn geltend gemacht hat. Nygyen der als Mani- und Pedicurist arbeitet erzählte der kalifornischen Lotterie, dass er wie alle anderen Lottospieler natürlich immer hoffte einmal den Jackpot zu knacken. Als er realisierte, dass er der Gewinner der Ziehung ist, meinte er: "Ich habe die Nummern gelesen und dachte nicht das er gewonnen hab."

Nguyen sagte er hat in den letzten fünf Jahren immer bei der Lotterie mitgespielt. Je nachdem wie viel Trinkgelder er in der letzten Woche bekommen hat, entscheidet er wie viel er für Lotterielose ausgibt. Für seinen Gewinn am 25.09.2014 gab er bei der Ausziehung 30 Dollar für 15 PowerBall-Tickets aus. "Ich habe meine eigenen Nummern für die Lose genommen. Sie waren alle zufällig. Welche Nummern mir in dem Augenblick einfielen habe ich angekreuzt." sagte Nguyen. Außerdem erzählte er der Lotterie, er habe noch keine Pläne für seinen Gewinn. Er sagte: "ich will nur ein normaler Mann sein." Nguyen entschied sich für die jährliche Auszahlung des Jackpots. Dadurch stehen ihm über die nächsten 30 Jahre ausgezahlt die vollen 228.467.735 Millionen Dollar zu.

Aktuell befinden sich im PowerBall-Jackpot bereits wieder 80 Millionen Dollar. Im amerikanischen MegaMillions Jackpot sind es bei der Ziehung am Freitag, bei uns in Deutschland also morgens um 5 Uhr am Samstag, 150 Millionen Dollar. Und auch die EuroMillions Ziehung muss sich mit einen Jackpot von 128 Millionen Euro nicht verstecken.


- Gewinner kommt aus Tennessee

Im Kroger Food & Pharmacy Store im Nordwesten von Knoxville, Tennessee, freut man sich darüber, dem Gewinner von 259 Millionen Dollar das Ticket verkauft zu haben. "Wir hoffen, es ist einer unser Stammkunden, die hier regelmäßig Powerball USA Lotto spielen", so der Manager Mike Shorter. Einige Kunden witzelten, dass sie hoffen, es würde ein naher Verwandter sein.

Zuletzt konnte eine im Januar eine Familie aus Knoxville den Powerball Jackpot knacken. Sie wartete 7 Tage, bevor sie sich das Geld abholten. Ein Fernsehsender hoffte auf Live-Aufnahmen des Gewinners, wenn dieser seine Bestätigung erhält. Doch der kam nicht und so verteilte man 100 Grand Schokoriegel. Die Riegel sind in den USA früher als $100,000-Riegel verkauft worden. Ein schwacher Trost für diejenigen, die den Jackpot nicht gewinnen konnten.

Aktuell steht der Powerball Jackpot in den USA bei 60 Millionen Dollar.


- Alle Gewinner 2014 bekannt

Mittlerweile haben sich alle Jackpot-Gewinner von Powerball USA gemeldet. Nachdem der amerikanische Lotto-Gewinner von 425 Millionen Dollar bereits am 1. April sein Geld abholte, haben sich die Gewinner der 60 Millionen Dollar vom 1. März und der 96 Millionen Dollar vom 22. März auch öffentlich gemeldet.

So beschrieb der Gewinner von 60 Millionen Dollar, Joseph Saxon, wie er den Lotto-Gewinn feierte. Er nahm seine Frau in Kalifornien mit zur Fast-Food-Kette Carl's Jr. und bestellte "was sie dort als 'Philly Cheese' bezeichnen" und teilte sich mit ihr eine Cola. Auf den Vorschlag von nun an doch zwei zu kaufen, lächelte der Mann nur.

Ein wenig mehr Geld wollen Susan und John Brands ausgeben. Das Paar aus St. Charles, Missouri, hat 96,5 Millionen Dollar gewonnen. Als er gerade los wollte, ein wenig Golf spielen, fiel John ein, die Lottozahlen online zu prüfen und stellte fest, dass der Jackpot nun ihnen gehörte. Susan berichtete, dass sie dachte, das Haus würde brennen. John hat seinen Job bereits gekündigt, doch die 49-jährige Susan möchte zumindest ihr neu begonnenes Studium beenden. "Ein paar neue Autos werden wir wohl kaufen, unsere sind ja schon 8 und 10 Jahre alt, und nach Neuseeland wollen wir fliegen", ließen die beiden selbst ernannten Herr-der-Ringe-Nerds wissen.

Aktuell steht der amerikanische Lotto-Jackpot Powerball USA bei 150 Millionen Dollar.


- Und wieder trifft es einen Richtigen

Wieder konnte ein Richtiger mit 6 Richtigen den großen Preis abräumen. Raymond Buxton ist der bisher unbekannte Kalifornier, der gestern nun endlich seine 425 Millionen Dollar bei Powerball USA abgeholt hat.

Angst habe er gehabt, Angst um seinen Lottoschein. Mit diesem in der Hand saß er vor seinen Computer und begann zu zittern, berichtete der junge Mann. Tagelang konnte er danach nicht mehr schlafen. Schlaflos machte ihn zuvor etwas ganz anderes. Mit seinem Anwalt und einer Finanzberatung wollte er eine Stiftung für Kinder aufbauen, die eine grundlegende Versorgung mit Medizin, Nahrung und Bildung sichern soll. Das wird jetzt sicher einfacher.

Auch sonst macht sich Buxton keine Illusionen über die Veränderungen in seinem Leben und wollte deshalb auch sein Gesicht nicht beim Foto-Termin zeigen.

Aktuell liegt der Powerball-Jackpot bei 60 Millionen Dollar. Was die Gesamt-Auszahlung angeht hält jedoch der EuroJackpot noch bis Freitag den Rekord für Europa.


- Kalifornien träumt noch, Missouri räumt ab

Noch immer hat sich der Gewinner des in Kalifornien geknackten 425,3 Millionen Dollar-Jackpots vom 19. Februar nicht gemeldet, um das Geld zu beanspruchen. Auch der oder die Gewinnerin der 60 Millionen Dollar vom 1. März kommt aus Kalifornien und auch dieser hat sich noch nicht bei Powerball USA gemeldet. Allerdings haben die Gewinner auch noch bis in den August hinein Zeit, ihr Geld abzuholen.

Unterdessen wurde der nächste amerikanische Jackpot geknackt. Ein Lottoschein in Missouri konnte die richtigen Zahlen für 96,5 Millionen Dollar vorweisen. Bisher sind jedoch weder Gewinner noch Verkaufsort des Tickets bekannt.


- California dreaming!

Ganz Kalifornien träumt derzeit wahrscheinlich davon, denjenigen zu kennen oder mit derjenigen verwandt zu sein, die den Jackpot von Powerball USA geknackt hat.

Während sich bei Olympia 2014 in Sotschi die Deutsche Langläuferin Evi Sachenbacher-Stehle mit Doping-Vorwürfen auseinandersetzen muss, kann auf der anderen Seite der Welt jemand auf eine ganz andere Spritze hoffen. Eine Finanzspritze von 425 Millionen Dollar.

Das sind zwar nur 100 Millionen Dollar, als jeder WhatsApp-Mitarbeiter nach dem Facebook-Kauf erhalten könnte, nach Steuern sogar weniger, aber dennoch auch in Amerika ein beträchtliches Sümmchen.

Verkauft wurde das Gewinner-Ticket an einer Tankstelle in der Bay Area, in Milpitas. Der Tankstellen-Besitzer freut sich schon jetzt auf seine Provision.

Und irgendwie ist Online Lotto in den USA spielen ja auch Doping, allerdings ganz legales. Es erhöht definitiv die Chancen auf einen Gewinn. Aktuell steht der Jackpot der Powerball Lotterie wieder bei 40 Millionen Dollar.


- 400 Millionen Dollar

Während sich ein gewisser T.J. Ochie im Penalty-Schießen des Eishockey-Vorrunden-Spiels der USA bei den Olympischen Spielen in Sotschi 2014 gegen Russland zur Legende geschossen hat und das Prestige-Duell vor den Augen des russischen Präsidenten Putin für Amerika gewann, wuchs der Powerball Jackpot klammheimlich weiter. 400 Millionen Dollar sind nunmehr beim Lotto in Amerika zu holen.

Ein paar Gewinner gab es bei der letzten Ziehung dann aber doch. So gingen 2 Millionen Dollar nach Texas und jeweils 1 Million Dollar nach Florida, Georgia, Idaho, Michigan, New York, Ohio und Pennsylvania.

Die Ziehung für die 400 Millionen Dollar findet in der Nacht auf Donnerstag statt. Der Held vom Wochenende verdient aktuell übrigens nur ein Zehntel dieser Summe.


- Jetzt Powerball online spielen?

Der Powerball USA Jackpot steigt immer weiter. Seit Jahresbeginn konnte niemand den Jackpot in Amerika knacken. Am Wochenende wurden nicht einmal 5 Richtige im Powerplay getippt, die immerhin 2 Millionen Dollar gebracht hätten. Eine Million Dollar gab es unterdessen für Tipper in Kalifornien, Colorado, Florida, New Jersey, New York, Oklahoma, Texas und West Virginia. Zuletzt hatte der Powerball-Jackpot im Oktober 2013 die 200 Millionen Dollar Marke erreicht und wurde direkt geknackt. Es scheint also in der Tat ein guter Zeitpunkt zu sein, jetzt auch in Deutschland online Powerball USA zu spielen.


- Weihnachtsjackpot abgeholt

Es hat ein wenig gedauert, aber die Eheleute Carlson haben ihren Jackpot vom 25.12.2013 in Höhe von 71,5 Millionen Dollar doch noch abgeholt. Kevin Carlson, ein 49-jähriger Mechaniker, und seine Frau stammen aus Kansas City, der Stadt, die zu einem Teil in Missouri und zum anderen in Kansas liegt. So kommt es auch, dass die beiden den Jackpot in Missouri abholen mussten.

Kevin fuhr wie immer auf der Prairie View Road in Platte Woods zur Arbeit, als er wie gewöhnlich an der Tankstelle anhielt, um einen Kaffee und einen Snack zu holen - und diesmal auch ein Lotto-Ticket. Schon am 26. Dezember prüfte er den Schein in einem Laden und erfuhr, dass er nun nicht mehr zur Arbeit müsste. Neben finanzieller Hilfe für ihre beiden erwachsenen Kinder, will das Ehepaar eine große Reise zum 30. Hochzeitstag in Angriff nehmen und Kevin bekommt das Auto seiner Träume, einen 68er Camaro.

Hätten die beiden Powerball USA Lotto online gespielt, wären sie schneller an ihr Geld gekommen. Aktuell steht der Jackpot in Amerika bei 113 Millionen Dollar.


- 2 Gewinner bei Powerball USA

Zwar hat sich der Gewinner der 130 Millionen Dollar vom 16. November noch immer nicht gemeldet, das hindert allerdings niemanden daran, selbst im Lotto zu gewinnen. So werden sich gleich zwei Gewinner den Powerball-Jackpot der letzten Ziehung über 122 Millionen Dollar teilen müssen. Einmal wurden die richtigen Zahlen in Nebraska und einmal in Massachusetts angekreuzt.

Bereits am Wochenende hatte eine Gruppe Arbeitskollegen nach 20 Jahren gemeinsamen Tippens ihren persönlichen Lotto-Jackpot gewonnen. Die Fabulous 9, wie sie sich selbst nennen, arbeiten in einer Pflegeeinrichtung in Egbertville, Staten Island. Sie gewannen zusammen eine Million Dollar beim amerikanischen Lotto Powerball. Für jede der Damen sind das 69.226 Dollar, nach Steuern, pünktlich zu Weihnachten.

Für das Wochenende steht in Amerika ein Powerball-Jackpot von 40 Millionen Dollar.


- Millionär findet keine Ruhe - Neuer Gewinner in New York

Im August berichteten wir noch, Pedro Quezada würde es ruhig angehen lassen wollen. 338 Millionen Dollar gewann der Mann aus New Jersey, 152 Millionen Dollar nach Steuern. Doch die Rechnung hat er offenbar ohne seine Lebensgefährtin gemacht. Besser gesagt, seine ehemalige Lebensgefährtin. Inez Sanchez verklagt den Lotto-Gewinner nämlich auf einen Anteil am Gewinn. Nach 10 Jahren Beziehung und mit einem gemeinsamen Kind, wäre der Gewinn aus gemeinsamen Vermögen erwirtschaftet worden, wie es juristisch so schön heißt. Allerdings waren die beiden nie verheiratet, argumentieren Quezadas Anwälte. Sie rechneten auch vor, das ein Großteil des Vermögens bereits verbraucht sei. So hätte er 57 Millionen Dollar an seine Familie in der Dominikanischen Republik geschickt, 5 Millionen Dollar für sich, seine Lebensgefährtin und das Kind ausgegeben, 300.000 Dollar für das Haus und 20 Millionen Dollar seien nicht aufzufinden. Eine Strafanzeige wegen häuslicher Gewalt reichte Sanchez unterdessen nach, nachdem Quezada aus dem gemeinsamen Haus ausgezogen war.

Mehr Glück kann man nur dem neuesten Millionär im Nachbarstaat New York wünschen. Ein Einzel-Los traf am Wochenende die richtigen Zahlen und knackte den Powerball USA Jackpot von 130 Millionen Dollar. Bekannt ist bisher nur, dass es sich beim Verkäufer des Lotto-Tickets um einen Bäcker in Brighton Beach handelt.
5 Zahlen für je eine Millionen Dollar trafen unterdessen Teilnehmer in Florida, Iowa, Maryland, New Jersey und Pennsylvania.

Der Jackpot steht nun wieder bei 40 Millionen Dollar.


- Multimillionär und tief entspannt

Seit 27 Jahren sind Carlo Mitchell und seine Frau Erlinda verheiratet und könnten unterschiedlicher kaum sein. Die 66-Jährige hasst es nämlich, dass ihr Mann seit Jahren Lotto spielt. Nie würde man da etwas gewinnen. Doch 'Carl' blieb ruhig und spielte weiter, Woche für Woche, irgendwelche Zahlen. Als er dann in einem Krankenhaus auf eine Röntgen-Untersuchung wartete, rief ihn zuerst ein Freund an. Der Jackpot sei in dem Shop geknackt worden, wo Carl doch immer seine Lotto-Scheine ausfülle. Kurz darauf erschienen die Zahlen dann im Fernsehen. "Ich hatte so eine Ahnung, dass es meine sind, wollte aber Lulu (Erlinda) nicht aufregen", sagte er gegenüber der Lottogesellschaft.

Am Nachmittag sollte dann ein neues Sofa geliefert werden und während Lulu draußen wartete, checkte Carl die Zahlen. Volltreffer. Entspannt ging er auf den Rasen vor dem Haus, wo das Sofa bereits stand und erklärte seiner Frau, dass die 213 Millionen Dollar nun ihnen gehörten. Sie fiel direkt in Ohnmacht und auf das neue Sofa.

Lulu ist froh, sie hatte geplant, wieder zu arbeiten. Nun wollen die beiden sich Ferienhäuser ansehen und reisen. Und was macht Carl? Weiterspielen. "Es geht doch nicht ums gewinnen" sagte er, "es geht darum die Wahrscheinlichkeiten auszutricksen!" Er wird seine Gewinnzahlen weiterspielen, im gleichen Laden.

Der aktuelle Jackpot für Powerball USA steht bei 130 Millionen Dollar.


- Mit einem 2-Dollar-Lottoschein zum 213-Millionen-Dollar-Jackpot

Mittlerweile ist bekannt, wo in Kalifornien der Powerball-Jackpot über 213 Millionen Dollar geknackt worden ist. Fast 'N Easy heißt der Laden von Vikram Vohra in der Shields Avenue in Fresno. Schnell und einfach, war auch das Motto des Lotto-Spielers, ein 2-Dollar-Schein reichte für den großen Treffer. "Ein Glücksladen", nennt der Shop-Besitzer sein Geschäft. Schon mehrfach wurden hier Preise gewonnen. Einmal 20.000 Dollar mit einem Rubbel-Los, auch schon mal 10.000 Dollar beim Powerball und etliche tausend Dollar Einzelgewinne. "So viel Glück bringt kein anderer meiner 21 Läden.", so Vohra.

Die Lotterie-Offiziellen tauchten für den ersten Powerball-Jackpot in Kalifornien gleich persönlich auf. Auch wenn die meisten Kunden des Ladens aus der Nachbarschaft kommen, der Angestellte vom Mittwoch hatte 150 Lottoscheine verkauft. Unmöglich da, einen Gewinner zu benennen. Allerdings wird sich der Verkauf für den Laden lohnen. Als Provision winkt eine satte Million Dollar.


- 213 Millionen Dollar gehen nach Kalifornien

So viel ist sicher, der Powerball-Jackpot ist geknackt worden, in Kalifornien. In Anbetracht der Zeitumstellung bzw. Differenz bis zu Ostküste, wird es weitere Details wohl erst morgen geben.

Der Jackpot für Powerball USA steht nun wieder bei 40 Millionen Dollar.


- Kein Rekord, aber jede Menge Nullen

Acht Nullen, um genau zu sein, und eine 4 davor. 400 Millionen Dollar werden, so die Powerball-Lotto-Gesellschaft, an ein Einzelticket gehen. Noch ist nicht bekannt, wer diese unglaubliche Summer gewonnen hat. Bekannt ist nur, dass das Ticket an einem Schalter per Zufall erstellt wurde und dieser Automat in South Carolina steht. In der Murphy Express Gas Station in Lexington. Grausamer Weise könnte die Identität des Lotto-Gewinners somit geheim bleiben. Zwar gilt in den meisten Staaten der USA per Gesetz, dass die Gewinner bekannt gegeben werden müssen, in South Carolina jedoch nicht. Daran hält sich auch Tankstellen-Pächter Keith Wedmore. Natürlich habe er Kameras, die zeigen könnten, wer zum entsprechenden Zeitpunkt am Automaten war, er werde das Recht auf Privatsphäre jedoch unter allen Umständen wahren, sagte er den angereisten Medien. Nicht ganz so zurückhaltend scheint die Powerball-Lotterie zu sein. Um 1 Uhr nachts rief man Wedmore an, um ihm das Ereignis mitzuteilen. Die Eigentümer werden entscheiden, wie die 50.000 Dollar Provision eingesetzt werden. Wedmore selbst hofft für den 400-Millionen-Dollar-Jackpot, dass ein Anwohner die Summe einstreichen kann. Allerdings kommen an der Interstate 20 jede Menge Menschen vorbei und allein in den Stunden vor der Ziehung wurden 356 Lotto-Scheine in der Tankstelle verkauft.

Zum Wochenende startet Powerball USA Lottery wieder bei 40 Millionen Dollar


- Neuer Powerball-Rekord in Sicht?

Lediglich 11 erfolglose Ziehungen brauchte es, um einen aktuellen Jackpot in Höhe von 400 Millionen Dollar in den USA zu produzieren. Bei der Ziehung am Wochenende blieben die ersten beiden Gewinnränge der amerikanischen Powerball-Lotterie unbesetzt. Mit 5 richtigen Zahlen konnten sich 9 Glückliche aus Kalifornien, Georgia, Idaho, Maryland, New York, Ohio, Pennsylvania, South Carolina und Wisconsin jeweils über eine Million Dollar freuen. Und obwohl wieder mal über 20 Millionen Dollar an Preisen ausgeschüttet wurden, stieg der Jackpot weiter und hält Rekordkurs.

Noch im August 2013 teilten sich 3 Gewinner 448 Millionen Dollar. Der Rekord liegt bisher bei 587 Millionen Dollar. Diese Summe ging Ende November 2012 an Matthew Good und Cindy und Mark Hill aus Arizona und Missouri.

Unser Partner TheLotter bietet für die nächste Ziehung übrigens ein Special an. Wer für die Mittwochsziehung des Powerball einen Lottoschein kauft, erhält einen zweiten gratis dazu. Die Chance, online und gratis Lotto zu spielen, sollte man sich nicht entgehen lassen.


- 203 Millionen Dollar

Wieder konnte niemand den Powerball-Jackpot in den USA knacken. Obwohl über 16 Millionen Dollar an insgesamt 837.219 Lotto-Teilnehmer ausgezahlt worden sind, steigt damit der höchste Jackpot der Welt weiter. In 9 Staaten konnten 5 Richtige getroffen werden, die je eine Million Dollar wert sind, jedes mal fehlte es jedoch am Powerball.

Die Preise unterhalb des Jackpot sind im Übrigen nicht zu verachten. Für 5 Richtige gibt es garantiert eine Million Dollar, für 4 plus Powerball 10.000 Dollar. Für 4 Richtige und 3 plus Powerball gibt es je 100 Dollar. Wer 3 Richtige oder 2 plus Powerball hat bekommt 7 Dollar und bei 1 plus Powerball oder nur für letzteren gibt es immerhin 4 Dollar, also ist der Einzeltipp schnell wieder drin. Trotz der garantierten Gewinnränge, sollte für jeden Lottoteilnehmer der Wahlspruch der Powerball Lottery in Kalifornien gelten: "Believe in Something Bigger™!" und 203 Millionen Dollar sind definitiv etwas Größeres!


- Hundertfacher Millionär lässt es ruhig angehen

Im März gewann Pedro Quezada 338 Millionen Dollar beim amerikanischen Powerball. Nach Steuern blieben dem Mann aus New Jersey gute 152 Millionen Dollar. Davon hat er sich, so der offizielle Kenntnisstand, lediglich ein Haus mit 4 Zimmern auf einer Ranch bei Clifton gekauft und ist aus seinem baufälligen Apartmenthaus in der Stadt ausgezogen. Reichtum schützt allerdings nicht vor Rechnungen. So wurde gegen Quezada am Montag eine Klage wegen einer unbezahlten Klimaanlagen-Rechnung eingereicht, über 3.750 Dollar. Darüber hinaus hat Quezada seine Alimente-Schulden über 29.000 Dollar abgezahlt. Mehr ist nicht bekannt und seine Nachbarn sehen ihn höchst selten.

Aktuell steht der Powerball USA Jackpot bei 142 Millionen Dollar. Die Ziehung findet in der Nacht von Samstag auf Sonntag statt.


- Hurrikan-Opfer unter den Gewinnern

Wie wir berichtet haben, wurde der letzte große Powerball-Jackpot unter anderem in Ocean County, New Jersey, geknackt. Wie nun bekannt wurde, sind unter den Gewinnern der Lotto-Gemeinschaft, die sich 'Ocean's 16' nennt, Opfer des verheerenden Sturms Sandy. So hat zum Beispiel Darlene Riccio ihr Haus und ihr gesamtes Hab und Gut bei dem stärksten Hurrikan seit 40 Jahren verloren. Zwar bleiben nach Aufteilung und Steuern für jeden nur 3,8 Millionen Dollar der sagenhaften Summe von 448 Millionen Dollar übrig, aber wenn man nichts hat, ist das die ganze Welt. Ein neues Haus soll es für Riccio und ihre Tochter nun erst mal sein.

Interessant ist, dass bis auf Joseph Odoardo, alle aus der Gemeinschaft weiterarbeiten wollen. Odoardo erklärte, er wollte schon im vergangenen Jahr nach 34 Jahren in den Ruhestand gehen, das verlief sich zunächst und dann kam der Wirbelsturm. Nun sei dann aber wirklich Schluss und dass, obwohl die Gruppe ein großer Zusammenhalt auszeichne.

Auch der dritte Gewinner des Jackpots wurde mittlerweile ermittelt und hat seine 62 Millionen Dollar abgeholt. Mario Sarnici aus New Brunswick, New Jersey, mochte aber kein Statement vor der Presse abgeben.

Aktuell sind 116 Millionen Dollar im Jackpot von Powerball USA.


- 92 Millionen Dollar im Jackpot

Der Powerball Jackpot in den USA steigt wieder in attraktive Höhen. 92 Millionen Dollar sind es vor der nächsten Ziehung, dreistellig könnte er danach sein. Lotto bedeutet aber nicht nur, den Jackpot zu gewinnen. Auch auf dem Weg in astronomische Höhen fällt immer was ab. Zwar wurden in der letzten Ziehung die ersten beiden Gewinnränge nicht besetzt, allerdings gelang es Lotto-Spielern in Florida und Arizona mit 5 richtigen Gewinnzahlen jeweils 1 Million Dollar zu gewinnen.


- 448 Millionen Dollar - 3 Treffer in 2 Staaten

Während ein Gewinner aus New Jersey noch auf sich warten lässt, sind eine andere Lotto-Gemeinschaft aus dem New Yorker Nachbarstaat und ein Einzelgewinner aus Minnesota mit dem Gewinn schon an die Öffentlichkeit gegangen.

16 Mitarbeiter des Ocean County Vehicle Maintenance Department teilen sich nun ein Drittel des Powerball-Jackpots, nach Steuern knapp 60 Millionen Dollar. Chef Jim Pine persönlich überbrachte seinen Mitarbeitern am Donnerstagmorgen die Botschaft. "Es ist ein tolle Truppe. Ich gönne es jedem Einzelnen", sagte er der Presse.

Ganz für sich alleine wird Paul White, 45, aus Ham Lake, Minnesota, seine über 58 Millionen Dollar haben. Der Projektentwickler spiele schon seit einer gefühlten Ewigkeit Lotto und träumte immer von dem großen Gewinn und was er damit machen würde. Sehr zum Unmut seiner Familie, die wollte das Geld lieber anders ausgeben, ließ er mitteilen. Anfänglich glaubte seine Familie ihm dann noch nicht mal den Jackpot-Gewinn. Nur seine Mutter habe gespürt, dass mit Paul White etwas nicht stimmte. Er wird seinem Boss noch helfen einige Projekt zu Ende zu bringen und sich dann zur Ruhe setzen. Auch seine zwei Kinder aus erster Ehe wird er bedenken.

Manchmal trifft es eben die Richtigen. Wir sind gespannt, wer Gewinner Nummer 3 ist.


- Powerball erneut auf Rekord-Kurs?

Zwei Wochen, nachdem der amerikanische Lotto-Jackpot Powerball USA die Schallmauer zur Dreistelligkeit durchbrochen hat, liegt die Gewinnsumme aktuell bei 235 Millionen Dollar und hat sich somit verdoppelt. Sollte die Steigerung so weitergehen und der Jackpot nicht geknackt werden, so wären in weiteren 2 Wochen 470 Millionen Dollar zu erwarten. Der Rekord-Jackpot liegt bei 587 Millionen Dollar.

Millionen-Gewinner gibt es trotz der Mega-Summe weiterhin. So gewann in Kansas, North Carolina, New Jersey und South Carolina jeweils ein glücklicher Lotto-Teilnehmer eine Million Dollar.


- Powerball-Jackpot wieder dreistellig

Lotto in den USA wird wieder interessant. Am Wochenende durchschlug der amerikanische Powerball-Jackpot endlich wieder die 100-Millionen-Dollar-Marke. Mit 116 Millionen Dollar ist somit endlich mal wieder eine dreistellige Summe in Amerika zu gewinnen.

Ganz nebenbei haben 5 Lotto-Spieler aus Kalifornien, Idaho, New Jersey, New York und Oklahoma je 1 Million Dollar für 5 Richtige bekommen. So hoch liegt derzeit der deutsche Jackpot. Auch wenn dies nur ein Zehntel des Jackpots ist, zeigt das, dass man immer gewinnen kann, auch wenn es nicht gleich der große Jackpot ist.


- 84-Jährige holt Rekord-Jackpot ab

Gloria C. Mackenzie aus Zephyrhills ist die Oma, die sich jeder junge Mensch derzeit wünschen würde. Die 84-Jährige wurde in der letzten Woche in Florida als Gewinnerin des größten Powerball-Jackpots der Geschichte der Lotterie vorgestellt. Von ihrer Familie begleitet, ließ sie lediglich ein kurzes Statement vortragen, in dem sie beschrieb, dass ein netter Mensch sie damals in der Schlange vor der Lotto-Annahmestelle vorgelassen hatte. Ein Quick-Tipp reichte dann aus, um die umgerechnet 450 Millionen Euro zu gewinnen.

Sie lässt sich die Summe direkt auszahlen und erhält, nach den in den USA üblichen Steuern, noch immer rund 260 Millionen Dollar.

Unterdessen sind derzeit alle Augen auf die EuroMillions-Lotterie in Europa gerichtet. 100 Millionen Euro warten da am heutigen Freitagabend auf einen Gewinner.


- Gewinner in 3 Staaten teilen sich 50 Millionen Dollar

Während der Rekord-Jackpot-Gewinner noch immer unbekannt ist, werden trotz allem Jackpots geknackt. So auch in der letzten Woche. Selten, aber eben nicht unmöglich: Gleich in 3 Staaten wurden die richtigen Lottozahlen getippt. Die Summe vom 25. Mai wird auf Gewinner in Louisiana, Delaware und Florida verteilt. Jeweils 10,3 Millionen Dollar warten.

Nicht lange gewartet hat der Tankstellen-Manager Phu Tran aus New Orleans, Louisiana, und holte mit seiner Assistentin Jenny Tran seinen Bonus-Scheck über 25.000 Dollar ab. Einen solchen Scheck gibt es in den USA immer für den Lottoverkäufer, bei dem der Lottoschein gekauft wurde, der den Jackpot geknackt hat. Die Lottogesellschaft Powerball empfiehlt unterdessen, und das sollte für jeden Lottoteilnehmer gelten, seinen Gewinnschein immer wie Bargeld zu behandeln und gegebenenfalls auf der Rückseite zu unterschreiben.

Wer online Lotto spielt, hat solche Sorgen freilich nicht. Das Geld landet ja schließlich irgendwann auf dem Konto und die Anbieter melden sich selbst beim Gewinner.


- 625 Mal vom Blitz getroffen

Die Chance den Jackpot von Powerball Lotto in den USA zu knacken liegt ungefähr bei 175 Millionen zu 1, die in den Vereinigten Staaten von einem Blitz getroffen zu werden wiederum bei 280.000 zu 1. Demnach trafen 625 Blitze wohl einen Einzelspieler aus Zephyrhills in Pasco County, Florida. Er oder sie gewann somit 590,5 Millionen Dollar, den größten Powerball-Jackpot in dessen 21-jähriger Geschichte. Der größte Jackpot der Welt betrug 656 Millionen Dollar bei Mega Millions im letzten Jahr. Den mussten sich allerdings drei Gewinner teilen.

Der Händler selbst, der das Ticket verkaufte, bekommt immerhin auch stolze 85.000 Dollar. Der oder die Gewinnerin hat jetzt 180 Tage Zeit, den Jackpot zu beanspruchen. Für eine Direktauszahlung, dann 370,8 Millionen Dollar, sollte er oder sie allerdings innerhalb der nächsten 60 Tage vorstellig werden, dann verstreicht diese Option.


- Kalifornien pumpt neues Geld in den Jackpot

Im Golden State of California, wie Kalifornien sich gerne selbst nennt, wird Powerball USA erst seit April angeboten und seither flossen rund 83 Millionen Dollar von der Westküste in den Powerball Jackpot.

So gelingt auch ein neues Jackpot-Hoch. Wurden gestern noch 475 Millionen Dollar vermeldet, stieg die Gewinnsumme quasi über Nacht, der Zeitverschiebung geschuldet, nochmals auf 550 Millionen Dollar und ist damit der zweithöchste Jackpot in der Powerball-Historie und bereits der drittgrößte in der Geschichte der USA. Die bisher höchste Powerball-Summe, von 583 Millionen Dollar, teilten sich im November 2012 zwei Gewinner aus Arizona und Missouri.

Überall im Land stehen die Leute Schlange, um ein Ticket zu kaufen. So zum Beispiel auch in Nipton, Kalifornien. Das kleine Städtchen liegt knapp eine Autostunde südlich von Las Vegas, Nevada. Im Land des Glückspiels wird allerdings kein Powerball angeboten. So pilgern die Lotto-Spieler aus Nevada nun regelmäßig auf der Interstate 15 in das verschlafene Nest und hoffen auf ihre große Chance, teilweise stehen sie dort dafür bis zu 9 Stunden an. Damit macht der Primm Valley Lotto Store, am Rande der Mojawe-Wüste gelegen, den größten Ticket-Umsatz in ganz Kalifornien. Auch alle 80 Einwohner haben ihren Lottoschein bereits ausgefüllt, so die Besitzerin.

Überall in den USA gewinnen Teilnehmer quasi nebenbei Millionen. In 16 Bundesstaaten gab es Gewinner von einer Million Dollar, in zwei Staaten sogar von 2 Millionen Dollar. Einer dieser Gewinner kaufte sein Los in Nipton.

Die nächste Ziehung findet 4:59 Uhr deutscher Zeit am Sonntagmorgen statt. Geht der Hype so weiter, wird der Jackpot bis dahin nochmals gestiegen sein.


- Drittgrößter Powerball-Jackpot steht an

Bei den Zahlen, die man aus den USA hinsichtlich der Powerball-Lotterie hört und liest ist die Aussage, dass 350 Millionen Dollar der drittgrößte Jackpot überhaupt seien, beinahe unglaubwürdig. Allerdings ist sie nicht weniger wahr. Tatsache ist, dass der Jackpot selten über die 320-Millionen-Dollar-Marke springt. Große Ausnahme ist weiterhin der Powerball-Jackpot im November letzten Jahres. Er betrug 587,5 Millionen Dollar.

Die bisher zweithöchste Summe von 365 Millionen Dollar ging im Februar 2006 nach Nebraska. Erst im März 2013 gewann Pedro Quezada aus New Jersey mit einem einzelnen Ticket 338 Millionen Dollar und verdrängte den bis dato dritthöchsten Jackpot-Gewinner Donald Lawson aus Michigan, 337 Millionen Dollar im August 2012, auf den 4. Platz.

Sollte es also in der Nacht auf Donnerstag keinen Gewinner geben, erleben wir mit ziemlicher Sicherheit am Wochenende die Ziehung um den zweithöchsten Powerball-Jackpot überhaupt.


- Only in America!

"Ich bin der Lotto-Gewinner, mach den Fernseher an! Oder komm zum Laden an der Ecke!", rief der 44 Jahre alte Mann seiner Frau vor laufender Kamera per Telefon zu. Die Kameras warteten schon an dem Spirituosen-Laden in Passaic, New Jersey. Es war bekannt, dass dort das Gewinner-Los des viertgrößten Jackpots von Powerball USA eingelöst werden müsste. "Ich habe es jetzt erst erfahren!", rief er auf Spanisch in die Menge. So waren die Medien live dabei, als der fünffache Vater und Einwanderer aus der Dominikanischen Republik die Nachricht bekam, dass er 338 Millionen Dollar im Lotto gewonnen hat.

Wie er sich fühle wisse er noch nicht, er hätte das Geld ja noch nicht bekommen. Klar sei für ihn allerdings, dass er vielen Menschen in seinem Umfeld helfen wolle. Selten passte der Werbespruch von Powerball USA besser: "You never know!"


- Powerball USA: 320 Millionen Dollar!!!

Ist der Zenit erreicht oder steigt der Powerball-Jackpot weiter? Sicher ist, die durchschnittliche Jackpot-Fallhöhe hat der amerikanische Lotto-Jackpot überwunden.

Selbst die Sonderauslosung der EuroMillions am Freitag sieht gegen diese Summe alt aus. Umgerechnet geht es in den USA immer noch um 247 Millionen Euro, 120 Millionen Euro bei Barauszahlung.

Die Lottospieler im Internet haben entsprechen die Qual der Wahl, aber auch den Luxus, online in jedem Land der Welt und bei jedem Jackpot dabei zu sein.

Hinzu kommen der EuroJackpot mit 29 Millionen Euro, SuperEnalotto mit 17 Millionen Euro und selbst der recht behäbige Jackpot der kanadischen Lotterie Canada 649 hat es mittlerweile auf beachtliche 15 Millionen Kanadische Dollar gebracht, umgerechnet 11 Millionen Euro, auch Deutschlands 6 Millionen Euro im Jackpot von Lotto 6 aus 49 sind nicht zu verachten. Man könnte die nächsten Tage auch als das Lotto-Wochenende des bisherigen Jahres bezeichnen.


- Ab 150 Millionen Dollar geht es schnell

Die Erfahrung zeigt, dass es sehr schnell gehen kann, wenn der Powerball-Jackpot die 150-Millionen-Dollar-Marke erreicht. Meist gibt es dann höchstens noch zwei Ziehungen, bis der Jackpot in den USA fällt. Wenn es dann aber mal darüber hinaus geht, dann richtig. So wurden es im November 2012 gleich 587 Millionen Dollar. Im Jahr 2011 lag der durchschnittliche Jackpot bei rund 114 Millionen Dollar. Im letzten Jahr waren es dann rund 159 Millionen Dollar. Man sollte sich also zeitnah entscheiden, allzu oft gelingt der große Sprung nicht.


- Das kann nicht sein. Zwei Ereignisse, die gleiche Reaktion

Während in der russischen Provinz die Menschen denken, das könne doch nicht wahr sein, dass ausgerechnet an dem Tag, an dem ein Asteroid die Erde in Rekord-Nähe streift, ihre Region von mehreren Meteoriten getroffen wird, dachte auf einem anderen Kontinent ein einzelner Mann das Gleiche.

"Das kann nicht sein!", ging Dave Honeywell immer wieder durch den Kopf, während er Zahl für Zahl auf seinem Schein mit den Lottozahlen vom Powerball USA und das Datum verglich. Doch es ist wahr. Auch wenn es den Verwaltungsbeamten aus dem Verteidigungsministerium traf wie der Blitzschlag den Vatikan, er und seine Frau Nancy sind jetzt um 217 Millionen Dollar, 136 Millionen Dollar bei Barauszahlung, reicher.

Seinen Job wird Dave nach 23 Jahren nun an den Nagel hängen und auch Nancy plant nun ihre Rente. Die Wäsche will sie jedoch weiter selbst machen, versprach sie. Wir sagen, abwarten.


- Warten auf den Millionär

Während alle großen europäischen Jackpots gemächlich steigen, hat sich die Powerball-Lotterie bereits wieder an die Spitze gesetzt. 50 Millionen Dollar sind derzeit zu holen. Dennoch warten alle auf den großen Gewinner der letzten Woche. 217 Millionen Dollar wurden in Virginia geknackt. Doch mehr weiß man zur Zeit nicht.

Seit 2010, damals knapp 80 Millionen Dollar, ist es der erste Jackpot, der in das Mutterland der Präsidenten geht, 8 von ihnen stammten bisher aus Virginia. 276 Millionen Dollar gingen 2008 in den Ostküsten-Bundesstaat. Somit markiert dieser Gewinn den zweithöchsten in der Powerball-Geschichte. Allein der oder die Gewinner sind noch unbekannt.


- Kein Jackpot im Januar

Über einen Monat hinweg gelang es niemandem, den Powerball Jackpot in den USA zu knacken. Zuletzt hatte Christopher McGurran aus Tampa Bay, Florida, das Gewinnerlos gezogen. Am 26.12.2012 kaufte er in einem Laden in Sweetbay das Ticket mit den richtigen Zahlen und bekam 50 Millionen Dollar, ausgezahlte 32 Millionen Dollar. Seit er seinen Gewinn abgeholt hatte, ist er allerdings nicht mehr erreichbar.

Mit dem aktuellen Jackpot von 208 Millionen Dollar könnte man sich allerdings auch für eine ganze Weile absetzen. Die Ziehung findet heute Nacht statt.


- Mut wird auch mal belohnt

Seit Mai 2012 ist Riley Gunn aus Oregon ohne Job. Kein Wunder also, dass seine Frau auf jeden ausgegebenen Dollar doppelt achtet. Doch als die gemeinsamen Kinder bei einem Familienausflug plötzlich Hunger bekamen und der Familienvater ein paar Snacks holen wollte, überkam es ihn. Er fühlte sich siegessicher und kaufte einen Lottoschein für 8 Dollar. Eine Ausgabe, die seiner Frau sicher nicht gefallen hätte. Also hielt er es geheim, bis er heraus fand, dass er eine Million Dollar gewonnen hatte. Nach Steuern blieben dem Lottogewinner zwar nur rund 700.000 Dollar, aber davon spendete er trotzdem 10 Prozent, kaufte zwei neue Autos, ersteigerte ein neues Haus und will in ein eigenes Software-Unternehmen investieren. Für die faule Haut reicht das Geld dann doch nicht.

Reichen könnte allerdings der aktuelle Powerball-Jackpot in Höhe von 100 Millionen Dollar.


- 10 Dollar Ticket bringt 135 Millionen Dollar

Wie diverse Presseagenturen mitteilen, hat sich nun auch der zweite Lottogewinner in den USA gemeldet, nachdem sich ein Paar aus Missouri bereits letzte Woche als Powerball-Gewinner zu erkennen gab. Der Mann sei verheiratet und Mitte 30. Nach eigener Aussage habe er erst zweimal in Arizona Lotto gespielt. Mit seiner Frau zog er erst kürzlich von Pennsylvania in die Nähe von Phoenix. Wo er in Fountain Hills für 10 Dollar Powerball spielte, nur Stunden, bevor die Zahlen gezogen wurden. In kürzester Zeit wurden also aus 10 ausgegebenen Dollar 135 Millionen Dollar Haben.

Auch der oder die Gewinnerin des letzten Powerball Jackpots über 50 Millionen Dollar ist noch nicht ermittelt, kommt aber wohl tatsächlich aus Pennsylvania. Derzeit steht der Jackpot wieder bei 50 Millionen Dollar.


- Lotto-Showdown im "Show-me"-Staat Missouri

Ein Ehepaar aus Dearborn, Missouri, hat sich bereits gemeldet, den halben Powerball-Jackpot gewonnen zu haben. Nach dem Cindy Hill, 51, erfahren hatte, dass der Lottogewinner auch aus ihrem Staat käme, setzte sie ihre Adoptiv-Tochter in der Schule ab, fuhr direkt zur Lottoannahme und ließ ihr Ticket checken. Danach prüfte sie in ihrem Auto die Zahlen selbst, fuhr zu ihrer Schwiegermutter, um sie nochmals prüfen zu lassen. Erst dann rief sie ihren Mann an. "Ich glaube ich bekomme einen Herzinfarkt, Mark, wir haben im Lotto gewonnen.", sagte sie am Telefon. Woraufhin sich Mark auf den Weg machte die Zahlen selbst zu sehen. "Wissen sie, Missouri ist der Show-me-Staat. Wir lassen uns alles erst mal zeigen.", so die frisch gebackenen Millionäre.

Das Paar überlegt nun, noch ein zweites Kind zu adoptieren. Ein roter Camaro ist schon mal sicher. Auch ein Pferd für die Tochter, wenn sie alt genug ist und die College-Kosten der ganzen Familie werden übernommen.

Der oder die zweiten Powerball-Gewinner aus Arizona haben sich bisher noch nicht gemeldet. Aktuell steht der Jackpot wieder bei 50 Millionen Dollar, einem Zehntel der Rekordsumme.


- 6 Richtige in Arizona und Missouri - Rekord-Jackpot geknackt!

Noch in der Nacht teilte die Multi-State Lottery Association, so der offizielle Name der Powerball-Lotterie, dem Sender CBS Radio News mit, dass die richtigen Zahlen in zwei Staaten getippt worden sind. 5, 16, 22, 23, 29 und der Powerball 6 wurden in Arizona und Missouri registriert.

Insgesamt kamen bis zur Ziehung 587,5 Millionen Dollar, 454 Millionen Euro, im Jackpot zusammen. In der Cash-Auszahlung wären das 384 Millionen Dollar, 297 Millionen Euro, die sich die Gewinner teilen müssen. Nicht teilen müssen sich 60 Glückliche ihren Lottogewinn. Knapp eine Million Dollar gab es für ihre 5 Richtigen. Insgesamt 8,9 Millionen kleinere Gewinne gilt es jetzt aus zu schütten. Rekordverdächtige 563 Millionen Tickets wurden insgesamt verkauft.

Nun heißt es abwarten, die Lottogewinner müssen zunächst mal von ihrem Glück erfahren und dann ihr Geld auch einfordern. Bis dahin kann einige Zeit ins Land gehen und der ein oder andere Anwalt wird sicher auch noch zur Rate gezogen. Derweil backt Amerika wieder kleinere Brötchen. Powerball USA beginnt heute wieder bei 40 Millionen Dollar.


- Powerball korrigiert nach oben - 500 Millionen Dollar!

Wie angekündigt, hat die Lotterie Powerball USA den Jackpot nach oben korrigiert. 500 Millionen Dollar sind nun insgesamt zu gewinnen. Die Korrektur war nötig, weil es in den letzten Tagen einen riesigen Ansturm auf die Annahmestellen gab und sich der Jackpot massiv vergrößert hatte.

Derweil beginnen die Lottospieler schon zu träumen, so listet die Denver Post Dinge auf, die man sich mit diesem Lottogewinn in den USA kaufen könnte. Eine hawaiianische Insel ist dabei, ein Raketenstart zum Mars, jede Kopie des erfolgreichsten Action-Spiels aller Zeiten "Black Ops 2", die am ersten Tag verkauft wurde oder einfach das neue Baseball-Stadion der Tampa Bay Devil Rays. Der ein oder andere Fußballverein ist mit einem solchen Lottojackpot sicher auch drin.

Interessant ist auch, dass dieser Jackpot für die Lottogesellschaft Powerball nicht überraschend, sondern sogar geplant kommt. Hatte man doch gerade erst die Preise für die Lottoscheine erhöht. Seit dem 3. Oktober gab es keinen Powerball-Lotto-Gewinner in Amerika mehr. Powerball USA rechnet damit, dass bis zur Ziehung in weniger als 24 Stunden für über eine Milliarde Dollar Tickets verkauft werden könnten.


- Amerika im Lotto-Fieber.

Erneut ist es am Samstag niemandem gelungen die Richtigen Zahlen für Powerball zu tippen. Weder online noch in den Lotto-Annahmestellen ist ein Gewinner registriert worden. Damit steigt der Jackpot für Powerball USA auf Rekordhöhe. 425 Millionen Dollar. Die Summe wurde möglich, weil seit Oktober niemand mehr 5 Richtige plus Powerball traf. In mittlerweile 42 Bundesstaaten strömen nunmehr die Glücksuchenden an die Kassen der Supermärkte, Tankstellen und Kioske, um sich ihr Ticket zu sichern.

Die nächste Ziehung findet am Mittwochabend statt. Also in Deutschland kurz vor 5 Uhr morgens.


- 325 Millionen Dollar!!!

Am 24. November wird die sagenhafte Summe von 325 Millionen Dollar ausgespielt. Das weckt natürlich Begehrlichkeit und die Spiellust. So auch in Phoenix, Arizona. Dort steht an einer viel befahrenen Kreuzung, neben einer Tankstelle, ein riesiges Hinweisschild. Darauf zu lesen ist der aktuelle Powerball-Jackpot. Darunter sieht man eine Schlange an der Tankstelle. Nicht, weil der Spritpreis so günstig wäre, die Leute wollen Lotto spielen, weiß der Nachrichtensender FOX zu berichten. Da steht Jerry, der für 10 Dollar spielt und einfach nur hofft, mal was zu gewinnen. Oder Danielle, sie spiele nur, wenn der Jackpot über 100 Millionen Dollar ist. Michelle Ripley gehört die Tankstelle mit Lottoannahme und berichtet: "Heute Morgen war ein Kunde da, der jede Woche für 70 Dollar spielt und gerade hat einer 100 Dollar investiert. Die Leute wollen den Jackpot." Angesichts der Rekordsumme für das letzte Jahr, ist das wohl vollkommen verständlich.


- Geld heilt alle Wunden

Das trifft zumindest auf einen 22-jährigen Mann aus Massachusetts zu. Sandeep Singh wurde gerade erst von seiner Freundin verlassen, als er wenig später erfuhr, dass er 30,5 Millionen Dollar im Lotto gewonnen hat. Der Jackpot kam in vielerlei Hinsicht sehr gelegen. Denn Singh arbeitete seit er 14 Jahre alt war in zwei Jobs, um seine Mutter zu unterstützen. Die Trennung brach ihm das Herz, "aber langsam geht's!", sagte der frisch gebackene Millionär, der seine Kündigungen bereits eingereicht hat und nun seine Telefonnummer ändern will. Er hoffe nämlich, dass seine Ex-Freundin nicht wieder anruft.


- Zweithöchster Lottogewinn für Iowa - 202,1 Millionen Dollar!

"Ist das der Himmel?" - "Nein, das ist nur Iowa!", so lautet ein Dialog im Baseball-Film "Feld der Träume" mit Kevin Costner. Er baut dort ein Baseball-Feld, auf dem ihm die Spieler und Helden seiner Jugend erscheinen und dankbar sind, wieder spielen zu können. Das Feld bauen, können Brian und Mary Lohse mit ihren 129 Millionen Dollar, die sie ausgezahlt bekommen, mit Sicherheit auch.

Die beiden haben allerdings noch mehr vor. Sie selbst bleiben, gehört sicher zu den größten Aufgaben. Der Gewinn soll allerdings ihren Kindern und anderen Menschen zu Gute kommen. Der örtlichen Kirchengemeinde zum Beispiel oder der Schule ihrer Kinder. Das waren die ersten Gedanken, die das Paar hatte.

Länger hatte es allerdings gedauert, bis Brian, 43, Anwalt bei einer Versicherung, seiner Frau, Pädiatrie-Assistentin, den Jackpot-Gewinn abnahm. Selbst ihr Chef konnte ihn am Telefon nicht überzeugen. Ihren Mann rief Mary an, nachdem sie im Krankenhaus vom Jackpot erfahren hatte und sich von den Impfungen und Blutabnahmen freistellen ließ: "Ich habe dermaßen gezittert, dass ich das nicht guten Gewissens machen konnte und log, eines meiner Kinder sei krank." Im Büro der Powerball-Gesellschaft sagte Mary zudem: "Wir wissen gar nicht, wie wir den Gewinn feiern sollen. Alle sagen, 'Ihr solltet Purzelbäume schlagen!'. Ich schätze wir werden einfach jemanden dafür anheuern, der das für uns macht."


- Luft anhalten, zweimal schauen, durchatmen

Der Lottogewinn als Schock. Eigentlich kaum vorstellbar, aber immer wieder Realität. So auch bei Donald Lawson aus Michigan. Er gewann Mitte August 337 Millionen Dollar im Powerball. Da bleibt einem dann doch schon mal die Spucke oder die Luft weg. Nach einem zweiten Blick konnte Swanson dann doch wieder atmen. Überwältigt habe er sich gefühlt und er könne es noch immer nicht begreifen. Allerdings hatte Lawson genug Puste, um seiner Familie gehörig eine Nase zu drehen.

So berichtet er, er habe seine Schwester in der Arbeit angerufen und ihr gesagt, sie solle kündigen und nach Hause kommen. Verständliche Gegenfrage: "Hast du im Lotto gewonnen?", Lawson ehrliche Antwort: "Ja!". Nicht ganz so ehrlich war der Mann aus Lapeer zu seiner Mutter. "Ich rief sie an und erzählte ihr, ich hätte 200.000 Dollar in der Lotterie gewonnen. Was sie mir nicht glaubte, also sagt ich: 'Okay, ich bin ehrlich, es sind 337 Millionen Dollar.'"
Ausgezahlt bekommt Donald Lawson insgesamt 158,7 Millionen Dollar. Immer noch genügend Geld um den ein oder anderen Spaß mitzumachen.


- Einmal Rührei, mit Käse und Speck, und 60 Millionen Dollar bitte!

So hätte Noel Peels Frühstücks-Bestellung bei "John's Deli" in Seymour, Connecticut, lauten können. Nur wusste er an dieser Stelle noch nicht, dass eines der beiden "Quick Pick"-Lose, die er aus einer Laune kaufte, das einzige sein würde, das die richtigen Zahlen trägt. Erst einige Tage später, als er wieder in dem Bistro war und zuvor zufällig das Ticket wieder entdeckte, prüfte er die Zahlen. Ohne Ahnung, wie hoch der Jackpot war, fuhr er danach mit seiner Frau Fredda zur Lotterie-Zentrale. Dort entschieden sich beide, die Summe auf einmal ausgezahlt zu bekommen. 39 Millionen Dollar. Davon gehen nochmal knapp 10 Millionen Dollar Bundessteuer und 2 Millionen Dollar Einkommensteuer ab. Mit 27 Millionen Dollar sollte sich ebenfalls gut leben lassen. Der Ladenbesitzer des "John's Deli" bekommt übrigens eine Prämie von 100.000 Dollar. Ein Lottogewinn lohnt sich also für alle Beteiligten.


- Zehntel einer Mars-Mission im Jackpot

Am heutigen Montag vermeldete die NASA eine erfolgreiche Landung des Curiosity Rovers auf dem Mars. Achteinhalb Monate war das ein Tonnen schwere Gefährt unterwegs. Eine insgesamt 570 Millionen Kilometer lange Reise. Nicht billig, aber doch überraschend günstig, war das Projekt. 2,5 Milliarden Dollar hat Mars Curiosity gekostet. Fast genau ein Zehntel dieser Summer befindet sich jetzt auch im Powerball Jackpot. 212 Millionen Dollar. Ob das für eine Mondreise reichen würde, ist leider nicht bekannt. Aber im Falle eines Gewinns ließe sich jedoch jede Menge abschießen und wenn es nur die Deckenlampen mit den Sektkorken sind.


- 20 Millionäre und ein paar Bonusschecks

241 Millionen Dollar waren im Jackpot des Powerball und geknackt wurde er in Iowa, genauer gesagt in Cedar Rapids, von eine Tippgemeinschaft. Sie nennen sich Shipping 20 und arbeiten alle für die Quaker Oats Company.

Nach Auszahlung als Gesamtbetrag von 160,3 Millionen Dollar und Abzug der Steuern beläuft sich der Jackpot pro Person noch auf eine stolze Summe von 5,6 Millionen Dollar.

Auf die Frage, was sie nun vorhaben, antworteten 11 Gewinner, dass sie sobald wie möglich in den Ruhestand gehen wollten. Die meisten wollen noch so lange für das Unternehmen tätig sein, bis dieses sich auf die Situation neu eingestellt hat. Mindestens 11 schlagartig offene Stellen müssen erst mal kompensiert werden. Die Mitarbeiter fühlen sich in der Pflicht, schließlich arbeiten die zwanzig Leute zusammengenommen 686 Jahre bei dem Unternehmen. So wollen andere neben der Konsolidierung der eigenen Familie auch ins Unternehmen investieren. Sie wollen etwas zurück geben.

Zurück geben wird auch der Shop, in dem das Gewinnerlos erworben wurde. 10.000 Dollar Bonus bekommt das von den eigenen Mitarbeitern geführte Ladengeschäft. Ein Sprecher sagte, dass diese Summe direkt auf die Bonusschecks der Mitarbeiter umgelegt werden würde.


- 241 Millionen Dollar Jackpot in Iowa geknackt

Anderthalb Monate brauchte der Powerball-Jackpot, um auf stattliche 241 Millionen Dollar an zuwachsen. In der letzten Ziehung ist er offenbar in Iowa geknackt worden. Gespannt wartet man nun darauf, dass sich der oder die Gewinner bei der Lotterie melden.

Gemeldet hatten sich unterdessen auch endlich die Gewinner der letzten großen Jackpots.

So konnten Joseph und Celeste Tamburello aus Tinton Falls, New Jersey, die 70 Millionen Dollar vom 21. März für sich verbuchen. Sie ließen sich den Jackpot in bar auszahlen und erhielten 41,5 Millionen Dollar. Eine Kreuzfahrt und einen brandneuen Cadillac haben das Paar schon in Auftrag gegeben.

172 Millionen Dollar erhielten am 25. April 48 Angestellte der Southeastern Pennsylvania Transportation Authority (SEPTA), die die richtigen Zahlen auf ihrem Ticket verbuchen konnten. Auch sie ließen sich die Summe in bar auszahlen, 107,5 Millionen Dollar. 2,24 Millionen Dollar für jedes Mitglied der Tippgemeinschaft.


- Einmal 60, zweimal 70 Millionen Dollar bitte

Bereits im Februar wurde er geknackt, jetzt hat sich Tara Ramirez ihren Jackpot abgeholt. Die 37-Jährige aus Hartsdale, New York, hat eigens dafür ein Unternehme gegründet. Chefin und einzige Angestellte ist sie selbst. Sie ließ sich knapp 43 Millionen Dollar direkt auszahlen.

Ebenfalls einen Check holte sich Kathleen Last, aus Smithfield, Rhode Island, ab. 60 Millionen Dollar groß war der Jackpot den sie Anfang März knacken konnte. Die Direktzahlung von knapp 37 Millionen Dollar geht an den Ohana Trust. Ohana ist hawaiianisch und bedeutet Familie. Die Familie von Kathleen Last hat zum Glück noch lange was von ihr, ihr Anwalt ließ bei der Schecküberreichung verlauten, seine Mandantin hätte fast einen Herzinfarkt erlitten, als sie die gute Nachricht hörte.

Der dritte Jackpot, diesmal wieder 70 Millionen Dollar, wurde am Wochenende in New Jersey geknackt. Ein Gewinner oder eine Gewinnerin wurde jedoch noch nicht ermittelt. Der aktuelle Jackpot liegt wieder bei 40 Millionen Dollar.


- Lust auf eine halbe Milliarde Dollar? Kein Aprilscherz!

Während wir in der Powerball-Lotterie auf den nächsten 3-stelligen Jackpot warten, durchbricht die zweite große amerikanische Lotterie U.S.A. - MegaMillionsalle Rekorde! An diesem Wochenende werden 540 Millionen Dollar im Jackpot erwartet. Eine halbe Milliarde Dollar. Spielschluss für diesen Megajackpot ist heute Nacht.


- Gewinner gefunden und Änderungen wirken sich aus

Die beiden Gewinner_innen der 3-stelligen Millionen-Jackpots vom Ende letzten und Anfang diesen Jahres sind mittlerweile gefunden. So gehen die knapp 130 Millionen Dollar aus dem Weihnachtsjackpot nach Maryland, der oder die Gewinner_in wollten jedoch anonym bleiben. Nur wenige Staaten in den USA sehen diese 'Geheimhaltung' überhaupt vor. In anderen Staaten müssen die Gewinner per Gesetz namentlich genannt werden. So auch in Rhode Island, etwas weiter nördlich und ebenfalls an der Ostküste, dorthin gehen nämlich die 336 Millionen Dollar vom Jahresbeginn, um genau zu sein an den Louise White/Sherbert Trust. Mit der Gründung von Stiftungen umgehen die Gewinner nicht nur nicht selten ihre namentliche Nennung in den Medien, sie sparen damit auch einiges an Steuern.

Zudem scheint es, als haben sich die Änderungen in der Powerball-Lotterie bereits bemerkbar gemacht. So scheint es, dass der Jackpot schneller und häufiger vor dem Durchbruch der 100-Millionen-Dollar-Marke geknackt wird als zuvor. Wir werden dies jedoch weiter beobachten müssen, um eine deutliche Tendenz zu erkennen.


- Rund 460 Millionen Dollar warten

Leider nicht im Jackpot, aber auf den Konten der Powerball-Lotterie. Sowohl der Weihnachtsjackpot in Höhe von 128 Millionen Dollar als auch der erste große Jackpot dieses Jahres wurden noch nicht beansprucht.
Nachdem der Jackpot zum Super Bowl bei 200 Millionen Dollar lag, ist er bis zum 11. Februar noch auf rund 336 Millionen Dollar gestiegen und wurde geknackt. Die Frage bleibt, von wem?

Die amerikanischen Medien vermuten, dass sich die Gewinner vorab darüber klar sein wollen, wohin das Geld gehen soll bzw. wie sie es verwenden wollen. Einige Entscheidungen müssen da getroffen werden, soviel ist klar. Eine, weitaus bitterere, weitere Variante könnte aber auch sein, dass die Lose einfach verloren gegangen sind.

Zumindest für den letzteren Jackpot von 336 Millionen Dollar könnte sich nun eine Lösung abzeichnen. So verkündete die Lotto-Agentur gestern, im Laufe der nächsten Tage den oder die Gewinner/in bekannt geben zu können. Es bleibt also spannend.


- 200 Millionen Dollar Super Bowl Jackpot

Müssten keine Steuern entrichtet werden, bekäme jeder Zuschauer des Sonntagnacht in die Welt übertragenen Super Bowls einen viertel Dollar, würde der Jackpot von ihnen allen geknackt werden. Zwar müssen über 40% Steuern von der Gewinnsumme abgezogen werden, aber dafür muss der oder die mögliche Gewinner/in am Sonntag auch nicht teilen.

200 Millionen Dollar sind zu dem Wochenende des Jahres in den USA für die Powerball-Lotterie zusammen gekommen. Zwar keine Rekordsumme für Amerika, aber sicherlich vergleichbar mit dem Gewinn des American-Football-Finales.

Wer weiß, vielleicht holt sich der Gewinner den Jackpot ja schnell genug ab, um noch rechtzeitig in Indianapolis zu sein, bevor die New York Giants gegen die New England Patriots antreten. Geld für ein Ticket sollte ja dann vorhanden sein.


- Neuheiten und Veränderungen bei Powerball USA

Die amerikanische Lotterie Powerball hat ab dem kommenden Wochenende erhebliche Veränderungen für seine Ziehungen angekündigt.
So verdoppelt sich der Anfangsjackpot von 20 Millionen auf 40 Millionen Dollar. Nach jeder Ziehung erhöht sich dieser um mindestens 10 Millionen Dollar.

Zusätzlich werden die roten Powerball-Zahlen, also die Zusatzzahlen weniger. Von vorher 39 Zusatzzahlen, aus denen bisher die richtige zu treffen war, wählt man dann nur noch aus 35 Zahlen. Die Lottozahlen selbst bleiben bei 1 bis 59.

Damit erhöhen sich nicht nur die Jackpotchancen von 1 zu 195,2 Millionen auf 1 zu 175,2 Millionen, auch die Chance auf einen allgemeinen Gewinn steigen von 1 zu 35 auf 1 zu 32. Zudem steigt auch der Gewinn für 5 Richtige von 200.000 Dollar auf 1 Million Dollar.

Der Attraktivität des Powerball in und außerhalb der USA wird dies mit Sicherheit keinen Abbruch tun. Im Gegenteil, das amerikanische Lotto ist und bleibt das spannendste und ertragreichste der Welt.


- 2 von 3 offenen Powerball Jackpots abgeholt - doch nur einer freut sich

Sie kamen zu dritt, quälten sich durch die obligatorische Pressekonferenz und rangen sich das Gewinnerlächeln für das Scheck-Foto sichtlich ab. Gewonnen haben die drei 254.200.000 Millionen Dollar. Warum also so bedrückt? Es könnte da einen Grund geben: Die Herren sind Investment-Banker und auf die ist man nicht nur in den USA derzeit nicht allzu gut zu sprechen. Kurzzeitig gab es Gerüchte, die Banker würden das Geld nur für einen anonymen Gewinner abholen und verwalten, dies stritten sie jedoch in einer öffentlichen Verlautbarung ab. Der 'Putnam Ave. Family Trust' sei nun "erst am Anfang einer monate- bis jahrelangen Folge von menschenfreundlicher Handlungen", so die Gewinner abschließend.

Mehr Freude zeigte am Wochenende Steven Lloyd of Harding, der seine 37,6 Millionen Dollar ebenfalls abholte. Gekauft hatte er das Powerball Ticket mit dem Wechselgeld für einen Kaffee und einen Schokoriegel, welches er nicht mit schleppen wollte. "Ich hatte vollkommen vergessen, dass ich ein Los gekauft habe, bis mich meine Schwester während eines Besuchs bei meiner Mutter anrief und meinte, dass das Gewinnerlos im Exeter Turkey Hill, einem Einkaufszentrum, verkauft worden sei. Da wurde ich stutzig und sah nach - 50 Mal!", sagte der 50-Jährige. "Ich habe immer schon gesagt, dass gute Dinge Zeit brauchen, großartige Dinge aber sofort geschehen. Es ist ein tolles Gefühl, das Sofortige auch Mal zu erleben. Ich hoffe, ich kann mir und den Menschen in meiner Umgebung das Leben fortan etwas einfacher machen.", fügte er hinzu.


- 391.200.000 Dollar Jackpot-Gewinne "auf Halde"!

In den USA sind derzeit insgesamt 3 Jackpots quasi herrenlos - insgesamt 391.200.000 Dollar, macht rund 195.600.000 Dollar bei Barauszahlung.
Ein Jackpot liegt seit dem 29. Juni 2011 bereit. Bekannt ist nur, dass der Gewinner das Los in Georgia erworben hat und den damaligen 77,1 Millionen Dollar Jackpot knacken konnte. Die 254,2 Millionen Dollar in Connecticut wurden ebenfalls noch nicht abgeholt, wir berichteten. Seit dem 19. November liegt nun ein neuerlicher Powerball Jackpot bereit. 59,9 Millionen Dollar schwer, wurde dieser wohl in Pennsylvania geknackt.

Auch für die jeweiligen Ladenbesitzer würde sich das Finden der Glücklichen lohnen, für jeden Jackpot-Gewinn, bekommt das Geschäft, in dem das entsprechende Los nachweislich gekauft wurde, eine Prämie.

Für Georgia wird die Zeit knapp. 6 Monate hat ein Gewinner in Amerika Zeit seinen Jackpot mit dem Los einzulösen bzw. nachzuweisen, dass er das Los erworben hatte, sofern er es, wie in allen drei Fällen denkbar, verloren hat.


- 254.200.000 Dollar Jackpot "unclaimed"

So heißt es nach mittlerweile einer Woche in der öffentlichen Verlautbarung der amerikanischen Lottogesellschaft Powerball. Der US-Jackpot wurde zwar geknackt und man weiß auch, dass dies in Connecticut geschah, allein der Glückspilz selbst hat sich noch nicht gemeldet. Somit ist auch noch unklar, ob der Gesamtbetrag jährlich über 30 Jahre ausbezahlt werden wird oder gut 151 Millionen Dollar (vor Steuern) in bar an den Gewinner gehen. Das entscheiden die Lottogewinner in Amerika nämlich selbst. Ein erheblicher Großteil lässt sich die Summe übrigens in bar auszahlen.

Wir dürfen also weiterhin gespannt bleiben und wieder von vorne, diese Woche um das Zehntel des letzten Jackpots, mitspielen.


- Millionärin aus Versehen

"Eigentlich wollte ich ein Mega Million Ticket kaufen, aber der Angestellte gab mir eines für Powerball. Da kaufte ich einfach beide.", sagte Kathy Scruggs, 44, als sie am Montag ihren Scheck über 25 Millionen Dollar in Georgia abholte.
Seit einiger Zeit sei sie nun schon auf Jobsuche und könne das jetzt mit einem neuen Auto viel einfacher angehen. Hinzu käme noch ein Urlaub. Ganz oben auf der Liste stünde jedoch ein Haus für die Mutter und die Großmutter. "Das hat absoluten Vorrang."

"Dankbar und glücklich.", sei sie, und wenn die Familie versorgt ist, hofft Kathy Scruggs eine Stiftung ins Leben rufen zu können, die Obdachlosen unter anderem Zahnarztbesuche finanziert.

Mittlerweile steigt der Jackpot wieder und ganz Amerika wartet auf einen Gewinner.


- Abseits der Pfade zu einer Viertelmilliarde Dollar

Auf 228 Millionen Dollar war der Jackpot der Powerball Lotterie gestiegen und normalerweise kauft Thomas Morris aus Brunsville, Minnesota, nur 3 Tickets. Letzte Woche waren es fünf: "Zum Verkäufer sagte ich noch, er brauche keine weiteren mehr verkaufen, ich hätte ja nun das Gewinnerlos, steckte es ein und vergaß es.", so Morris.

Als am nächsten Abend die Zahlen bekannt gegeben wurden und der Gewinner in Dakota County, Minnesota, vermutet wurde, meinte Morris' Frau Kathleen, dass es schade sei, dass sie kein Los hätten. Erst da viel ihm wieder ein, dass er 5 Tickets habe und eines davon war tatsächlich das mit den richtigen Zahlen.
Die Familie hat nun bis Mitte Oktober Zeit, sich zu entscheiden, ob sie die 228,9 Millionen Dollar in 30 Jahresraten oder als Direktauszahlung zu 123,6 Millionen Dollar (83,7 Millionen nach Steuern) haben wollen.


- "Schweißer a.D." mit 221 Millionen Dollar Jackpot

"Retired welders", also Schweißer außer Dienst, so nennen sich die beiden Gewinner des 221 Millionen Dollar Jackpots, Darin Fox und Todd Reardon. Die beiden Freunde und Kollegen aus Indiana wechselten sich immer mit dem Ticketkauf ab, sobald einer von beiden eine Pechsträhne hatte. Diesen April entschieden sie sich, wegen der Höhe des Jackpots, neben den üblichen 2 Dollar für das Hoosier-Lottoticket, auch 2 Dollar in die Powerball Lotterie zu investieren. Die spontane Entscheidung hat sich offensichtlich gelohnt. Von den jeweils knapp 40 Millionen (nach Steuern; Barauszahlung) gibt es jetzt Autos und Häuser für die ganze Familie.


- New Yorker Ex-Feuerwehrmann gewinnt 122 Millionen Dollar

"Ich hatte nie viel Glück. Letztes Jahr ist sogar mein eigenes Haus bei einem Feuer beschädigt worden.", sagte der 68 Jahre alte Stephen Kirwan, "Ich schätze, mir wird gerade mein gesamtes aufgespartes Glück ausgezahlt."

Zwei Mal ging Stephen Kirwan bereits in Pension. Das erste Mal 1985, nachdem er 24 Jahre lang als Feuerwehrmann auf Truck 31 in der südlichen Bronx von New York diente. Danach arbeitete er in Greene County, wo er mit seiner Frau jetzt lebt, 25 Jahre bei einem Pflegeprodukt-Hersteller. Die Nummern habe er selbst angekreuzt und zufällig gewählt, sagte er. Kirwan entschied sich für die Direktauszahlung und erhielt somit 61,2 Millionen Dollar, also gut 40 Millionen Dollar nach Steuern.


- Weihnachten in New York

Auf Grund des Weihnachtsstresses kaufte Jeff Pintuff sich und seiner Frau nur schnell ein Quick-Pick-Ticket für einen Dollar. Nach den Feierlichkeiten prüfte er die Nummer im Internet und erkannte, dass sie den Jackpot geknackt hatten. 48,8 Millionen Dollar groß war der Jackpot und das Paar entschied sich für die Barzahlung von knapp 9 Millionen nach Steuern.


- Keine Gewinner am Samstag

Bei der Ziehung am letzten Samstag konnten keine Gewinner ermittelt werden. Der Jackpot steigt damit auf knapp 35 Millionen Dollar bzw. 17,5 Millionen bei Barauszahlung.


- Knapp 50 Millionen nach Arizona

Nachdem der Jackpot im Powerball auf 95,3 Millionen Dollar angestiegen ist, konnte eine 64-jährige Aushilfslehrerin in Arizona ihr Glück kaum fassen und ließ sich die entsprechenden 49,9 Millionen Dollar direkt auszahlen.


- Auszahlung beliebter als Raten

Die letzte bekannte Ratenzahlung des Powerball Jackpots liegt mittlerweile 3 Jahre zurück. Das Gewinner-Paar vom 10. Oktober 2007 lässt sich seinen Jackpot in Höhe von 20 Millionen Dollar in Raten von 666.666,67 Dollar auszahlen. Seither haben sich alle 40 ihnen folgenden Gewinner ihren Jackpot direkt auszahlen lassen.